_blank

Spurstangen, Axialgelenk

  • Spurstangen, Axialgelenk

    Hallo in die Runde,
    Bei der 60000 Inspektion wurde festgestellt, dass die Spurstange am Axialgelenk ca. 1 mm spiel hat und erneuert werden muss.

    Laut der Werkstatt gibt es die Spurstange nicht einzeln und man müssten den ganzen Lenkstock tauschen (1300€ Materialkosten).

    Meine drei Fragen,

    Ist es normal dass bereits nach 60k das Axialgelenk ausgeschlagen ist?

    Wäre es ein Grund nach Kulanz zu fragen wenn es wirklich der komplette Lenkstock ist der gewechselt werden muss?

    Kennt ihr vielleicht Hersteller die das Bauteil einzeln verkaufen? (Axialgelenk und Spurstange)

    Schon einmal danke in die Runde

    Mein Compass:

  • Hallo.

    Kommt immer auf die Fahrweise drauf an.

    Viel Offroad, Feldweg usw. kann sicher den Verschleiß erhöhen.Aber ist auch nicht der Rede wert.

    Gibt es bei Autodoc, oder kann auch gern über Google gesucht und gekauft werden.

    Beide Seiten, d.h. 2 Axialgelenke und 2 Spurstangenköpfe keine 100 Euro.

    Mit Einbau und Achsvermessung ca. 250 - max.350 Euro.

    Also nicht alles glauben, was einem so in Fachwerkstätten serviert wird

    Freundliche Grüße :1f44b: :2600: :1f44b:



    Bilder
    • Screenshot_20240704_225947.jpg

      53,92 kB, 317×600, 16 mal angesehen
    • Screenshot_20240704_225927.jpg

      52,99 kB, 323×600, 13 mal angesehen

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik