Lösung für die Hakelige Schaltung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lösung für die Hakelige Schaltung

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Also ich habe für meinen Jeep eine Lösung für die Hakelige Schaltung gefunden . Die Lösung ist so einfach wie genial und kostet auch kein Geld . Mir war aufgefallen dass das Problem mit dem 2 Gang jetzt bei Kälte immer schlimmer wurde drum musste eine Lösung her mir war aufgefallen das Problem Morgens nach dem Losfahren am schlimmsten war und später weniger bis gar nicht mehr auftrat.
    erst dachte ich ist wegen der Wärme bzw. Kälte . Dann war ich für längere Zeit auf der Autobahn unterwegs danach war das Problem auch da . Also konnte es nicht an Kälte liegen . Dann versuchte ich folgendes die Kupplung oft hintereinander zu drücken und danach den 2ten Gang einzulegen plötzlich ging der super einzulegen . Dann habe ich immer vor dem starten erst ein paar mal die Kupplung getreten und dann erst gestartet . Das habe ich 2tage lang so gemacht dies funktionierte immer super war aber auch keine Lösung . Nun ging ich der Sache auf den Grund es konnte nur Luft im Hydraulischen Kupplungssystem sein und wie sollte die reinkommen ??? ganz einfach der Anschluss für die Hydraulische Kupplung liegt viel höher als die min Markierung des Bremsflüssigkeit Behälters dadurch wird gewährleistet das bei Undichtigkeiten im Kupplungs System immer genügend Bremsflüssigkeit vorhanden ist um auch Bremsen zu können . Bei mir war der Bremsflüssigkeitsstand genau zwischen min und Max was ja grundsätzlich optimal wäre aber nicht in unseren Fall den da bekommt die Kupplung eben nur Luft .

    Also die Bremsflüssigkeit bis Oberkannte auffüllen anschließend entlüften dann bis zur max Markierung absaugen und eine Butterweiche wirklich Butterweiche Schaltung geniesen wo nichts hakt oder ruckt .
    also der Bremsflüssigkeitssand muss bis zur Max Markierung sein sonst hakt die Schaltung

    mfg pit
    Chrysler und Jeep Fan
    Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
    außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

    Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

    Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

  • Danke für den Tipp
    Ich pfeife auf den Prinzen, ich nehme das Pferd den Jeep


    Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT
    Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket,Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

    Mein Renegade: Renegade MY16 Limited 2.0l MultiJet 4WD 6MT Komfort-, Plus-, Fahrasistent-, Sicht-, Technologie-, Style- Paket, Panoramadach und natürlich in Solar Yellow

  • Hast schon recht aber der 2te ist anscheinend am Hakeligsten ich denke da hat die Getriebesynchronisation am meisten zu tun wegen den Drehzahnunterschieden vom 1ten zum 2ten
    ist mir aufgefallen ist auch wen entlüftet ist der tendenziell Hakeligste merkst auch wenn du von 2 auf 1 runter schaltest dann kracht es auch sehr schnell .
    zumindest ist es bei meinen so
    mfg PIT
    Chrysler und Jeep Fan
    Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
    außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

    Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

    Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

  • Bei mir ist der 2.te Gang auch extrem hakelig. Meine Freundlicher zuckte nur mit den Schultern und sagte: "Mir ist nix aufgefallen."

    1. Haben wir alle dieses System mit dem Verbund Bremsflüssigkeit/ Bremse/ Kupplung?

    2. Welche Bremsflüssigkeit hast Du zum nachfüllen benutzt? Sind die alle untereinander mischbar?

    3. Wie entlüftet man nach auffüllen bis Oberkante?

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • Ja alle haben das System
    Bremsflüssigkeit hatte ich noch welche weiß ich jetzt auch nicht genau Welche da rein Müsste steht aber in der Betriebsanleitung .
    zum entlüften habe ich das Bremsystem unter Druck gesetzt .
    Das Kupplungspedal habe ich mit einem Expander Richtung Lenkrad gezogen

    am besten sollte das deine Werkstatt machen
    wenn nicht kann ich dir gerne behilflich sein
    sonst Youtube entlüften
    Bei uns muss die Klammer gedrückt werden nicht rausgezogen .
    viel erfolg
    Chrysler und Jeep Fan
    Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
    außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

    Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

    Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

  • Ist übrigens ein bekanntes Fiat Problem jetzt natürlich auch Jeep Problem
    musst mal Googeln Hauptsächlich Fiat Doblo mit 2,0 Multijet
    Chrysler und Jeep Fan
    Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
    außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

    Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

    Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

  • Wurde bei mir gemacht. Hoffe ich zumindest dass mir das nicht nur gesagt wurde. Der 2. Gang ist immer noch etwas schwerer einzulegen. Insgesamt schaltet er aber tatsächlich deutlich weicher...

    Mein Cherokee: Night Eagle, schwarz, 2.2 Diesel, höher/breiter + Renegade Lmtd. Adventure Edition, Colorado-Rot, 2WD, 1.6 Diesel, 5 " Radio/Navi

  • Ja war bei mir auch so .Nach ca 4 tagen ging das gehackle wieder los ,dann habe ich nochmal entlüftet und noch ein bisschen Flüssigkeit nachgefüllt seither ist ruhe . Gestern erst habe ich Flüssigkeitsstand kontrolliert alles im grünen Bereich
    Chrysler und Jeep Fan
    Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
    außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

    Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

    Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß