_blank

mal wieder was Neues... Batterie von Uconnect Services..

  • mal wieder was Neues... Batterie von Uconnect Services..

    Hallo zusammen,
    gestern kam diese Meldung

    kennt das jemand?
    sorry für den Drehwurm, ich kann es drehen, wie ich will, hier isses immer auf dem Kopf
    Gruss aus BS

    Rainer

    Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter, - ist halt ein Italiener-

  • du kannst drehen was du willst, solange du nicht speicherst und dann die Datei neu hoch laden würdest...

    Sicher, dass der Dienst nicht nur in deiner Ecke verfügbar war?
    Ansonsten, wenn das SOS eine extra Batterie hätte, kann das auch nur die Werkstatt prüfen.
    Wäre aber logisch eine zu verbauen. Dann kann man das Auto noch orten wenn die Batterie abgeklemmt ist, weil der Dieb soweit denken kann...

    Es muss aber ein Akku sein und vielleicht wird er, wenn der Post #2 stimmt, dann ja wieder geladen sein...
    Bilder
    • Batterie.jpg

      29,79 kB, 404×238, 36 mal angesehen
    Meina: WK2, BJ_08/2013, EZ_02/2014
    Wer niemals vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke!
  • Lustig, so eine Meldung hatte ich die Woche auch. Mal sehen, die Werke will den Renny eh sehen, weil sie was neues zu meinem uConnect Ticket haben.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

  • Hallo zusammen,

    rubin schrieb:

    du kannst drehen was du willst, solange du nicht speicherst und dann die Datei neu hoch laden würdest...

    Sicher, dass der Dienst nicht nur in deiner Ecke verfügbar war?
    Ansonsten, wenn das SOS eine extra Batterie hätte, kann das auch nur die Werkstatt prüfen.
    Wäre aber logisch eine zu verbauen. Dann kann man das Auto noch orten wenn die Batterie abgeklemmt ist, weil der Dieb soweit denken kann...

    Es muss aber ein Akku sein und vielleicht wird er, wenn der Post #2 stimmt, dann ja wieder geladen sein...
    ...werter Edelstein,
    als wenn ich's nicht dreimal so probiert hätte..

    Also sicher bin ich beim Renel überhaupt nicht. Sicher könnte aber sein, dass er wohl nicht über die Batterie meckern würde, wenn am Dienst nicht da wäre. Die Meldung kam vor der Haustür... vlt Erdstrahlen, man weiss ja nie heutzutage :) Ich denke, dass das ein Akku ist, aber warum er nun gerade im Hochsommer und nur kurz und einmalig ....ach egal.

    Jetzt kommts mir wieder in den Kopf, letztes Jahr in Norwegen hatte ich das auch schon mal und nach Neustart war es wieder weg. Heute Morgen war es auch weg.
    Wobei ich jetzt aus dem Kopf nicht weiss, ob es da oben "grün" leuchten muss oder garnicht. Jedenfalls war keine Meldung zu sehen und oben leuchtete es nicht mehr "rot".

    Im Tacho Display gab es "keine Nachrichten" ... also hinterlegt ist da wohl nix
    schönen Sonntag euch.
    Gruss aus BS

    Rainer

    Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter, - ist halt ein Italiener-

  • Dilldappe schrieb:

    Lustig, so eine Meldung hatte ich die Woche auch. Mal sehen, die Werke will den Renny eh sehen, weil sie was neues zu meinem uConnect Ticket haben.
    ,,,und?...

    Bakterie neu?

    Batterie ist übrigends gerade der Haupt-Event. Das Display erklärte mir, dass die Fahrzeugschlüssel Batterie leer sei. Lustigerweise die, die ich im Feb. 22 getauscht hatte.
    Gruss aus BS

    Rainer

    Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter, - ist halt ein Italiener-

  • RNB schrieb:

    ,,,und?...
    Bakterie neu?
    Nö, die Meldung hat nicht wirklich interessiert. Hatte aber trotzdem einen Termin für meinen Kleinkrieg gegen das uConnect weil sie zufällig neue Anweisungen von oben hatten. Haben einmal über Nacht die Batterie voll aufgeladen, das uConnect will immer noch App updaten und diese ominöse Meldung ward nimmer gesehen. Laut IBES ist jedenfalls die Batterie noch fit.
    "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

    "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

    Walter Röhrl

    Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet