Ölwechsel Jeep Compass Diesel , richtiges Motorenöl?

  • Ölwechsel Jeep Compass Diesel , richtiges Motorenöl?

    Hallo liebe Leute,.

    Ich habe heute an unserem Jeep Compass 170 PS Diesel aus Baujahr 2019 mit AdBlue kann ma den ersten Service durchführen lassen.

    Dabei wurde folgendes Öl eingefüllt:

    Quartz 9000 Future gf 6 : 4.2 Liter


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das richtige Motorenöl ist?

    Was meint Ihr dazu?

    Folgeschäden?

    Wird bei Total als reines Benzinmotorenöl ausgewiesen.
    Bilder
    • 20220118_160133.jpg

      70,44 kB, 413×600, 136 mal angesehen

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik

  • Jack911 schrieb:

    Es gehört ein

    9.55535 - DSX

    rein. Erfüllt diese Norm das Total Quartz 9000 Future GF 6?

    Kann wer helfen?

    Mit Verlaub, kannst du das nicht selbst rausfinden?

    Gruß
    Markus
    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Einschlafen am Steuer eines fahrenden Autos. - Juan Manuel Fangio -

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK ......und noch so 'nen Alfa mit ohne Dach und V6

  • Die Frage passt schon, wir sind hier ja ein Forum und das ist dafür da das man Fragen stellen kann :023: .

    Zudem haben wir hier ja ein paar Leute die sich in diesem Bereich gut auskennen :thumbup: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

  • Jack911 schrieb:

    Hallo liebe Leute,.

    Ich habe heute an unserem Jeep Compass 170 PS Diesel aus Baujahr 2019 mit AdBlue kann ma den ersten Service durchführen lassen.

    Dabei wurde folgendes Öl eingefüllt:

    Quartz 9000 Future gf 6 : 4.2 Liter


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass es das richtige Motorenöl ist?

    Was meint Ihr dazu?

    Folgeschäden?

    Wird bei Total als reines Benzinmotorenöl ausgewiesen.
    Wo hast Du den Service machen lassen das Du das eingefüllte Oil in Frage stellst ? Wenn was nicht richtig ist müssen die doch dafür gerade stehen.

    Mein Compass: Jeep Compass S 1,3 DCT 150 PS MY 2020 Erstzul.04.2021 Cranite Crystal Metallic / Dach Schwarz ,Binker und Tagfahrlicht vorne gegen ein neues System mit Leds gewechselt . Vorne einen Rammschutz angebracht

  • Da ich gerade etwas Zeit habe, hab ich mal gegoogelt: Das eingefüllte Öl hat keine Fiat-Freigabe, das richtige Öl wäre das Quartz Ineo FDE 0W30.

    Gruß
    Markus
    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Einschlafen am Steuer eines fahrenden Autos. - Juan Manuel Fangio -

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK ......und noch so 'nen Alfa mit ohne Dach und V6

  • Vollkommen richtig, genau der gleichen Meinung bin ich auch, dass das ein eingefüllte Öl nicht korrekt ist.

    Erstens, ist es nur halbvoll und zweitens noch das verkehrte.

    Machen lassen habe ich das bei einem regulären Jeep Händler.

    Da die aber heutzutage alle nur noch größtenteils Benziner verkaufen, ist es vllt. eine Einheitssorte.

    Ja es ist echt zum schreien, mit was für fähigen Leuten man sich so rumschlagen muss.

    Sowas darf einfach nicht passieren.

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik

  • Jack911 schrieb:

    Ich bin mit dem falschen Öl ca 100 km nach Hause gefahren, ganz normal.

    Wie steht die Wahrscheinlichkeit, dass durch das falsche Öl Schäden entstanden sind?

    Danke und Gruß
    Dazu kann ich nichts sagen. Dass es keine FIAT Freigabe hat muss nicht heißen dadurch Schäden entstehen. Es heißt zunächst dass niemand Dir bestätigt dass es passt. Mir macht aber eher Sorge dass Du sagst es ist nur 'halbvoll'. Hast Du das am Peilstab überprüft oder von der Rechnung abgelesen?

    Am Besten rufst Du mit Deiner Sorge einmal beim Autohaus an und schilderst Deine Beobachtung.

    Grüße
    Jochen
    02/18 - heute: 1997er Grand Cherokee Limited 5.2l V8 :D - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac - Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs

    04/17 - 01/19: 2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - Technologiepaket - Winterpaket
  • Ich denke, hier wird zuviel Panik gemacht.

