Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Für die Moppedfahrer unter uns

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Es ist eine 1999er Yamaha XJ 900s Diversion, bekannt auch als "Dicke Diva"

      Mein Cherokee: Noch bis Dezember: Cherokee Limited MY15 170 PS Diesel, dann Compass Limited MY18

    • Moppeds mit Automatik und Tempomat ....
      Was sind nur für Zeiten angebrochen :schock:
      Was kommt wohl als Nächstes ? Das Sofa auf zwei Rädern ? Ach ne , gibts ja auch schon.

      Nee nee nee ...

      Jedenfalls hab ich heute auch zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Runde gedreht und doch glatt die 300er Marke gerissen.

      Morgen solls ja auch noch mal Moppedwetter geben :thumbsup:
      Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
    • Wieviel Masten hat Dein Bike? Auch nen Anker?
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: Bestellt ist 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • bonnietc schrieb:

      Wieviel Masten hat Dein Bike? Auch nen Anker?

      Klar hat es einen Anker. Den Bremsanker. :rolleyes:

      Ich bin ja bekennender Schönwetterfahrer. Und seit dem Herbst gab es nicht so viele "schöne" Tage. Dieses Jahr bin ich außer heute auch erst ein mal an einem sonnigen Sonntag im Februar gefahren.
      Gewöhnlich fahre ich so 5000km im Jahr. Also auch nicht sooo viel.
      Cherokee Trailhawk brilliant black, MJ2014
    • Ich muß gestehen, dass meine RT auch noch im Winterschlaf ist. Will erstmal den neuen Cherokee abwarten und dann die Garage räumen. Und so richtig schönes Wetter, vor allem beständig gab es ja auch noch nicht. Bn aber schon ganz kribbelig. Schönwetter-Fahrer bin ich übrigens auch bekennend. Bin früher auch im Winter mit dem Mopped zur Uni, weol es entweder Mopped oder Auto gab, aber nicht beides. Muß ich mir heute nicht mehr antun. Ich fahr zwar auch, wenn es unter 15 Grad sind, aber Regen und so brauche ich nicht mehr.

      A propos Tempomat am Mopped. Habe ich ja an der RT und ist bei AUtobahnfahrten ins Zielgebiet wirklich ne tolle Sache. Da kann man auch nal die Gashand entspannen und sei es zum Grüßen.

      Und hoffentlich bin ich mit dem Mopped nie hinter unserem Seeräuber, wenn er mal den Anker schmeißt. Könnte dann auf dem Helm landen.

      Grüße
      Volker
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: Bestellt ist 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • Habe gerade ein Bild von meiner RT gefunden:
      Bilder
      • RT1200.jpg

        307,26 kB, 1.024×1.365, 25 mal angesehen
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: Bestellt ist 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • bonnietc schrieb:

      Habe gerade ein Bild von meiner RT gefunden:

      Ja, da hat BMW noch schöne Motorräder gebaut. Mit diesen schielenden Hitech-Rollern kann ich nicht mehr viel anfangen, außer der R9T oder wie das Bike heißt. Die hat was.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Hi maneater,

      Die Koffer brauche ich nur für größere Touren. Bei den kleinen Strassen hier im Bergischen stören die nur. Sieht mit aber besser aus, da gebe ich Dir Recht.

      Grüße
      Volker
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: Bestellt ist 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • na ja so breit ist die mit den Koffern auch wieder nicht ... die stehen kaum über die Lenkerenden raus ... eine RT ohne Koffer und Topcase sieht aus wie ein Mofa ... :rotfl: :rotfl: :rotfl:

      so gehört das ... ohne Koffer und Topcase wäre mir die meine nicht raufgestiegen ... die hats fertig gebracht und hat mich vorne fahren lassen und sie hat hinten gepennt ...

    • Ja so sieht eine RT auf Tour aus! Sehr schön. Das Topcase wollten wir nicht. Das ist zu much. Koffer sind schon ok. Da passen auch beide Helme rein. Ich freue mich schon auf Touren mit der besten Sozia der Welt.

      Aber zuerst muss jetzt erstmal der Cherokee her und eingefahren werden, damit wir damit im Juni in die Bretagne können.

      Grüße Volker
      Cherokee 2.2 Limited Multijet mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue Metalic; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass.-Paket und Reseverad, ohne Schiebedach;

      Sonst noch Mini Cooper und BMW R1200RT

      Mein Cherokee: Bestellt ist 2.2 Multijet Limited mit 200 PS Automatik, PBU TrueBlue; innen Blue Jeep Brown "Vesuvio": zzgl Fahrass-Pkt und Reseverad, ohne Schiebdach

    • bonnietc schrieb:

      Aber zuerst muss jetzt erstmal der Cherokee her und eingefahren werden, damit wir damit im Juni in die Bretagne können.

      Das Problem haben wir mit 10.000 km auf der Uhr nicht mehr. Am nächsten Freitag kommen die Sommerpuschen wieder drauf und über Pfingsten geht es ab in die Bretagne. Normal sind wir ja im Norden, Nähe St. Malo, ich plane aber Abstecher in die Südbretagne (Atlantik), auf den Spuren von Commisaire Dupin von Jean Luc Bannalec, diese dort in diesen Büchern beschriebenen Orte sind schon sehr sehenswert. Ich werde berichten.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro 8N, Handschalter mit 225 PS sowie eine Honda Shadow 1100 ACE SC32 (made in USA) Bj.1995.


      Lebensmotto: Geht nicht, gibt's nicht !

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

    • Hier das aktuelle Spassgerät


      und die Vorgängertrude VS1400


      und so sah das beim Fahren aus
      bestellt Jeep Renegade Limited - 1.4 - 170PS
      Mondeo Ghia 2.5 Limousine verkauft z. Z. Fußgänger :cry:
      und für den Spass Suzuki M1800R

      Mein Renegade: bestellt Renegade Limited 1.4 4x4 Technologiepaket Sichtpaket Soundpaket AHK

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ingu99 ()