die Live Services erst ab September?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • die Live Services erst ab September?

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo,
      [/list]falls es dieses Thema schon gibt, verschiebt es gern dorthin.
      Mein Renny, MY20, Limited, Neuwagen, seit knapp 2 Wochen bei mir.
      Bekomme im Dashboard auf der Myuconnect Website alle Services als freigeschaltet angezeigt. Die Handyapp, My Uconnect, zeigt aber nur, Türen auf und zu sowie Licht an und aus. Der Telefonservice bestätigte die Freischaltung und gab die Auskunft, meine Modellvariante wird erst im September mit weiteren Services geupdated. Die App Uconnect Live funktioniere nicht mehr mit der Modellvariante und die My UConnect ist die korrekte.
      Wie sind eure Erfahrungen dazu?
      Ansonsten feines Wägelchen, immer noch mein Traum.
      Und "Passive Entry" - Mantel des Schweigens, hab das deaktiviert, aber die Probleme damit, hat nicht nur FCA, sondern auch die Premiums.

      Lg Daniel

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • Jupp, ist letzter Stand ...ab September. Aktuell ist die App ein gespielter Witz! Keyless Entry funktioniert bei mir übrigens auch ohne Probleme.

      Mein Renegade: Limited MY20 Weiß | 2.0 Multijet 140PS | 4WD LOW, 9GZF |+1" Eibach | LED | 8,4" Navi | 18"-LM Schwarz 225/55 R18 |Spurplatten 15mm --- Alfa Romeo GT 3.2 V6 Q2 --- Fiat 500C "Riva" 0.9 TwinAir 105CV

    • Dieser Tage ist ein weiteres Feature freigeschaltet worden, die Suchfunktion funktioniert jetzt auch. Vorher war nur eine Map a la Google drin, jetzt findet man den Wagen und nicht nur den eigenen Standort. Der Weg zum Auto wird dann über Google Maps verlinkt.

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • Keyless entry habe ich deaktiviert, da mitten im Urlaub, drei Tage nach Übernahme des Renny, das Sytem sich aufgehangen hatte. Während der Fahrt kam, Schlüssel nicht erkannt, usw. Ein kompetenter und freundlicher Fiat-Händler in Berchtesgaden half mir telefonisch.
      Habe dazu jetzt in zwei Wochen einen Wartungstermin. Der Freundliche sagte, Fehler bekannt, aber oft nicht mehr nachvollziehbar, da manchmal nicht im System abgespeichert.
      Ich poste hier das Ergebnis.

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • Feanor1959 schrieb:

      Dieser Tage ist ein weiteres Feature freigeschaltet worden, die Suchfunktion funktioniert jetzt auch. Vorher war nur eine Map a la Google drin, jetzt findet man den Wagen und nicht nur den eigenen Standort. Der Weg zum Auto wird dann über Google Maps verlinkt.
      Hmmm, das ging doch schon vorher. Konnte nichts neues entdecken.

      Mein Renegade: Limited MY20 Weiß | 2.0 Multijet 140PS | 4WD LOW, 9GZF |+1" Eibach | LED | 8,4" Navi | 18"-LM Schwarz 225/55 R18 |Spurplatten 15mm --- Alfa Romeo GT 3.2 V6 Q2 --- Fiat 500C "Riva" 0.9 TwinAir 105CV

    • Das scheint bei jedem ausgelieferten Fahrzeug unterschiedlich, je nach Stand der installierten Updates. Zunächst war bei mir in der App nur die Karte mit dem eigenen Standort, bzw. des Telefons enthalten. Letzten Donnerstag zeigte das Uconnect im Wagen dann die Installation eines Updates.
      • Seitdem sind in der App der Standort des Handys und der des Renny in zwei verschiedenen Symbolen sichtbar. Also bei mir schon was Neues. :1f642:

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • Feanor1959 schrieb:

      ....Der Telefonservice bestätigte die Freischaltung und gab die Auskunft, meine Modellvariante wird erst im September mit weiteren Services geupdated. Die App Uconnect Live funktioniere nicht mehr mit der Modellvariante und die My UConnect ist die korrekte.

