Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

mit Ventilkappen sollte man aufpassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mit Ventilkappen sollte man aufpassen

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      wenn man beim Renegade zusätzlich Ventilkappen montiert sollte man aufpassen, ich hatte die Ventilkappen vom Vorgänger ( KJ ) montiert, aber die sind auf das Gewinde korrodiert was 15 Jahre auf einem KJ funktioniert hat, ist nach 6 Monaten auf dem Renegade zu einem unlösbaren Etwas fest korrodiert und mußte mit mechanischer Gewalt entfernt werden, dabei gingen die Ventile und Sensoren über den Jordan.

      Würde jedem enpfehlen ein gutes Keramikfett vor der Montage von Ventilkappen auf das Gewinde aufzubringen!
      2016 er oIIIIIIIo Renegade Trailhawk in Carbon - Black mit Panoramadach, Ledersitze, Lichtpaket, Komfort Paket, Plus Paket, Rückfahrkamera, Totwinkelassistent, Navi 6,5" usw.

      Mein Renegade: oIIIIIIIo Renegade Trailhawk in Carbon - Black mit Panoramadach, Ledersitze, Lichtpaket, Rückfahrkamera, Totwinkelassistent, Navi und .............................................

    • Kann ich nur bestätigen, hatte ich auch mal vor Jahren .
      Keine Chance mehr die Teile runterzubekommen, half nur noch komplette Demontage der Reifen. :cursing:
      Seit dem nur noch Plastik.
      Jeep Renegade Limited 1.4 Multiair 2 WD 6MT ,140 PS,Weiß/Schwarz,Uconnect 6,5,Komfort/Sicht-Paket

      Mein Renegade: Jeep Renegade Limited 1.4 Multiair 2 WD 6MT ,140 PS,Weiß/Schwarz,Uconnect 6,5 ,Frontbügel,Vorn 42 mm,Hinten 50 mm pro Achse

    • Danke für den Hinweis. Ist sicherlich auch für Cherokee-Fahrer nicht uninteressant. :023:
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz