Freies Fahren bei den Kurpälzern in Eisenberg

    • Freies Fahren bei den Kurpälzern in Eisenberg

      Am 22. Oktober ist wieder öffentliches Fahren in Eisenberg bei den Kurpälzern. :thumbsup:
      Die Anmeldung ist schon offen .

      Ich habe zumindest vor hinzufahren. Mal sehen wie sich die neuen AT's dort benehmen.
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
    • Angemeldet.

      Was mit den Südländern? @O.König?
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

    • Schee wars, mal wieder.
      Nette Leute getroffen, vom Jeep Club Stammtisch kamen auch noch einige dazu. Wetter war auch optimal. :D
      Und die neuen ATs leisteten Hervorragendes. Überall dort, wo ich beim letzten Mal mit den MTs gefahren bin, war ich jetzt auch. Selbst der eine Berg aus Schmierseife war kein Problem :rotfl: (Ok, einmal hats geklappt - immerhin)

      Vielleicht finden sich beim nächsten Mal noch ein paar mehr aus dem Forum. Es ist für jeden was dabei.
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
    • Wann kommen die Fotos der eingesauten Radkästen mit den neuen Runner?

      Ich habe die auch schon auf der Liste notiert, nur mit etwas mehr Flankenhöhe *hüstel* (275-65r18)...

      Aber ich brauche erstmal Sommerreifen und ich bin nicht sicher, ob die als 295-60r20 nicht doch laut werden...
      Meina: WK2, BJ_08/2013, EZ_02/2014
      Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
    • Da kommst du zu spät. Die Bilder sind schon gelöscht weil keiner danach gefragt hat :rotfl:

      Nein. Habe ich nicht mehr geschafft vor lauter Fahren. Am besten selber dabei sein ;)
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
    • Blackhawk schrieb:

      Nein. Habe ich nicht mehr geschafft vor lauter Fahren. Am besten selber dabei sein ;)
      Daher immer mit Beifahrer. Es sei denn, der Beifahrer hat Handysucht. Der macht dann auch nur Fotos, wenn nix Interessantes zu sehen ist. :1f937: ‍♂️

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 285/75R17 Yokohama Geolandar AT G015 auf 17" Rubifelge, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL