Loch im Endtop

  • Roma1002 schrieb:

    Habe heute ein kleines Loch entdeckt im Entopf
    Manche bohren eins rein, um Kondenswasseransammlungen zu verhindern, da es ja siehe Foto an der untersten Stelle ist und nicht direkt am Pfalz, kann das so gewollt sein.
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Jeep Renegade "Longitude" 2WD 1.4 Multiair 140 PS, MY 2015, 6gang handgerissen, Mojave Sand, Uconnect 5" mit Tomtom Navi mit aktuellen Karten, keine Mods außer Mud Flaps, vorwiegend Langstrecke, laut BC Ø 6,9l

  • Das deucht tatsächlich danach als wenn der Vorbesitzer hier ein "Ablass" rein gebohrt hat,
    so schön rund rostet in der Regel kein Loch in Metall.

    Der Protagonist/Erzeuger dieses Ablasses hätte aber gern mit ein wenig Zinkspray geggen die Redoxreaktion entgegenwirken können.

    Ich würde das jetzt ein wenig entrosten und gegen Korrosion schützen und gut ist.
    Da greift garantiert keine Garantie, vor allem wenn man seitens der Vertragswerkstatt "Mutwilligkeit" in den Raum wirft.
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
    Sic semper tyrannis
    Waffen für den Frieden ist wie Poppen für die Keuschheit!

    Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

  • So kenne ich das seid ich die Pappe habe!
    Man will so verhindern das der Endtopf von innen her durch rostet.

    Kann man aber verhindert wenn man regelmäßig das Fahrzeug richtig warm fährt,
    so das sich Kondensat nicht ansammeln kann.
    Nebenprodukte von der Verbrennung sind halt nicht nur NOX oder CO2, sondern auch eine große Menge Wasserdampf.
    Wasserdampf kondensiert dann am inneren der kalten Stahlteile im Abgassystem und sammelt sich - wenn die Wärme nicht
    ausreicht um es vernunsten zu lassen.
    Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
    Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
    Sic semper tyrannis
    Waffen für den Frieden ist wie Poppen für die Keuschheit!

    Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

  • Roma1002 schrieb:


    … ist das normal ?
    Mein Cherokee hat auch ein kleines Loch an der Stelle. Fiel mir erst auf als da was raus tropfte.
    Es scheint also seinen Zweck zu erfüllen :023:
    Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
    Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km