    Erstmal besser ein falsches als gar kein Öl. Ich halte es da wie Jochen, der Motor wird nicht gleich festgehen. Nur Fiat wird Gewährleistung ablehnen, wenn bei einem Motordefekt (der wodurch auch immer entstehen kann) ein falsches Öl festgestellt wird.
    Ich vermute mal, dass mit halbvoll der Ölstand am Peilstab gemeint ist? Wenn dort "halbvoll" angezeigt wird, ist auf jeden Fall genug drin, wobei die Gesamtmenge schon recht niedrig ist und ich daher immer mit max. Ölstand fahren würde.

    Jetzt ist noch die Frage, was tun. Die Antwort kann dir keiner abnehmen, da musst du in dich gehen und abwägen. Vielleicht kann ja noch ein echter "Ölprofi" fachlich fundiert erklären, was das falsche Öl anrichten kann.

    Berichte mal, wie du dich entschieden hast.

    Gruß
    Markus
    Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Einschlafen am Steuer eines fahrenden Autos. - Juan Manuel Fangio -

    Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 Diesel-PS, Pearl White mit foliertem Dach, AHK ......und noch so 'nen Alfa mit ohne Dach und V6

  • Grund zur Panik sehe ich da auch nicht...

    Allerdings bin ich da recht emotionslos: Nachdem Du jetzt recherchiert hast, dass dieses Öl kein Freigabe hat, würde ich zur Werkstatt fahren, denen das schildern und erwarten, dass die die von mir in Auftrag gegebene Leistung (Motorölwechsel gem. Herstellervorgabe zum Erhalt der Garantie/Gewährleistung) erfüllen. Und dann werden die eben noch einen Ölwechsel machen. Nur diesmal mit dem richtigen Öl.
    Denke das werden die auch anstandslos machen. Ansonsten kontaktiere den Kundendienst.
    Grüße Alex


    P. S.
    Denkt an die Elektrolyte!

    Mein Gladiator: 2021 Gladiator "Sport" mit 2RY, 2SA, CSD, CWA,GCD, MRK, XMF Davor: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

  • Mit der Werkstatt Kontakt aufnehmen und klären, ob es lediglich ein Schreibfehler auf der Rechnung ist.
    Meine Werkstatt hat Labels auf dem der eingefüllte Öltyp mit Datum und Kilometerstand vermerkt wird und sichtbar im Motorraum befestigt ist.

    Mein Grand Cherokee: Grand Cherokee "S"- SRT Design-Diamond Black-HarmanKardon-AHK oIIIIIIo Cherokee KL 2.2D Ltd MJ15-Bright White-Tech. Paket-Winterpaket-CommandView-Leder Morocco-Allied Stars

  • Schon traurig, wenn das Öl keine Freigabe hätte.
    Beim Kauf von meinem SRT war Castrol drin. Dieses erfüllt aber nicht die notwendige DC/Jeep Spez. MS-12633.
    Darauf angesprochen sagte mir der Meister (offizielle Jeep Werkstatt), dass sie immer dieses Öl verwenden.
    Auf drängen nach einer schriftlichen Freigabe von Jeep erhielt ich keine Antwort mehr.
    Hab dann zeitnah einen Ölwechsel gemacht.
    Beim Hemi ist das mit dem Öl aber auch nicht zu unterschätzen und zudem bin ich da schon ein bisserl pingelig....

    Ich würde mir einfach die Freigabe für dein Fahrzeug zeigen lassen bzw. auf die BA verweisen.
    Wenn die Werkstatt diesem nicht nachkommt werden die von alleine einen Wechsel anbieten, da sich sonst m.E. die Haftungsfrage im Schadensfall ändert.

    Grüßle vom verschneiten Bodensee
    Keep it simple

    Mein Grand Cherokee: SRT8 / 2015 / bright white

  • Vielen lieben Dank für die ganzen Antworten.

    Es kann ja auch durchaus sein, dass es auf dem Zettel falsch angekreuzt wurde, aber irgendjemand hat sich ja damit beschäftigt.

    Ich meine Fehler können immer passieren, aber man hat immer das Gefühl warum gerade bei mir.

    Der ganze Spaß kostet ja auch ordentlich Geld, der kann man zumindest verlangen, dass alles seine Ordnung hat.

    Naja ich werde es noch mal ansprechen und nachfragen wie es sich mit der Öl-Sorte verhält.

    Zur Not mache ich zu Hause einen ölwechsel in Eigenregie, da weiß man wenigstens was man hat und kann sich darauf verlassen was man gemacht hat oder auch nicht.

    In diesem Sinne, lieber Gruß und vielen Dank

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik