Innenraumbeleuchtung auf LED umrüsten, was braucht man?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Innenraumbeleuchtung auf LED umrüsten, was braucht man?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo, ich habe heute meine vorderen Innenraumleuchten auf LED umgerüstet. Geht ganz einfach, von vorne das Panel einfach mit Gefühl nach unten ziehen, hinten, an der Scheibe ist das Panel nur eingehängt. Geeignetes Werkzeug, falls benötigt bekommt ihr beim Chinesen :1f609: Der Link für die passenden LED's findet ihr unten.Die LED's habe ich bei Ebay bestellt (weil schneller geht) das Werkzeug ist nicht unbedingt notwendig aber hilfreich ....hinten und im Kofferraum wechsle ich, wenn ich dazu komme, nachher noch, sollten aber die gleichen LED's sein...

    12 teile/satz Professionelle Fahrzeug Dash Trim-Tool Autotürverkleidung Audio Demontieren Entfernen Installieren Kit Pry Refit Set
    s.aliexpress.com/NnemuyqM
    (from AliExpress Android)

    rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpr…Fulk%2Fitm%2F232457256858

    Gruß Tom
    Gruß Tom

    Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Germaneon schrieb:

    Die Original Innenbeleuchtung fand ich auch ziemlich funzelig. Mit LED dürfte das deutlich besser aussehen!
    Und dann noch die Glühlampen im TFL gegen LED tauschen... ;)
    Ja, das kommt auch noch....ist zwar nicht viel Arbeit aber im Radkasten bei den Temperaturen herumzufummeln habe ich auch keine große Lust...also im Frühjahr oder in einem beheizten Parkhaus :);).....

    Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )

  • Betrifft nur Compass Mitte 2017 Benzin 170 PS:


    Hallo zusammen, müssen beiAustausch der Glühlampen auf LED, alle LED auf Canbus ausgelegt sein, auch diefür Innenbeleuchtung?

    Diebeim Armaturenbrett allfällig angezeigte Störung bleibt weiterhin eineangezeigte Störung, auch wenn derselbe zwischenzeitlich behoben wurde.Erst nachdem die Störung ausgelesen und gelöscht wurden, erlischt die Anzeige imArmaturenbrett. Sind die Störungen ausgelesen und gelöscht, so wird bis zurKonstellation zu einer bestimmten Störung (z.B. Batteriestand zu niedrig) kein Störungssymbol angezeigt. Nach Aufladung der Batterie, bleibt die Störanzeige bis zurAuslesung und Löschung erhalten.

    Dankeschönund Gruß Werner
  • Innenraumbeleuchtung auf LED umrüsten, was braucht man?

    Hallo Werner, nein, die Innenbeleuchtung hängt nicht im Canbus, d.h keine Fehlermeldung nach dem Austausch auf LED.

    Gesendet von meinem SM-P905 mit Tapatalk
    Gruß Tom

    Mein Auto: Compass Opening Edition 170 PS Benziner /Automatik (diverse Modifikationen ☺) ,Quad SMC 520 RR Supermoto (viele Modifikationen ), Renegade Longitude 1,6l eTorq (einige optische Gimmicks )