Mein Cherokee KK 2008 CRD lässt sich nicht mehr verriegeln........

    • Mein Cherokee KK 2008 CRD lässt sich nicht mehr verriegeln........

      Hallo mein KK lässt sich nicht mehr verriegeln,im Fahrermenü hab ich alles probiert,funzt nicht.Aufsperren lässt er sich -verriegeln nicht -die Türzapfen gehen nicht nach unten, wenn ich den Verriegelungsknopf der FB drücke schaltet sich der Alarm ein,die Blinker blinken und wenn man die Tür öffnet geht der Alarm los.
      Danke im Voraus für Hilfe
      Hubsi
      :D :D :D

      Mein Cherokee: Cherokee KK,2,8 CRD 177Ps,2008-alter Herr mit 220 tkm aber ich liebe ihn!.

    • Fr@nky schrieb:

      Hört sich für mich nach einem defekten Türkontakt an.
      In dem Falle blinkt er zweimal oder öfter und macht auch den Alarm nicht an, denke ich.
      Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
      (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

      Mein Renegade: Longitude Multiair 1,5l 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Tomtom Navi, viel Langstrecke, Langzeitverbrauch: 7,3l

    • FB und "Radio Frequency Hub" scheinen zu funktionieren. Da kommt dann wohl das Signal zum Aktivieren der Stellmotoren in den Türen nicht an. Hat der KK ein separates Türsteuergerät wie der KL? Evtl. da mal suchen.
      Was sagt denn der Fehlerspeicher?
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
    • Hallo Leute,tschuldigung dass ich mich erst jetzt wieder melde aber leider hat sich in den vergangenen Monaten nichts getan. Ich habe alles versucht,die Türen lassen sich einfach nicht verriegeln. Ich habe weder ein defektes Kabel im Türkabelbaum gefunden, noch eine kaputte Sicherung, etc oder sonst etwas. Drücke ich die Zapfen der Verriegelung nach unten ,kann ich per FB ohne weiters öffnen- Nur verriegeln geht nicht. Fehlermeldung gibts keine- auch mit j scan finde ich nix. Das ist mir noch bei keinem Wagen passiert.Echt peinlich...............
      Bin trotzdem für jeden Tipp von Euch dankbar

      Liebe Grüße Hubsi
      :D :D :D

      Mein Cherokee: Cherokee KK,2,8 CRD 177Ps,2008-alter Herr mit 220 tkm aber ich liebe ihn!.

    • Das kann's nicht sein. Denn die Alarmanlage wird ja offenbar scharf geschaltet mit der FB.
      Die weitere Suche wird dann verm. aufwändig: Welches Modul steuert die Aktuatoren in den Türen (body control module?), Wo befindet sich dieses? Wie ist die pin Belegung ? etc.

      Viel Erfolg im Voraus. :023:
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Radar Renegade AT5 285/70 R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km