Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Demontage Dachreling - Frage dazu

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Demontage Dachreling - Frage dazu

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Servus miteinander,

    in Kürze steht eine Dachbeklebung an und deswegen wollte ich wissen wie man die Dachreling runterbekommt.
    Es gibt auf der Reling schon so Aussparungen die mit einer Plastikkappe abgedeckt sind, bevor ich da aber rumdoktor wollte ich mal wissen ob das schon mal wer von Euch gemacht hat. Braucht man evtl. auch einen speziellen Schlüssel um diese Abdeckungen runter zu bekommen usw....

    Gruß Marcus
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Geht dann nur die Reling ab oder kann man nach dem Lösen der Schrauben die komplette Vorrichtung, also Reling und diese Plastik-Gummiteile mit abnehmen.....??
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.

  • Das Plastikgedöns geht mit ab. Musste ein bischen hin- und her bewegen, die Plastikteile sind zum Dach noch geklammert. Geht aber insgesamt recht einfach....
    seit 05/2016: Renegade Trailhawk Carbon Black

    12/2015 - 05/2016: Cherokee 2.2l Limited, MY 2015, schwarz, AD 1, Serienfelgen schwarz matt gepulvert, Chromteile schwarz matt foliert

    Mein Cherokee: Cherokee 2.2l Limited, MY 2015, schwarz, AD 1, Serienfelgen schwarz matt gepulvert, Chromteile (werden zum Teil noch) schwarz matt foliert

  • Hallo Zusammen,

    ich denke auch daran, mit das Dach folieren zu lassen. Das mit dem Reling verstehe ich, den kann man ja recht gut abnehmen, damit die Folie später auch sauber abschließt. Aber was ist mit dem Antennensockel? Wie sieht es da aus?

    Danke für Input.

    HG ReJe :023:
    2016er Renegade Limited 2.0 Multijet 4WD LOW in Alpine White (Serie: Komfort- und Fahrassistenzpaket) :thumbup:
    * Orig. Trailhawk 17" mit GoodYear 4Season 2Gen * Elektrische Ledersitze * Park & Safety Paket * Seiten/Heckscheibe dunkel getönt * Sichtpaket * Alarmanlage * Anhängerpaket * SCC Spurverbreiterung 1cm vo/hi *

    Mein Renegade: Renegade Limited 2.0 Multijet 4WD LOW in Alpine White mit komplett allem außer Glasschiebedach und VP4 auf Org. Trailhawk 17" mit GoodYear 4Season 2Gen.

  • Hi,

    würde ich mir keine allzu großen Gedanken drüber machen.
    Ein erfahrener Folierer weiß wie solche Antennen demontiert werden.
    Bzw. kann er alternativ die Folie so anarbeiten dass sie einige mm unter der Dichtung liegt ohne die Antenne zu demontieren.

    LG,
    Guido
    seit 05/2016: Renegade Trailhawk Carbon Black

    12/2015 - 05/2016: Cherokee 2.2l Limited, MY 2015, schwarz, AD 1, Serienfelgen schwarz matt gepulvert, Chromteile schwarz matt foliert

    Mein Cherokee: Cherokee 2.2l Limited, MY 2015, schwarz, AD 1, Serienfelgen schwarz matt gepulvert, Chromteile (werden zum Teil noch) schwarz matt foliert

  • So, Ende der Woche lass ich mein Dach bekleben wenn nix mehr dazwischen kommt.
    Vorsichtshalber nur noch mal eine Frage zur Demontage der Dachreling...wie bekomme ich die Plastik-Schrauben-Abdeckungen am besten runter ohne sie zu zerstören. Sie haben ja links und rechts eine Aussparung für einen schmalen Schraubenzieher o.ä......muss man an der Kappe links und rechts gleichzeitig einen z.B. Schraubenzieher reindrücken oder reicht nur das aushebeln an einer Seite. Hab Angst das ich irgendwelche Halte-Nasen abreißen und ich wieder zum Händler wackeln muss deswegen.....

    @ReJe 2016....die Original-Beklebung geht gar nicht bis zur Antenne hinter, sondern schließt bündig mit der hinteren Seitenscheibe ab. Sieht man recht gut wenn man sich das Dach oben anschaut. Ich werde mein Dach in der Original-Größe bekleben, dann gibt's auch kein Problem mit Antennen-Demontage usw.......
    Renegade Limited Edition Baujahr 3/2015
    Coloradorot
    140 PS Diesel, 4x4
    9 Stufen-Automatik
    kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte
    Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt
    Folienbeklebung auf dem Dach mit USA Flagge
    Original 17-Zoll Limited Felgen schwarz-matt foliert.
    Kühlergrill schwarz matt verbaut
    :!: Anstehendes Projekt: Spiegelkappen schwarz-matt folieren :!:

    Mein Renegade: Renegade Limited Edition, Coloradorot, 140 PS Diesel, 9 Stufen-Automatik, kein Leder, kein Navi, kein Beats aber ansonsten volle Hütte. Türen und Haube mit Army-Sternen beklebt.