Eure Autohistorie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Autohistorie

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Was ist eure Autohistorie welche Autos habt ihr schon besessen? Gerne auch mit Bild

      1. '99er Subaru Impreza 2.0 Automatik 2010-2012
      2. '08er Smart fortwo Pulse 84PS 2012-2013
      3. '94er Buick Parkavenue seit 2013
      4. '09er Chevy HHR Automatik 2013-2016
      5. '14er Jeep Cherokee Trailhawk 3.2 seit 2016

      Es überscheidet sich weil ich Wechselkennzeichen haben. ;) War mit allen zufrieden nur Farbe könnte mal was anderes kommen. :)
      Bilder
      • P1130185.JPG

        489,85 kB, 1.600×1.200, 72 mal angesehen
      • IMG_5773.JPG

        340,76 kB, 1.000×750, 83 mal angesehen
      • IMG_4120.JPG

        407,03 kB, 1.000×750, 102 mal angesehen
      • P1140926.JPG

        481,91 kB, 1.600×1.200, 83 mal angesehen
      • image2 Kopie.JPG

        363,55 kB, 960×720, 55 mal angesehen

      Mein Cherokee: Trailhawk 3.2

    • Ojeh, Daniel, gut gemeint. Aber Du bist vermutlich Jahrgang 1991. So alt, wie meine jüngste Tochter. Heißt, ich könnte locker Dein Vater sein. Entsprechend lang ist meine Automobile Vita; beginnend 1976. Da ging es los mit einem Renault 4. danach folgten ca. 15-20 Renaults, fast die gesamte Palette, bis hin zum Grand Espace V6 mit langem Radstand und Automatik als Erst- und Zweitwagen (davon u.a. R5, R14 und zwei Twingos). Dann kamen zwei BMW X5, ein 5er GT und eine 5er Limo (alle mit xDrive) sowie ein Audi TT Roadster Quattro, der sich bis heute unseren Hof bzw. die Garage mit unserem aktuellen Cherokee teilt. Hinzu addieren kann man noch unsere Drittwagen, als die Kinder noch zuhause wohnten wie ein VW Lupo (unser einzigster VW ever), noch ein Twingo, 1er BMW und ein Opel Astra (bisher unser einzigster Opel) und meine 1100er Honda Shadow, made in USA. Ich denke, das sollte reichen.
      Die dominierenden Farben während der Renault-Zeit waren Silber und dunkelblau. Die BMWs waren alle schwarz. Ein Twingo Himbeere, einer schwarz und einer grün.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Och, schöner Thread wenn man grad nicht schlafen kann....

      Es folgen alle Autos die ich mal besessen habe. Trotz fortgeschrittenen Alters waren's nicht viele, ich bin doch recht treu :rolleyes:

      1988 -90 Wartburg 353 Tourist Bj 1972
      1990-93 Wartburg 1.3
      1993 Cadillac Sedan De Ville 1965
      1993 Plymouth Valiant 1976
      1994-96Golf II 1.3 Madison (gleicher Motor wie im Wartburg)
      1996-2006 Golf III GL 1.8 (Neu)
      2006-2016 Skoda Octavia II Combi 1.6FSI(neu)
      2009-2015 Audi A6 C5 2.3 Bj 1999
      2015- Skoda Superb II Combi 1.8 TSI DSG Bj 2013
      2016-17 Skoda Yeti 4x4 1.4TSI DSG Neu
      2017- Jeep Renegade Ltd 1.4 DDCT (Deswegen bin ich hier, neu)

      Fotos hab ich nicht wirklich, speziell die Amifotos sind bei irgend einem Umzug verschütt gegangen (der Rest ist eh langweilig). Die Bedienungsanleitungen und Nummernschilder hab' ich aber noch.
      Renni, granite crystal, 2WD Ltd DCT + Sicht + 6.5 Nav

      Mein Renegade: 2WD Ltd 1.6 DCT + Sicht + 6.5 Nav

    • Chief schrieb:


      Ein Twingo Himbeere, einer schwarz und einer grün.
      Das gefàllt mir :D Mal ein Auto in Farbe :thumbsup:

      Okay, ich mach mal mit.

      Nr.1 war ein Bj 78 Golf in froschgrün mit dem kleinsten Motor
      Nr. 2 war ein Bj 91 Polo Coupé in Silber mit 55 PS
      Nr.3 war ein Bj 96 Polo Coupé in dragongreen mit mehr ps ( das war ein Flitzer)
      Nr.4 war ein Bj 99 Renault scenic in Schilfgrün metallic mit über 100 ps ( ein sehr praktisches Auto)
      Nr.5 war mein Bj 05 Seat Alhambra in dunkelblau mit 150 PS (toller Familienwagen)
      Zu dem Schiff hatten wir unseren Bj 99 Smart for two in gelb/Silver mit Panoramadach. (Mein lieblingsauto) :love:

      Alles immer Benziner

      Tja und jetzt ein kleiner Traktor mit Dieselmotor, zwar gelb und knuffig anzusehen, vom Platz manchmal aber zu klein. Und der Motor, ich gehe wieder rückwärts in der ps, mit 140 Ps :rolleyes:
      Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


      Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
      Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

      Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    • Mir geht´s da ähnlich wie dem Chief. Aber einen Schnelldurchgang bekomme ich noch hin:

      1976er Toyota Corolla
      1979er Toyota Tercel
      1983er Toyota Crown
      1988er Toyota Celica
      1991er Toyota Celica
      1991er Toyota Previa
      1994er Toyota Camry
      1996er Toyota Carina Kombi
      1996er Audi A6
      2000er Alfa 156 Sportwagon
      2003er Alfa 147
      2004er Alfa GT
      2004er Toyota RAV4
      2008er Alfa 159 Sportwagon
      2012er Fiat Freemont
      2015er Toyota Yaris S
      2015er Jeep Cherokee

      Alle Toyotas waren bzw. sind top, die Alfas waren ok, der Audi eine Niete und beide Chrysler entpuppten sich als Problembären :(

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Toy4ever ()

    • Hier mein Schnelldurchlauf:

      1979'er VW Polo, weiss, 40 PS
      1981'er Audi Coupe 5S , weiss , 115 PS
      1986'er Audi Coupe Quattro Turbo , schwarz, Urquattro , 220 PS
      1992'er Polo G40 , schwarz , 113PS
      1992'er Audi 80 (B4) TDI , silber , 90 PS
      1994'er Audi 80 (B4), rot , 115 PS
      2000'er A160CDI , blau , 60 PS
      2002'er SLK200 Kompressor, silber, 163 PS
      2008'er C220 CDI , schwarz, 170 PS
      2013'er B180 CDI, weiss , 109 PS
      2014'er Renegade Ltd 2,0 Diesel, weiss, 140 PS

      Besonders waren der G40 und der Urquattro, wobei der Urquattro auch besonders ins Geld ging ;)
      Der Audi 80 B4 war eine schlechte Wahl und der SLK200 war bisher der Platz 1 ... absolut top.
      Der Renegade bewährt sich ganz gut, wenn er so weiter macht erreicht er die Top 3 bei mir.
    • Daniel28021991 schrieb:

      Da sind aber keine Chrysler in der Liste

      Jeep und Dodge sind ja nichts anderes als Sub-Marken von Chrysler (jetzt FCA). Der Freemont ist nichts anderes als ein umgelabelter Dodge Journey.

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Toy4ever schrieb:


      Jeep und Dodge sind ja nichts anderes als Sub-Marken von Chrysler (jetzt FCA). Der Freemont ist nichts anderes als ein umgelabelter Dodge Journey.
      Ok stimmt habe zu wenig weit gedacht, ich habe jetzt mehr an Chrysler Modelle wie Voyager, Sebring, LeBaron ect gedacht. Mus mal lesen wieso den Jeep ein Problembär ist.

