_blank

Ersatzteillieferung

    • Ersatzteillieferung

      Hallo bei uns hat sich am Renni der Linke Außenspiegel verabschiedet,nichts geht mehr.
      Vor 3 Wochen wurde ein neuer bestellt auf Garantie. Leider weiß der Vertragspartner nicht wann dieser kommt.
      Eine Anfrage bei Jeep vor ca 1Woche blieb unbeantwortet.
      Wenn der Wagen nicht fahrbereit ist,steht der dann auch Wochen in der Werkstatt und man kann dann laufen.
      Welche Erfahrungen habt ihr mit Ersatzteilen gemacht.
      Danke

      Mein Renegade: : 80 ANNIVERSARY 1.0l T-GD 2021 Zubehör: Spurplatten pro Achse 50mm, Trittbretter

    • Wegen dem Außenspiegel ist der Wagen nicht fahrbereit und steht drei Wochen in der Werkstatt?
      Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
      (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

      Mein Renegade: Longitude Multiair 1,5l 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Tomtom Navi, viel Langstrecke, Langzeitverbrauch: 7,3l

    • Hallo Gladdi,

      ?( das wäre auch meine Frage gewesen, meine Spiegel sind ja auch schon mal getauscht worden. Lieferzeit ca. 10 Tage.

      Die Werkstatt, hat den Spiegel dann manuell ausgeklappt (das habe ich die selbst machen lassen, falls was kaputt geht 8) bin ich nicht schuld) dann natürlich im Display Einklappen deaktiviert)

      Und dann bin ich damit gefahren, bis die neuen Spiegel geliefert wurden. ^^

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Nein,der Wagen fährt,falsch ausgedrückt,sorry.
      Der Spiegel war zum Glück ausgefahren.
      Was ich meinte ist das ich jetzt solange warte auf das Ersatzteil.

      Und dann frag ich mich,wenn der Wagen mal nicht fahrbereit ist,steht der dann auch solange in der Werkstatt.
      Ich bin da ein bisschen enttäuscht das man gar keine Infos bekommt wann das Ersatzteil kommt.

      Beispiel:
      Rücklicht am Passat kaputtgefahren und zum Vertragshändler. Der Servicemitarbeiter schaute im Computer nach und teilte mir mit dass das Ersatzteil in ca 48 Std da ist.
      Und wenn es nicht im Lager vorrätig wäre ca 1 Woche.

      Eben das verstehe ich bei Jeep nicht,keine Antwort auf eine Mail von mir,nichts.

      Meine Frau fährt den Renni total gerne.

      Mein Renegade: : 80 ANNIVERSARY 1.0l T-GD 2021 Zubehör: Spurplatten pro Achse 50mm, Trittbretter

    • ...ich denke das kommt wirklich auf den Händler an, seine "Kundennähe" oder halt nur "stehts bemüht".

      Über die genaue Lieferzeit können tatsächlich nur wenige verbindliche Angaben machen X/ kommen aus Italien.

      Die Wrangler Fahrer sind noch schlechter dran, die Teile kommen aus den USA.... :wacko:

      Bei meinem Händler würde ich einen Leihwagen bekommen (Unkosten Benzin) auch wenn ich zur Inspektion fahre, bekomme ich immer einen Leihwagen.

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Inspektion,da bekomm wir einen Leihwagen auch nur Tanken.
      Wir sind jetzt echt am überlegen ob der Renegade bei uns bleibt.
      Solch einen schlechten Service seitens Jeep haben wir noch nicht gehabt.
      Ist eigendlich sehr schade das Jeep die Händler und Kunden einfach stehen lässt. Unser Händler weiss nicht wann das Ersatzteil kommt,das finde ich schon seltsam.
      Aber gut,müssen jetzt eh warten bis der Renegade fertig ist und dann sehen wir weiter. Das einzig gute ist,das wir noch einen sehr guten Inzahlungspreis für unseren Renegade bekommen würden.

      Mein Renegade: : 80 ANNIVERSARY 1.0l T-GD 2021 Zubehör: Spurplatten pro Achse 50mm, Trittbretter

    • Also dass es über die Feiertage zu Lieferverzögerungen kommt ist eigenlich zu erwarten gewesen.
      Dass die Werkstatt noch keinen bestätigten Liefertermin nennen kann ist dennoch ein Trauerspiel.
      Ob mich diese Sache allerdings veranlassen würde gleich über einen Fahrzeugwechsel nach zu denken; na ja, wohl eher nicht.

      Im Übrigen sind meine Teile aus den USA meist schneller bei mir im Hof als die hier vom Händler. Das bringt dir zugegebener Maßen nix im Garantiefall.

      Laß dich doch nicht gleich zu Jahresbeginn ärgern...


      Grüßle & viel Erfolg
      Keep it simple

      Mein Grand Cherokee: SRT8 / 2015 / bright white

    • Moses1 schrieb:

      Also dass es über die Feiertage zu Lieferverzögerungen kommt ist eigenlich zu erwarten gewesen.
      Dass die Werkstatt noch keinen bestätigten Liefertermin nennen kann ist dennoch ein Trauerspiel.
      Ob mich diese Sache allerdings veranlassen würde gleich über einen Fahrzeugwechsel nach zu denken; na ja, wohl eher nicht.

      Im Übrigen sind meine Teile aus den USA meist schneller bei mir im Hof als die hier vom Händler. Das bringt dir zugegebener Maßen nix im Garantiefall.

      Laß dich doch nicht gleich zu Jahresbeginn ärgern...


      Grüßle & viel Erfolg
      ja,das finde ich ja so komisch.
      Auch Jeep gibt keine Antwort auf meine Mail.
      Wo ich den Wagen gekauft hatte,da riefen die sofort an.

      Mein Renegade: : 80 ANNIVERSARY 1.0l T-GD 2021 Zubehör: Spurplatten pro Achse 50mm, Trittbretter

    • Hallo,
      ja, mal ruhig Blut gladdi, haste den nicht erst im März gekauft?

      Jeep ist zäh bis sehr zäh, das ist auch meine Erfahrung. Und die Werkstätten.. ähem..naja..

      Aber was Teile betrifft ist das wohl ein ziemlich verbreitetes Problem aktuel, egal, wo Du hinschaust.
      Gruss aus BS

      Rainer

      Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter, - ist halt ein Italiener-

    • RNB schrieb:

      Hallo,
      ja, mal ruhig Blut gladdi, haste den nicht erst im März gekauft?

      Jeep ist zäh bis sehr zäh, das ist auch meine Erfahrung. Und die Werkstätten.. ähem..naja..

      Aber was Teile betrifft ist das wohl ein ziemlich verbreitetes Problem aktuel, egal, wo Du hinschaust.
      ja habe ich als Jahreswagen mit 50 km. So sind wir ja zufrieden aber dass das so läuft ist sehr enttäuschend. Man wird einfach hängen gelassen.

      Mein Renegade: : 80 ANNIVERSARY 1.0l T-GD 2021 Zubehör: Spurplatten pro Achse 50mm, Trittbretter

    • Bsp. Frontscheibe nach einem Steinschlag (Wrangler):
      - Lieferzeit bei der Werkstatt für Frontscheibenreparatur (Vorgabe KFZ-Versicherung) 14 Wochen!

      Selbst nach 12 Wochen konnte weder JEEP noch MOPAR eine Auskunft erteilen WANN die Scheibe geliefert werden kann!
      Danach hab ich Nachfragen aufgegeben - irgend wann rief die Werkstatt an "Scheibe ist da".

      Für den Wechsel hatte ich mir 2x Urlaub genommen weil ich auf den Wagen angewiesen bin.

      Wenig tröstlich:
      Die Werkstatt wechselt bei div. Marken die Scheiben, und bei ALLEN gibt es derzeit Lieferzeiten wo die Zuliefer-Firmen
      KEINE Aussage zu Terminen nennen kann.

      Ich weiss nicht, aber jetzt auf JEEP rum hacken ist so als wenn man mit dem Vorschlaghammer Eier aufschlägt um ein Omelett zu machen.
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

    • Ich Hack nicht auf Jeep rum.
      Ich finde das schade das Jeep einen einfach so stehen lässt ohne irgendeine Auskunft. Wo ich den Wagen gekauft habe riefen die 3x an in den ersten 2 Monaten ob ich zufrieden bin. Jetzt kommt nichts von denen mehr rüber.
      Das ist für uns sehr enttäuschend.
      Und Frontscheibe geht auch anders.
      Nissan Nv200 im Oktober 2022 Steinschlag in der Frontscheibe ist am Mittwoch passiert am Freitag wurde die gewechselt. Es geht auch anders.

      Mein Renegade: : 80 ANNIVERSARY 1.0l T-GD 2021 Zubehör: Spurplatten pro Achse 50mm, Trittbretter

    • Wenn DU es bezahlen kannst, kannst Du auch mit einem Rollce Royce in die Wüste fahren.
      Und geht da das Getriebe platt kommt sogar ein Techniker mit Ersatzteile raus und repariert vor Ort.

      Es geht immer so vieles ...
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

    • rubin schrieb:

      Ich bin am überlegen für 2 Jahre den Vertrag in Florida anzunehmen... Dann könnte ich alle 2 Monate Teile nach Hause schmuckeln... 8)
      Also nach vier Mal North Port - gulf of mexico ist Florida bei durch... Von den Hurricanes und der red tide ganz abgesehen hab ich meine 2 Mopar Ölfilter auch erst im zweiten Summit Shop bekommen... Allles andere kommt einfach mit Fedex... Falls du gehst wünsch ich dir viel Erfolg.
      Keep it simple

      Mein Grand Cherokee: SRT8 / 2015 / bright white