Garantie: Wer ist der Garantiegeber? Wo finde ich den Vertrag?

  • Garantie: Wer ist der Garantiegeber? Wo finde ich den Vertrag?

    Hallo, mein Compass steht leider gerade (mal wieder) in der Werkstatt, die Gewährleistung habe ich leider nicht mehr (Kauf liegt mehr als 2 Jahre zurück) aber immerhin gibt es die Garantie. Wenn ich mich bei MOPAR einlogge finde ich die Laufzeiten: gültig ohne Kilometerbegrenzung bis Okt 2024, Garantie gegen Durchrostung bis 2027 und auf die Hochvoltbatterie bis 2028.

    Aber wo finde ich die Garantiebedingungen? Wenn ich auf "mehr erfahren" klicke, folgt ein Seitenladefehler.

    Auf jeep.de sind verschiedene Wartungspakete ("FlexCare", "CompleteCare", "CompleteCarePlus") beschrieben, aber welches davon beinhaltet die reguläre Neuwagengarantie?

    Wer ist überhaupt der Garantiegeber? Stellantis verweist auf die Allianz. Dort habe ich schon angerufen aber die Dame am Telefon sagte mir, zu meiner FahrzeugID habe sie keinen Vertrag im Computer.


    Ist MOPAR selbst der Garantiegeber? Hat wer ein PDF mit den Garantiebedingungen? Soweit ich mich richtig erinnere, stand dazu was im Serviceheft.

    Nur das liegt im Handschuhfach und mein Compass steht ja gerade in der Werkstatt.

    Mein Compass: 4xe Trailhawk

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Elektrofalke ()

  • Diese Frage sollte der Verkäufer beantworten können/müssen!

    In der Vergangenheit hat sich aber heraus gestellt: Die meisten Verkäufer wollen nur verkaufen, den Rest interessiert die nicht.

    Und leider haben sich die Bedingungen in den letzten Jahren immer wieder verändert,
    somit müsstest Du genau für Dein Fahrzeug beim Verkäufer nachfragen welche dieser Bedingungen für Dich gelten.

    Da jetzt Jeep schon durch mehrere Hände durch gereicht wurde, und jedes mal ein dickerer Rotstift geschwungen wurde,
    würde ich mich auf die Folgegarantie nicht verlassen.
    Und verabschiede Dich schon mal von einer Garantie für Verschleissteile.

    Diese 2 + 2 Garantie (oder auch gerne in der Jeep-Werbung plakativ heraus gestellt) 4 JAHRE ist Augenwischerei
    und reines Marketing-Geblubber.
    Ist für mich im Grunde ein Fall für den Verbraucherschutz, denn hier wird dem Kunden/Käufer etwas Suggeriert was so NICHT ist.
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
    Sic semper tyrannis
    Waffen für den Frieden ist wie Poppen für die Keuschheit!

    Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

  • The Grinch schrieb:




    Diese 2 + 2 Garantie (oder auch gerne in der Jeep-Werbung plakativ heraus gestellt) 4 JAHRE ist Augenwischerei
    und reines Marketing-Geblubber.
    Ist für mich im Grunde ein Fall für den Verbraucherschutz, denn hier wird dem Kunden/Käufer etwas Suggeriert was so NICHT ist.
    Das stimmt so nicht , zumindest für meinen nicht . Meiner hat die Original 2+2 Jahre Garantie von Jepp und nicht die 2 zusätzlichen von einer Versicherung .
    Da ich mein Auto schon von an fang an nicht mehr dahin bringe wo er gekauft wurde . Die die neue Werkstadt Bernds in Dortmund die ich jetzt bevorzuge . Kann das im System einsehen . Hatte ja schon mehrere Sachen auf Garantie , was sie ja vorher Prüfen mussten .Wie die Garantie Regelung bei meinem aufgestellt ist .

    Mein Compass: Jeep Compass S 1,3 DCT 150 PS MY 2020 Erstzul.04.2021 Cranite Crystal Metallic / Dach Schwarz ,Binker und Tagfahrlicht vorne gegen ein neues System mit Leds gewechselt . Vorne einen Rammschutz angebracht

  • Mein 2016 Renegade Trailhawk hatte 2 + 2 Allianz!

    Siehste, und schon sind wir bei dem Chaos das FCA und Stellantis so anrichtet.
    Ich fürchte selbst gestandene Insider wissen das so genau nicht.
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
    Sic semper tyrannis
    Waffen für den Frieden ist wie Poppen für die Keuschheit!

    Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

  • Off-Topfig:
    Damals, als der BMW e65 auf den Markt kam, machten wir BMW 7er Fahrer und darüber lustig, dass daß BMW die teuerste Garantie verkauft, die man generieren kann und damit keiner weint, bekommt derjenige einen angeblichen 7er dazu... *hehe*
    Meina: WK2, BJ_08/2013, EZ_02/2014
    Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
  • ich habe die gesuchte Information jetzt anderenortes gefunden - falls sich nochmal wer die gleichen Fragen stellt: Das Produkt (die "Neuwagenanschlussgarantie", die alle Jeep > 2 und < 4 Jahre haben) heißt "Maximum Care" und der Garantiegeber ist seit 2019 nicht mehr die Allianz, sondern die "Europ Assistance Services GmbH" in München.

    Mein Compass: 4xe Trailhawk