      Wie sind eure Erfahrungen dazu?
      Wurde mir von der Hotlein ebenso bestätigt, wobei der Zeitrahmen auf Oktober ausgedehnt wurde. Ich überlege nun eine Mängerüge zu veranlassen, da im Verkaufsprospekt es anders beschrieben ist. Zumal ich das Gebaren unmöglich finde.

      Mein Auto: Jeep Compass Longitude 4X4 2.0 DIESEL 140 PS MY 2019 | Jeep Renegate Night Eagle 4X4 2.0 DIESEL 140 PS MY 2020

    • Vermutlich wird dir eine Mängelrüge nichts nutzen ;) Habe im PlayStore die App schlecht bewertet - aber da kam auch keine erklärende Antwort - nur blah blah, dass man sich an den Support werden soll.

      Mein Renegade: Limited MY20 Weiß | 2.0 Multijet 140PS | 4WD LOW, 9GZF |+1" Eibach | LED | 8,4" Navi | 18"-LM Schwarz 225/55 R18 |Spurplatten 15mm --- Alfa Romeo GT 3.2 V6 Q2 --- Fiat 500C "Riva" 0.9 TwinAir 105CV

    • Noch den Abschluss zum oben erwähnten Problem des nicht erkannten Schlüssels.
      In der Werkstatt wurde ein update des Keyless Paketes gemacht. Laut Werkstatt hatte der Fehler mit dem Passive Entry nichts zu tun, sondern mit einer instabilen Funkverbindung des Schlüssels.
      Da ich die Batterie abgeklemmt hatte für einen kompletten Kaltstart hat die Werkstatt verschiedene Kalibrierungen durchlaufen lassen, damit die Batterieaufladung wieder korrekt gesteuert wird. Und siehe da, Start Stop ist jetzt deutlich häufiger und nachvollziehbar in Funktion.
      Habe inzwischen die diversen Threads hier zum Keyless mit den oft wiederkehrenden Updates gelesen. Mal schauen, wie es nun hält.

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • FCA schrieb:

      *Bitte beachten Sie, dass die Konnektivitätsdienste für Customer Assistance, Vehicle Diagnostic Report, At-Home Digital Assistant, Driving Alerts, Eco Score, Vehicle Condition Alert, In-Vehicle Notifications, Vehicle Information, Send & Go, POI Search, Traffic/Weather/Speed Cameras Live, Parking Finder und Fuel Finder voraussichtlich ab Ende des Jahres 2020 verfügbar sein werden.
      Irgendwie war es ja zu erwarten.....
      4xe - weil ich nicht nur noch auf der Kirmes Auto fahren will.

      Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

    • Mal eine vielleicht doofe Frage...

      Diese ganzen aufgelisteten "Services" sollten doch für meinen MY19 verfügbar sein, oder?

      Ich sehe in der Handy App My:Car, eco:Drive, Jeep-Skills, und TomTom.

      LG Michael
      Jeep Renegade Limited MY19
      RAM Laramie MY13 - :cursing:
      KIA Sorento MY07 - SOLD
      Dodge RAM Sport MY07 - SOLD
      Chrysler PT Cruiser GT MY03 - SOLD
      Ford Mondeo V6 - SOLD

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2019, Farbe Granite Crystal, 9 Gang AT, 4x4, 1.3 T-GDI 180 PS, LED

    • Die SOLL es erst für Autos ab Modelljahr 2020 geben ;)

      ...echt ein trauriges Ergebnis! Scheint echt so, als ob es noch wirklich eine ganze Weile dauern wird ...

