Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo ich heisse Freddy und bin nun bei den beiden Claudia's zuhause.

      Greenhörnchen hatte wohl 5 schlimme Tage,... Traurig das sie Free Willy am Mittwoch hergeben musste, die Folge waren schlaflose Nächte und komische Träume. Sie hat wohl vom legendären Queen Konzert in Wembley geträumt.... Und da sie wohl nicht wollte, das ich mich als 2. Wahl fühle (free Willy 2) heiße ich nun Freddy, und das ist auch gut so!

      Ich bin gemacht fürs Offroadfahren, was den beiden wohl richtig Spaß macht,... Ich bin bereit :1f44d:

      Ich hab gehört, das sie mir noch einiges "antun" wollen :1f60e: Folieren, Fahrwerk, verschönern... OK ich finde mich jetzt schon toll, aber wenn man das noch steigern kann,.. Come on :1f601:

      Und so sehe ich aus :
      Bilder
      • IMG-20200707-WA0002.jpg

        131,86 kB, 800×600, 113 mal angesehen
      • IMG-20200707-WA0000.jpg

        179,9 kB, 800×600, 57 mal angesehen
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, Höerlegung +3cm, Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 6mm--Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Anmerkung von Greenhörnchen :

      Heute freue ich mich wie bolle :1f60d: und ich bin schon ein bisschen verknallt.

      Ein riesen Lob an das Autohaus Lawer & Süwer in Burscheid :1f44d: mein persönlicher Verkäufer mit Sternchen, Angelos, hat sich echt ins Zeug gelegt!!!
      Angefangen bei dem super Angebot, der super freundlichen Beratung, dem Zubehör und dem Versprechen das alles gut wird :D hat sich für uns der Weg nach Burscheid auf jeden Fall gelohnt.

      Denn "Berndhalter" für das Funkgerät haben sie auch montiert.

      Alle Einstellungen die mir am Display wichtig waren, hat er mit mir gemeinsam gemacht, DAB, uconnect, Jeeps skills, Handy installiert, USB Stick getestet, usw.
      Ich finde jetzt Adblue, Getriebeoeltemp. Batteriestatus :*
      Getriebe und Differenzialoel auf Maximum,...
      Also, Angelos danke für das gute Gefühl :023:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, Höerlegung +3cm, Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 6mm--Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • super, viel Spaß mit dem neuen Freddy und wie ich mir denke wirst du bereits die ersten Umbauarbeiten im Kopf haben

      Grüße, Frank
      Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

      Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

    • Viele glückliche Jahre mit Freddy, bin gespannt, wie er sich entwickelt.

      Gruß Thomas
      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade Longitude MY19, 1,3l T-GDI 150PS DSG 2WD Jetset Blue

    • Allzeit gute Fahrt. Dann müssen wir die neuen Spielkameraden ja mal bekannt machen ^^
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • Danke euch, echt lieb! War echt ein Schups, Free Willy herzugeben :/ ,... aber nun auf zu neuen "Abenteuern" :thumbsup:

      Klar Frank, habe ich einen Plan 8) , morgen geht es schon los, mit der Teilefolierung,...dann wird erstmal der Lack imprägniert und Hohlraumversiegelung gemacht.

      Kardanwellenschutz und Slider wieder aufsatteln, ja und in China habe ich ein paar Verschönerungen bestellt, mal schauen.

      Funke wieder rein.

      Ja und wenn dann mal die Herren alles parat haben, wird er das RE Fahrwerk bekommen.

      Ich denke, Freddy wird schon ganz "hüpsch" :D :love:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, Höerlegung +3cm, Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 6mm--Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Hallo und Glückwunsch zum Neuen - jetzt geht also das ganze "optimieren" und "individualisieren" wieder von vorne los... :rotfl:

      Viel Spaß dabei! Ich freue mich darauf, einen "echten" neuen Trailhawk dann bald in Natura zu sehen...

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…01f19af537dda51531106db07
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Hallo Frank,

      RE Fahrwerk aus Overrath, das in Zusammenarbeit von Thomas Bohl , Jeep-Expierence "entstanden" ist, siehe Tread "Komplettfahrwerk Renegade".

      Federn und andere Dämpfer, Höhengewinn ca. 4 cm,
      Spurplatten 0,5 und später,... ATs Goodrich Ko2 225/65/17 8)

      Unterfahrschutz vorne, entweder von RE oder Rocks, beide aus Alu


      Pete: von vorne..., vielleicht brauche ich ne Aufgabe :lol:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, Höerlegung +3cm, Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 6mm--Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • ...der geht bis zur Achse und schließt seitlich ab, dann rutscht man schon mal besser drüber :D ,.... ich werde mir das auch nochmal live auf der Bühne ansehen.


      Aber natürlich schwarz pulverbeschichtet...

      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, Höerlegung +3cm, Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 6mm--Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Herzlichen Glückwunsch zum "Neuen". Auf die neuen Umbauten bin ich sehr gespannt. Hat immer Spass gemacht es zu lesen.

      Bis demnächst.
      Dieter
      Unterschätz niemals einen Menschen der einen Schritt zurück geht, er könnte auch gerade Anlauf nehmen ;)

      Mein Cherokee: 3,2 Limited AD1, Brillant Black Crystal Pearl, Edelstahl ab Kat, 255/55/R18 BF KO2, SPV v/h 30/36mm, Bilstein B6, Trekfinder +35/40mm, Pano

    • Claudia Ph. schrieb:

      ...der geht bis zur Achse und schließt seitlich ab, dann rutscht man schon mal besser drüber :D ,.... ich werde mir das auch nochmal live auf der Bühne ansehen.
      ...

      Ja der sieht richtig gut aus, nimmt aber wieder einiges an Bodenfreiheit weg, aber ich denke, das ist es wert. Welches Fabrikat ist das?

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Auch hier Glückwunsch! Du bist schon ne Verrückte, aber das sind wir irgendwie alle. Ich freu mich schon riesig auf die Heide und ich befürchte, ich lecke auch Blut am Off-Road! Gut das der Wrangler heute nicht mehr als Leihwagen verfügbar war :1f609:

      PS: Freddy ist noch nich in deiner Signatur
      Gruß
      Frank

      Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket

    • Alex,
      Fabrikat ist RE, hat Ralf selbst entworfen, ich glaube 6mm Alu,... Aber auch recht teuer.
      Das von Rocks ist 4mm Alu, aber deutlich billiger,... Ich werde es mir ansehen und dann entscheiden.

      Frank,
      Ich weiß :1f60e: ich weiß. Ich weiss nicht mehr wie ich das in der Signatur eingegeben muss,... Pfff am Wochenende schau ich mal dabei :1f605:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, Höerlegung +3cm, Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 6mm--Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)