JEEP 4xe Day: Freedom is Electric

    • JEEP 4xe Day: Freedom is Electric





      Auburn Hills, Michigan – Rüsselsheim, 31. August 2022 – Die Marke Jeep beschleunigt Richtung „Zero Emission Freedom“ und wird auf dem kommenden Jeep 4xe Day eine Reihe von sehr konkreten Ankündigungen zu ihrer Elektrifizierung machen.
      Die Video-Präsentation geht am
      Donnerstag, 08. September 2022 um 14:00 Uhr
      live auf dem YouTube Kanal der Marke Jeep
      Weitere Informationen und Updates zu diesem Event auch auf
      www.jeep.de
      www.facebook.com/JeepDeutschland
      instagram.com/jeep_deutschland

      Marke Jeep :00ae:
      Jeep ist die authentische SUV-Marke mit über 80-jähriger, legendärer Tradition. Sie bietet Menschen, die außergewöhnliche Reisen unternehmen wollen, Fähigkeiten, Handwerkskunst und Vielseitigkeit. Die Marke Jeep ist eine offene Einladung, das Leben in vollen Zügen zu genießen, indem sie eine breite Palette von Fahrzeugen anbietet, die ihren Besitzern ein Gefühl der Sicherheit vermitteln, jede Reise mit Zuversicht zu bewältigen. Die Fahrzeugpalette von Jeep umfasst die Modelle Renegade, Compass, Gladiator und Wrangler. Jeep Wave, ein Premium-Kundenbindungs- und -betreuungsprogramm, das für die gesamte Jeep 4x4-Modellreihe gilt, bietet viele Vorteile und exklusive Vergünstigungen, um Jeep 4x4-Besitzern die bestmögliche Betreuung und einen engagierten 24/7-Support zu bieten. Die Geländetauglichkeit der legendären Marke Jeep wird nun durch eine globale Elektrifizierungsinitiative erweitert, die 4xe in das neue 4x4 umwandelt, um die Vision der Marke von "Zero Emission Freedom" zu verwirklichen. Alle SUVs der Marke Jeep sind als elektrifizierte Version zu haben.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von loboso ()

    • Die neuen Stromer von Jeep

      Recon, Avenger und ein Wagoneer S. Damit ist klar was ich vermutet hab, Wagoneer wird das Luxus label von Jeep. so wie Range Rover.


      Der Recon gefällt mir sehr. Clevere Attacke auf Bronco und New Defender. Damit nehmen Sie den Wrangler aus der Gleichung raus.

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, 2.0 Hurricane, Falken Wildpeak AT3WA

    • Der Recon, der hier als Bruder des Wrangler angekündigt bezeichnet wird, ist genau die Art von Jeep auf den ich große Lust habe. Ich freu mich riesig. Und 2024 ist mein Cherokee raus aus der Garantie, mal schauen ob ich mir dann einen Recon werde leisten können. :D

      Der Avenger soll ja bereits im Januar in Europa in den Handel kommen. Ich sehe das richtig, das ist der Nachfolger vom Renegade oder? Sieht nach der gleichen Größe aus.

      Und der Wagoneer S ist so gar nicht mein Ding, aber tatsächlich fehlt so ein ganz sportlicher Jeep im Portfolio.
      Und schick ist er.

      Ich freu mich jetzt auf den Recon :thumbsup:
      Bilder
      • BA2144A9-7C00-45C7-AC74-31A90ACEA51D.png

        365,07 kB, 800×369, 28 mal angesehen

      Mein Cherokee: Trailhawk 2019, 2.0 Hurricane, Falken Wildpeak AT3WA

    • FranklinFlyer schrieb:



      Der Avenger soll ja bereits im Januar in Europa in den Handel kommen. Ich sehe das richtig, das ist der Nachfolger vom Renegade oder? Sieht nach der gleichen Größe aus.
      Der soll unterhalb des Renegade angesiedelt sein. Also ein weiteres Modell, kein Ersatz.

      PS: Den Recon finde ich auch interessant.
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / THULE WingBar Edge schwarz / VOLL bis auf Panorama Dach

    • Also hätte ich genügend Chipse in der Tüte würde ich alle 3 nehmen.

      Avanger zum düsen in der Stadt.
      Recon für den Spaß im Gelände.
      Wagoneer S zum gemütlichen Reisen und Pendeln.

      Ich vermute mal: Avanger so um 35 k€, Recon 70 K € und Wagoneer S > 100 k€ macht zusammen 205 k€ - ok nun habe ich bein den 100 € Taschengeld aber ein Problem;-)

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)