      Mein Renegade: Limited MY20 Weiß | 2.0 Multijet 140PS | 4WD LOW, 9GZF |+1" Eibach | LED | 8,4" Navi | 18"-LM Schwarz 225/55 R18 |Spurplatten 15mm --- Alfa Romeo GT 3.2 V6 Q2 --- Fiat 500C "Riva" 0.9 TwinAir 105CV

    • Jeep hat im My Uconnect das Datum für die Livedienste aktualisiert.

      „* Bitte beachten Sie, dass die Konnektivitätsdienste für Kundenbetreuung, Fahrzeugzustandsbericht, At-Home Digital Assistant, Fahralarme, Eco Score, Fahrzeugzustandswarnung, Benachrichtigungen im Fahrzeug, Send & Go, POI Search, Live-Wetter/ Live-Verkehr/ Live-Blitzer, Tankstellensuche/ Parkplatz (nur 4xe Hybrid) ab etwa Ende 2021 aktiv sein werden.

      Die sitzen das Thema offensichtlich einfach nur noch aus. 2023 läuft das für MY20 eh ab.
      Gibt bestimmt genügend Kleingedrucktes, dass man eh keine Chance auf Reklamation hat.
      Nur noch peinlich.

      Es gibt ja diese wireless Adapter für Carplay. Dann eben doch Maps.

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • Inzwischen ist mir das fast egal. Die APP aktualisiert sich mal und mal nicht. Haben eben mal direkt geschaut ...Akualisiert am 15. Dezember 2020, 09:40 Uhr...FIAT wird sowas vermutlich eh nie hinbekommen. Für Langstecke schalte ich auch auf Maps um, damit ich wirklich Infos bekomme.

      Wo steht denn bei dir, dass diese Dienste erst noch aktiviert werden? Ich sehe nur auf der Webseite, dass sie aktiv sind und bis zum 16.03.2025 laufen sollen.

      Mein Renegade: Limited MY20 Weiß | 2.0 Multijet 140PS | 4WD LOW, 9GZF |+1" Eibach | LED | 8,4" Navi | 18"-LM Schwarz 225/55 R18 |Spurplatten 15mm --- Alfa Romeo GT 3.2 V6 Q2 --- Fiat 500C "Riva" 0.9 TwinAir 105CV

    • die app spiegelt eigentlich nur deinen Account bei My Ucconect.
      https://myuconnect.jeep.com/de/de/
      dort einloggen oder dich aus der app auf die Webseite weiterleiten lassen.
      Im Dashboard ganz nach unten scrollen und auf „Verfügbarkeit prüfen“.

      Dort stand noch am Anfang der Woche 2020 und jetzt 2021, als Zusatz zu den * im Text.

      Ich bin insgesamt ja sehr zufrieden mit dem Renegade und die sicherheitsrelevanten Assistenten arbeiten zuverlässig, Totwinkelassi, Auffahrwarner und -bremser, ACC , Spurhalter, Sprachbedienung,Verkehrszeichenerkennung (auch wenn viele jetzt ihr Veto einlegen :) ).

      Der Trend, aus Autos Handys mit Rädern zu machen ist vielleicht noch ganz am Anfang.
      Wenn ich sehe wie Bloch von AMS im ID4 konsterniert auf dem eingefrorenen Touchscreen rummacht, das zeigt schon, wo die Technik in Wirklichkeit steht, trotz MBUX.

      just my 2 cents.

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade

    • Habe es eben auch gefunden. So intensiv habe ich mich damit auch noch nie beschäftigt.
      Mir reichen die Anzeigen im Auto an sich vollkommen aus.

      Mein Renegade: Limited MY20 Weiß | 2.0 Multijet 140PS | 4WD LOW, 9GZF |+1" Eibach | LED | 8,4" Navi | 18"-LM Schwarz 225/55 R18 |Spurplatten 15mm --- Alfa Romeo GT 3.2 V6 Q2 --- Fiat 500C "Riva" 0.9 TwinAir 105CV