      Mein Cherokee: Trailhawk 3.2

    • puhh, an die Baujahre erinnere ich meist nicht mehr (also tw. Schätzung)

      74' Ford Escort Tournier froschgrün
      79' VW Derby orange (!!!!!)
      82' Audi 80 (rot)
      86' BMW E30 (318i) (dunkelblau)
      95' BMW E34 (M60B30 530i V8 ) (silber)
      96' BMW 528d (schwarz)
      98' BMW 530d (schwarz)
      03' BMW 120d (schwarz)
      05' BMW 120d (weiß)
      08' BMW 123d (schwarz)
      11' X3 30d (schwarz)
      14' Jeep Cherokee Trailhawk (mango)
      Bilderarchiv New Jeep Forum: Anzeigen
      YouTube Channel: Anzeigen



      Infos und Anmeldung zum Nächstes Berlin / Brandenburg Treffen hier

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 2014 mango tango mit allen Extras Spurverbreiterung H&R 40mm vorn, 60mm hinten BF Goodrich All Terrain T/A KO2 245/70R17 Gobi Roof Rack mit Rigid Industries LED Scheinwerfern und Switch Pro SP8100 zur Ansteuerung Gaspedaltuning

    • Ich mach dann auch mal mit:

      BMW 320/6 aus 78 (erster Fehler, war ja ein BMW)
      Fiat Uno Turbo aus 85 (für Bergrennen)
      BMW 525 eta aus 84 (zweiter Fehler, BMW)
      BMW 325 iX aus 87 (dritter Fehler, BMW)
      Mercedes Benz 200 W123 aus 77
      Mercedes 190 D 2,5 aus 85 (absolut zuverlässiger Langläufer)
      Volvo 440i (Pannenauto aus Holland)
      Audi a6 (C4) aus 93 (Spießerkiste in Rentnersilber)
      Mercedes 190 E 2,6 aus 89 (Verkauf war mein größter Fehler)
      BMW 530 i V8 touring aus ? 2003 - 2004 (8 Monate, Schrottkiste, vierter und allerallerallerallerletzter BMW)
      Mercedes Benz Vaneo aus 2004 - 2014 (Familientrecker)
      Mercedes 190E aus 1987 seit 2008 bis heute (mein Oldtimer)
      Mercedes C180 Kompressor aus 11/2011 - 5/2015
      Mercedes CLK 320 aus 1998 seit 2014 bis heute (mein zukünftiger Oldtimer)
      Jeep Cherokee Trailhawk seit 2015

      Grüßle
      :)
      Jeep Cherokee Trailhawk , Mercedes Benz E 200 T, Mercedes Benz CLK 320, Mercedes Benz 190E

      Mein Cherokee: Ex Cherokee Trailhawk

    • Daniel28021991 schrieb:

      Mus mal lesen wieso den Jeep ein Problembär ist.

      Getriebe, Getriebe, Getriebe, Getriebe und Getriebe. Das Ding hat noch keinen Tag so funktioniert wie man es erwartet, und wird es wohl auch nie mehr tun....

      Mein Compass: Limited 4WD MY18, 170 PS CRD, uConnect 8,4 & Beats Audio, Leder schwarz, Park-Paket, Pearl White - 100% unverbastelt

    • Macht Spaß zu lesen, was so alles gefahren wurde. Ich versuch es dann auch mal:

      78: Kreidler RS (gebraucht)
      80: Susuki GS1000 und Mama'sB-Kadett (gebraucht)
      82: Fiat 128 3P Berlinetta und Yamaha RD350 (gebraucht)
      84: Opel Manta B (gebraucht)
      86: Honda CB450S (neu) und Ford Granada 2,8 (gebraucht)
      danach irgendwann 87 oder 88 Toyota Corolla (neu) und Honda VF1000 F2 (gebraucht)
      danach Subaru Legacy Kombi 2,2 (neu)
      danach Subaru Forrester 2,0 (neu)
      2010 Mitsubishi Outlander 2,2 Triumph Bonneville (neu) und danach Honda CBF1000F (neu)
      ab 2016 Jeep Cherokee 2,2 (neu) BMW R1200RT (gebraucht)

      Gefühlt am besten gefallen hat mir damals der Fiat128. War ein Amerika Re-Import. Technisch am besten der Toyota und die beiden Subarus.

