SmartTools Newsletter

Mein neuer Jeep Compass Plug in Hybrid

    • Mein neuer Jeep Compass Plug in Hybrid

      Hallo,
      ich hoffe, mir kann hier jemand bei zwei Fragen, die ich zu meinem nagelneuen Jeep Compass Plug-in Hybriden habe, ein bisserl helfen.
      Bitte nicht wundern darüber, aber ich habe "keinen Mann im Haus" der mir da helfen kann, drum versuche ich hier mein Glück :)
      Frage 1: wo bitte finde ich die Parksensoren? und wieviele Stück habe ich? Ich habe meinen Compass jetzt seit 2 Wochen und recht oft beginnt es sehr unangenehm zu piepsen, sobald ich bei einer Ampel stehen bleibe, mit der Meldung die Parksensoren seien schmutzig und können nicht arbeiten. Und am Display sehe ich so eine Art Schutzumrandung ums Auto, die gelb oder auch rot gefärbt ist.
      Frage 2: Ich hab' da diesen Knopf "e-save" und hab im Kopf, dass mir der Jeepverkäufer gesagt hat, ich soll denn eher nicht verwenden. Gegoogelt habe ich aber, dass man damit die Batterie schont und sie sich während der Fahrt wieder auflädt.
      Was stimmt denn nun bitte? und falls ich den Knopf eh drücken kann/soll, dann bitte wie oft bzw. bei jeder Fahrt sobald ich ihn geladen habe? und - jössas, mir fällt auf - ich hab noch eine dritte Frage. Ich verwende immer den Knopf zum maximalen Rekuperieren, soll ich den dann aber überhaupt drücken, falls ich im e-save Modus fahre, bzw. brauche ich den dann jemals?
      wie gesagt, bitte nicht wundern, aber ich kenne mich mit all diesen Funktionen nicht wirklich aus und habe momentan niemanden, den ich damit "quälen" kann.
      Danke im Voraus für Eure Hilfe und liebe Grüße aus Wien
      J.
    • Zunächst Willkommen,

      1. wieviel Parksensoren Du hast, keine Ahnung. Lauf mal um Deinen Compass, die solltest Du alle erkennen können.

      2. Der e-save Modus spart dir den Batteriestrom, d.h. der Benziner wird primär eingesetzt. Dabei gibt es zwei Modi. Zum einen kannst du den Ladezustand erhalten, zum anderen die Batterie Laden. Das alles findest Du hinter der Hybrid App.

      e-save ist m.E. sinnvoll bei hohen Geschwindigkeiten, wie Autobahn etc., ist nun mal eine Schrankwand und verbraucht entsprechend.
      Probier einfach ein bischen aus, ob Hybrid, Elektrisch und evtl. Auch mal E-save für Dein Fahrprofil am besten ist.



      @The Grinch Handbücher sind sowas von gestern, liegen nicht mehr bei, Du darfst dir alles im Netz laden :1f605:
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Grand Cherokee 4xe summit weiß/schwarz

    • Parksensoren müsstest Du jeweils 4 haben , 2 außen 2 innen an der Stoßstange bzw.. Kotflügel. Diese Schutzumrandung die Du ansprichst wird der Parksensor sein ,die Farben sind dafür da, zeigen Dir an wie na Du dran bist am Vordermann oder Hinteres Fahrzeug bzw. Hindernis Den kannst Du doch ausschalten .Bordbuch findest Du in der Jeep App bzw. Uconnect App

      Mein Compass: Jeep Compass S 1,3 DCT 150 PS MY 2020 Erstzul.04.2021 Cranite Crystal Metallic / Dach Schwarz ,Binker und Tagfahrlicht vorne gegen ein neues System mit Leds gewechselt . Vorne einen Rammschutz angebracht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Compass 1964 ()

    • Danke für die rasche Hilfe! ich habe jetzt mal meinen Compass umrundet und glaub zu wissen, was die Parksensoren sein könnten ;) und sauber gemacht.
      Danke auch für die Hilfe bezügl. e-save Modus, jetzt kenn' ich mich bissl besser aus und habe auch schon mein Handbuch begonnen durchzulesen, in der Hoffnung alles zu verstehen. App lese ich mir im Anschluss durch.
      Vielen Dank nochmal an Alle und liebe Grüße
    • loboso schrieb:


      @The Grinch Handbücher sind sowas von gestern, liegen nicht mehr bei, Du darfst dir alles im Netz laden :1f605:
      Tja, immer wenn ich ein neues Fahrzeug bekam kannte ich VORHER das Handbuch auswendig,
      egal ob dafür einige Fichten geopfert werden mussten oder in digitaler Form!

      Neuzeitlich kann man die PDF sogar auf dem Smartphone lesen - mglw. sind nur zu wenig Bilder in diesem Werk?!?
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

    • The Grinch schrieb:

      Tja, immer wenn ich ein neues Fahrzeug bekam kannte ich VORHER das Handbuch auswendig
      Dito, aber schlecht fürs Forum, die Hälfte der Konversation würde ja dann wegfallen.
      Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
      (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

      Mein Renegade: Longitude Multiair 1,5l 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Tomtom Navi, viel Langstrecke, Langzeitverbrauch: 7,3l

    • ja, eh ;) gelesen hätt ich's mittlerweile auch. Aber leider heißt das nicht, dass ich wirklich alles 100% verstanden hab und nicht in nächster Zeit trotzdem ein paar Fragen aufpoppen, wenn ich so vor mich hinfahre :)
      Sehr leicht möglich also, dass ich wieder mit ein bisserl peinlichen Fragen ankomme...
      Lg
    • Es gibt keine doofen/peinliche Fragen - nur blöde Antworten!

      Und würde man die Warnhinweise, im Handbuch auf ein Minimum/Notwendigste reduzieren, wäre das Handbuch nur 1/3 so dick!
      Aber gelobt seien die Maschinenrichtlinien und die CE-Zertifizierung ....
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

    • Hallo nach Wien :023:

      Passt schon, hier kann man alles fragen,...ansonsten kannst du auch gerne hier deine Fragen einstellen:

      Frauen Fragen...kompakt



      Kannst du bitte im Profil, nach deine Fahrzeugdaten eintragen, dann weiß jeder gleich welches Fahrzeug du fährst. ;)

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Danke schön! Eigentlich eh richtig, aber bei manchen Fragen denke ich mir halt, normalerweise sollte man das wissen :)
      Ich werde meine Fahrzeugdaten noch eintragen, und sehr gerne auch Deine Vorschlag Claudia in Anspruch nehmen!
      Danke und liebe Grüße aus Wien