_blank

Wieder mit dem Jeep in Amerika unterwegs

    • Wieder mit dem Jeep in Amerika unterwegs

      Nachdem wir Sommer 2019 mit einem Jeep Compass 4.000 km durch 9 Bundesstaaten gefahren sind (siehe hier https://www.new-jeep-forum.de/thread/5754-4-ooo-km-mit-dem-jeep-durch-amerika/ ), war es diesmal (Februar/März 2024) erneut ein Compass. Allerdings nur 2.849 km und ein Bundesstaat, nämlich Florida.
      Angemietet am Flughafen Tampa bei Alamo. Aktuell hat der Compass in den USA standardmäßig einen 2.0 Turbomotor (200 PS) mit 8-Gang-Automatik, 4x4 und LED-Scheinwerfern.



      Anders als in D sieht man den Compass hier deutlich öfter.



      Navigiert haben wir über das gekoppelte Handy mit Android Auto und einer US-Simcard (geht natürlich auch ohne US-Simcard mit zuvor heruntergeladenen google-maps-Karten).



      Bei 7 Fahrspuren auf dem Highway kommt dann schon mal Freude beim Fahren auf.



      Manche lassen im Urlaub die Puppen tanzen, wie haben stattdessen in der Tampa Bay die Delfine durch die Wellen hinter dem Speedboot springen lassen.



      In der Kings Bay geschnorchelt um Manatees zu sehen.



      Auf dem Weg von Tampa nach Miami in Sarasota beim "Unconditional Surrender" vorbeigeschaut.



      In den Everglades Airboot gefahren und mit dem Jeep im Big Cypress National Preserve die Loop Road - eine größtenteils nicht asphaltierte staubige Buckelpiste - gefahren, auf der man jeder Menge Alligatoren begegnet.





      Statt sich von Alligatoren verspeisen zu lassen haben wir im "Gator Grill" selbst welche probiert.

      Mein Auto: 2018er Compass Ltd. 4x4 in Laser Blue, 170 PS Benziner mit 9-Gang-Automatik, Park-, Premium- u. Sichtpaket und 2010er Dodge Caliber SXT

    • Wer alt genug ist und Miami Vice noch kennt, dem dürfte das hier bekannt vorkommen:



      Das Miami Marine Stadium verfällt leider immer mehr:



      Sehenswert ist auch das relative neue Seminole Hard Rock Cafe & Casino in Hollywood (Florida, nicht Kalifornien)



      Wer sich für den ausfürlicheren Reisereport interessieren sollte, kann hier mal reinschauen (sind insgesamt 4 Teile): www.go-stirl.de/gatoride-2024

      Mein Auto: 2018er Compass Ltd. 4x4 in Laser Blue, 170 PS Benziner mit 9-Gang-Automatik, Park-, Premium- u. Sichtpaket und 2010er Dodge Caliber SXT

    • Danke für den Bericht.
      Btw. Schöne Web Seite hast du da :thumbsup: . Selbst das Impressum sehr lesenswert :D
      Einen CTS hätte ich auch mal fast gehabt (dann wurde es doch ein Jeep).

      Wünsche dir weiterhin viel Spass auf deinen Reisen.
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km