SmartTools Newsletter

Uconnect Update

    • Uconnect Update

      Nachdem ich ja 2021/2022 soviel Trouble mit meinem Uconnect hatte weil vermutlich ein OTA-Update nicht durchgelaufen ist, hat mich heute eine Meldung zu einem Update aufgeschreckt. Ich denke schon wieder mit Unruhe an unzählige Mails und schlechte Beratung vom albanischen Servicetelefon.

      Konkrete Frage, hat wer von Euch dieses Update schon gemacht und kann etwas dazu sagen ?
      Bilder
      • 1228D6EE-21F4-4120-8919-1392A90734BE.jpeg

        105,77 kB, 600×450, 171 mal angesehen
      I can't argue with a stupids.

      Mein Renegade: MY 20 Limited 1.3 GDI 150 PS, blue shade mit Blackpack, LED, AHK abn., Uconnect 8,4

    • Hatte ich letzens, obwohl die Werke schon mal einen geheimen Zwischenupdate aufgspielt hat. Lief irgendwann mal durch und seit dem isser drauf. Und hat Einstellungen verstellt ^^
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

    • Hallo @Dilldappe, was mich wundert ist die Tatsache, daß man das Auto nicht nutzen soll i.d. Zeit.
      Bei meinem abgestürzten Update damals war es so, daß man zwingend fahren mußte (der Motor laufen mußte) wegen dem automatischem Abschalten des UC nach gewisser Zeit.
      Wie lang hat das Update bei Dir gedauert ? Stand der Wagen ?
      I can't argue with a stupids.

      Mein Renegade: MY 20 Limited 1.3 GDI 150 PS, blue shade mit Blackpack, LED, AHK abn., Uconnect 8,4

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blueblack ()

    • Das weis ich nicht so genau, meine bessere Hälfte hat den Wagen meist in Beschlag. Irgendwann kam die Meldung, dann erstmal panische Rückfrage, dann auf OK und irgendwann hat sich alles geupdated während die Kiste dumm in der Gegend rum stand. Kam nur noch ne Meldung daß es passiert ist und das wars. Also einfach Abends in die Garage fahren und das Update ausführen lassen ...
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

    • Hat mir nun doch keine Ruhe gelassen und bei jedem Fahrzeugstart die Aufforderung zum Update….
      Also war ich gestern mal mutig und habe das Update angestoßen. Nach 3h geguckt, UC meldet Update erfolgreich, jetzt noch 60 min. Ruhepause damit sich die verbundenen Dienste aktualisieren können.
      Gerade mal geguckt, es scheint alles normal zu sein. Was verändert wurde kann ich nicht erkennen.
      I can't argue with a stupids.

      Mein Renegade: MY 20 Limited 1.3 GDI 150 PS, blue shade mit Blackpack, LED, AHK abn., Uconnect 8,4

    • Blueblack schrieb:

      Hat mir nun doch keine Ruhe gelassen und bei jedem Fahrzeugstart die Aufforderung zum Update….
      Also war ich gestern mal mutig und habe das Update angestoßen. Nach 3h geguckt, UC meldet Update erfolgreich, jetzt noch 60 min. Ruhepause damit sich die verbundenen Dienste aktualisieren können.
      Gerade mal geguckt, es scheint alles normal zu sein. Was verändert wurde kann ich nicht erkennen.
      Eine (weitere) Veränderung, die ich nach uConnect-Update (Maps Kartenversion 25 ließ sich nicht kostenlos aktualisieren) feststellen konnte: Motorstart ist manchmal nur nach erneuter Betätigung des Buttons möglich, vorher ging das mit 1* (länger) Draufdrücken

      Mein Cherokee:

    • Ich besitze einen Renegade PHEV Trailhawl 2020 und habe eine solche Nachricht noch nie erhalten. Wie sehe ich denn, welche Version bei mir installiert ist? Und sollte jeder Händler nicht darüber bescheid wissen und bei Services aktualisieren?

      Was ist denn neu bei dieser Version? In anderen Foren wird stets argumentiert, dass die letzte offizielle Version Fürs Uconnect 4C 8.4 vom Jahr 2021 stammt. Wie kann es sein, dass du über neuere Versionen direkt am Display informiert wirst? Wusste nichtmal, dass das verbunden und somit möglich ist.
      Jeep Renegade 4xe Trailhawk (2020)
      Jeep CJ7 Renegade 4,2L (1981)

      Mein Renegade: