SmartTools Newsletter

Verkleidung Fahrersitz defekt

  • Verkleidung Fahrersitz defekt

    Hallo Zusammen :1f603:
    Ich bin ganz neu im Forum und hoffe ich habe das richtige Forum auch erwischt.

    Wir haben heute bemerkt das die Sitzverkleidung am Fahrersitz lose war. Nach genauerem Hinsehen habe ich bemerkt das die Plastikbefestigung die mit dem Sitzgestell verbunden ist an einer Stelle gebrochen ist (also das ist so ein Plastiknupsi)

    Nun frage ich mich zum einen wie so etwas nach 28.000 km bei normaler Benutzung kaputt gehen kann?

    Zum anderen, kann man dieses Teil tauschen?

    Vielleicht hat jemand diesen Fall auch schon einmal gehabt oder einen Tipp :1f603:

    Ganz lieben Dank im Voraus und Grüße

    Mein Compass:

  • Hallo und willkommen . Schön wäre es wenn Du ein paar Daten bezüglich Deines Compass mitteilen könntest . Gebrauchtwagen, Neuwagen mit Garantie ? Usw...

    Mein Compass: Jeep Compass S 1,3 DCT 150 PS MY 2020 Erstzul.04.2021 Cranite Crystal Metallic / Dach Schwarz ,Binker und Tagfahrlicht vorne gegen ein neues System mit Leds gewechselt . Vorne einen Rammschutz angebracht

  • Hallo,

    prima wäre es, wenn du dich und dein Fahrzeug im Vorstellungsbereich kurz vorstellst, und in deinem Profil unbedingt dass ausfüllt:



    Optimal wäre ein Bild von dem Teil, was gebrochen ist, da man sich schlecht etwas unter "Plastikknupsi" ?( vorstellen kann.

    Danke dir :023:

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Also ich hab mir das Teil mal bei meinem Compass angeschaut. Und ich finde es ist einigermaßen schwierig das Teil im Normalbetrieb kaputt zu machen :?:
    Hinter der Plastikverklridung sind ja der Mechanismen für die Sitzeinstellungen (Lehne, Höhe, evtl. Lordose)
    Die Verkabelung für die elektrische Lordosenstütze ist übrigens direkt in der Plastikabdeckung verlegt.
    Ich kann mir nur vorstellen, dass da mal was am Verstellmechanismus für den Sitz gemacht wurde und dabei die Verkleidung gelitten hat.
    @FridaPiiep: Gebrauchtkauf ? Elektrische Sitzeinstellung?
    Schöne Grüße :023:
    Helmut

    Mein Compass: MX, Limited 2.0l Multijet (Diesel) 140PS, 4WD, MY19 Euro6dTemp, Schaltgetriebe, UConnect 8.4 Nav, Park- und Premiumpaket, AHK abnehmbar