Wrangler -> Waschstraße oder SB-Box?

    • Wrangler -> Waschstraße oder SB-Box?

      Kurze Frage an die Wranglerfahrer.

      Fahr ihr durch die Waschstraße oder dampft ihr immer selbst ab?

      Bin mit allen bisherigen Autos immer durch die Waschstraße und jetzt stellt sich mir die Frage ob das a) mit dem Wrangler von den Maßen her überhaupt geht und b) ob es Sinn macht und er so, auf Grund seiner Bauform, überhaupt sauber wird (normaler Alltagsdreck/ nach dem Offroaden wird abgedampft :P ;) ).


      Gruß
      4WD
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

    • Nach dem Offroaden immer kärchern, reichlich. Daneben fahre ich durch die Waschstraße, hier habe ich aber eine die ganz gut passt, wo auch noch vieles per Hand gemacht wird. Trotz allem ist er kantig und nicht alles wird sauber, wie Du es von anderen Modellen gewohnt bist.
      Also immer noch ein bisschen Hand anlegen.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Wie macht ihr das mit der Antenne? Beim Renny ist die ja mal eben abgeschraubt, beim Ruby bin ich noch nicht in die Waschstraße, obwohl die Größe wohl ginge.
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

    • Abschrauben.
      Ich bevorzuge Mr. Wash, wegen der Innenreinigung.
      Einige Stellen, wie der Bereich um das Reserverad, werden in der Waschstrasse einfach nicht sauber, wie @loboso ja schon gesagt hat.

      Im Sommer mit Softtop allerdings immer Waschbox und selber schrubben. Das Softtop ist kein Freund der Waschstrasse.

      Viele Grüße, Roland

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 285/75R17 Yokohama Geolandar AT G015 auf 17" Rubifelge, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL

    • Dilldappe schrieb:

      Wie macht ihr das mit der Antenne? Beim Renny ist die ja mal eben abgeschraubt, beim Ruby bin ich noch nicht in die Waschstraße, obwohl die Größe wohl ginge.
      Stummelantenne kann dran bleiben, lange muss ab.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • loboso schrieb:

      Nach dem Offroaden immer kärchern, reichlich. Daneben fahre ich durch die Waschstraße, hier habe ich aber eine die ganz gut passt, wo auch noch vieles per Hand gemacht wird. Trotz allem ist er kantig und nicht alles wird sauber, wie Du es von anderen Modellen gewohnt bist.
      Also immer noch ein bisschen Hand anlegen.
      Hallo Thomas,

      geht das denn mit dem Snorkel? So richtig traue ich mir das aber nicht. Da Du ja auch einen Bravo montiert hast - frage ich mal vorsichtig an.

      Gruß Frank
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Expedition Schnorchel, Rugged Ridge Third Brake Light, Vario S AHK mit Verlängerung, Warn EVO 10 S incl. Warn Bumper, Gear Schäkel

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Wie wär s mit eine LKW Waschanlage, wir haben hier eine vor Ort, da stehen schon mal Wrangler an...

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      Wie wär s mit eine LKW Waschanlage, wir haben hier eine vor Ort, da stehen schon mal Wrangler an...
      Du bischt aber luschdich, ich fahre doch nicht jedesmal in Dein Einzugsgebiet um das Teil zu waschen. Da muss ich ja bei Dir um ein Feldbett betteln. :D :D :D :D

      lg. Frank
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Expedition Schnorchel, Rugged Ridge Third Brake Light, Vario S AHK mit Verlängerung, Warn EVO 10 S incl. Warn Bumper, Gear Schäkel

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Frank, sehr gerne, :love: :D aber ich dachte das man sich bei sich vor Ort ja mal nach eine LKW Waschstraße umschauen könnte :023: :thumbsup: ^^

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Wie? Gibt es davon mehr als eine in Deutschland? :D :D :D

      Aber macht eine LKW-Waschanlage irgendetwas anders als eine PKW-Waschanlage? Mal von den größeren Dimensionen abgesehen?
      Ich habe noch nie eine von der Nähe gesehen, deshalb weiss ich es nicht.
      Mit dem Schnorchel hätte ich auch ein wenig Angst, dass der abgerissen wird. Und, wie gesagt, bestimmte Bereiche kann die Waschanlage einfach nicht wirklich gut reinigen (Ersatzreifen und Umgebung).

      Viele Grüße, Roland

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 285/75R17 Yokohama Geolandar AT G015 auf 17" Rubifelge, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL

    • Claudia Ph. schrieb:

      Frank, sehr gerne, :love: :D aber ich dachte das man sich bei sich vor Ort ja mal nach eine LKW Waschstraße umschauen könnte :023: :thumbsup: ^^
      Ja ist auch eine nette Idee, die nicht schlecht ist. Da hätte ich ja auch selber drauf kommen können. Aber da muss ich ja das Frühstück, Mittag - Kaffee mit Kuchen und Abendessen selbst finanzieren. Und habe die nette Betreuung durch C+C nicht. :D :D :D :thumbsup:

      Bis bald im Wald und auf der Heide -- Gruß aus der Mitte von Deutschland

      Frank
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Expedition Schnorchel, Rugged Ridge Third Brake Light, Vario S AHK mit Verlängerung, Warn EVO 10 S incl. Warn Bumper, Gear Schäkel

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Marb0911 schrieb:


      Aber macht eine LKW-Waschanlage irgendetwas anders als eine PKW-Waschanlage? Mal von den größeren Dimensionen abgesehen?
      Ich habe noch nie eine von der Nähe gesehen, deshalb weiss ich es nicht.
      Also ich hab mir letztens noch mal den Renny in der Waschanlage betrachtet, da paßt eigentlich auch ein Wrangler rein, so groß ist der nun auch wieder nicht. Ich hatte mal an der Kasse diesbezüglich gefragt und sie hatten keine Einwände. Wenn ich mal nur normalen Straßendreck los werden will probiere ich's mal.
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

    • THKS schrieb:

      loboso schrieb:

      Nach dem Offroaden immer kärchern, reichlich. Daneben fahre ich durch die Waschstraße, hier habe ich aber eine die ganz gut passt, wo auch noch vieles per Hand gemacht wird. Trotz allem ist er kantig und nicht alles wird sauber, wie Du es von anderen Modellen gewohnt bist.
      Also immer noch ein bisschen Hand anlegen.
      Hallo Thomas,
      geht das denn mit dem Snorkel? So richtig traue ich mir das aber nicht. Da Du ja auch einen Bravo montiert hast - frage ich mal vorsichtig an.

      Gruß Frank
      Ja, einfach das Oberteil umdrehen, achter Nuss immer dabei.
      Wir haben das zunächst mal vorsichtig in der Waschanlage ausprobiert, teilweise anfangs auch mit ausgeschalteten rechten Bürsten. Aber es funktioniert bisher ohne Probleme.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Roland,

      bei uns in der LKW Waschstraße wird viel noch mit der Hand gemacht, auch die kantigen Details, dann erst maschinell,...war ja nur so eine Idee :saint:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)