      Grüße
      Volker
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • Ich bin mit meinen mitte 40 so zwischen dem jüngsten und dem ältesten von Euch. Die Autos bekomme ich noch zusammen und auch die Motorisierung, nicht aber die Baujahre

      1. BMW 325e E30 (der mit dem hubraumstarkten E-Motor. Nur 120PS aber viel Drehmoment. Das optimale Auto für einen Anfänger :thumbup: )
      2. Opel Calibra Turbo (mit anfang 20 die erste Abfindung kassiert und direkt zum Opel-Händler getragen)
      3. Opel Vectra B V6 2.5 (mit 170PS nach dem Calibra Turbo eher ein "Butter-und-Brot-Auto")
      4. Opel Vectra B V6 2.6 "I500" (ein scharfes Gerät und auf 500Stück limitiert - ein echt toller V6)
      5. BMW 318ti Compact E46 (mein erster saugender 4-Zylinder ;( und mein erstes Auto das ich mit dem Kopf und nicht mit dem Bauch gekauft habe)
      6. BMW 330CI Clubsport E46 (nach dem langweiligen dreiachtzehn ein geiles Teil und der Star vor jeder Eisdiele)
      7. JEEP Compass Limited (schlechtes Fahrwerk, krausiger Pumpe-Düse-Motor, quasi nicht vorhandene Bremsen, aber hey - it´s a Jeep thing)
      8. JEEP Renegade Limited (mein erster Neuwagen)

      Motorräder bin die die letzten 25 Jahre auch so einige gefahren (alles KTM) aber das wäre ja Off Topic und die Autos von meiner Frau sind nicht so spektakulär :love:

      Mein Renegade: LTD in schwarz, 2.0 Diesel 140PS, 4x4, manuell, Uconnect SW-Version 16.05.32

    • Hallo Jeeperich, der E46 in der Clubsportausführung war ein gei**s un seltenes Gerät; welche Farbe hattest Du?
      Gruss Urs
      :023: Cherokee Trailhawk 3,2l schwarz Prod.Datum 02.2014
      Winterpneu auf Bon Z Felgen Spurverbreiterung 42mm p.A.

      Mein Cherokee: Jeep Cherokee Trailhawk 3,2l 2014, schwarz, Spurverbreiterung 42 mm pro Achse, Bon Z Winterfelgen

    • Na ja, dann will ich auch mal:

      1983 - Opel Ascona B, 1,9 mit 75 PS (tolle Karre) :thumbup:
      1986 - Opel Kadett E-GT, 1,3S mit 75 PS (gemessen aber 83 PS)
      1990 - GMC JIMMY, 4,3 (ähnlich wie Chevy Blazer S10)
      1990 - Corvette, 5,7 l (Sprotserie, bevor die ZR rauskam) - großartig! :thumbsup:
      1992 - Honda Accord 2,2 (US Specs) - bis ins 14. Lebensjahr ohne Probleme (abgegeben an Vater)
      1995 - Chevrolet Blazer S10, 4,3 Liter, 160 PS, Durchschnittsverbrauch 12,76 Liter/100 km
      abgegeben wegen längerer Seefahrt :cry:
      1997 - Alfa Romeo 156, 2,2 TwinSpark - täglicher Spaßbringer (ähnlich wie der Renegade :thumbsup:
      leider dann nach Wasserdurchfahrt Motorschaden und Reparatur unrentabel :cry:
      2008 - BMW E46 Coupe, 3,0 D - wahrscheinlich bester Dieselmotor auf dem Markt - sparsam und sportlich :thumbsup:
      2014 - Audi A6 Allroad, 3,0 D - war ganz gut aber nichts für mich :thumbdown:
      2015 - andauernde Freude mit dem Renegade Trailhawk :thumbsup: :023:

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…ac16ee52ed1db516a3942a025
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • 1982 Kawasaki Z1000 gebraucht
      1984 zusätzlich BMW 323
      1988 Porsche 911S
      3 Monate später zusätzlich Harley Davidson Softail
      1993 TransAm Bandit
      2001 TransAm auf Corvette ZR1 Bj.91 gewechselt
      2004 zur Harley und ZR1 eine 81er Corvette hinzugefügt
      2005 noch ein Skoda Octavia (neu) hinzugefügt
      2015 Octavia gegen BMW 318i getauscht
      Aktuell: Harley, 2x Corvette und seit Sept. 2016 Jeep Renegade
      JEEP :00ae: WRANGLER Black Golden Eagle 2.8L CRD. 4WD. 5-Stufenautomatic, 200 PS

      Mein Auto: muss schwarz sein

    • @Marlin91: da hast Du einen sehr netten Fuhrpark, sozusagen "just for fun"!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…ac16ee52ed1db516a3942a025
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange