_blank

Kosten für Getriebe reparieren/tauschen (KL, 2014, 3.2l, Automatik)

  • Kosten für Getriebe reparieren/tauschen (KL, 2014, 3.2l, Automatik)

    Nachdem ich letzte Woche mit "Getriebe warten lassen" auf der Autobahn liegen geblieben bin, habe ich nun eine ernüchtende Werkstattrundreise hinter mir. Die lokale Jeep-Werkstatt hat den Fehlerspeicher ausgegelesen, da stand nichts getrieberelevantes drin. Das Getriebeöl war aber schwarz. Für nur 450€ haben die das wieder aufgefüllt, zugeschraubt und eine Getriebespülung bei einer Werkstatt in der Region empfohlen. Das hat nochmal 500€ gekostet. Bei der Testfahrt durch die Werkstatt nach der Spülung unter Last: Wieder Ruckeln, kein Vortrieb, Fehlermeldung. Also hat das nichts gebracht.

    Auf dem Weg zurück zur Jeep-Werkstatt ging die vorsichtige Fahrt gut, bin ohne Aussetzer hin gekommen. Aber der Schock kam nun:
    Getriebe neu für (jeweils brutto) 12.000€, Austauschgetriebe für knapp 11.000€ und nochmal knapp 1.000€ mindestens für den Wechsel (ca. 7h Arbeitszeit laut Computer). Ich habe den Indianer erstmal mit nach Hause genommen, da müssen wir die Optionen prüfen...

    Ist hier jemand, der eine günstigere Lösung sieht, die aber auch nicht wie vorher ein "probieren wir, kostet nur xxx", sondern ein "für xxx lösen wir das so" ist?

    Oder kommt man an ein günstigeres Austauschgetriebe inkl. Wechsel, gibt da günstigere Fachwerkstätten?


    Der Indianer ist ein Limited, BJ 2014 (1004/AEI), 3.2l Benziner mit LPG (Prins V2). FIN gern auf direkte Nachfrage zur Prüfung der Daten.

    Der Fehler trat schon mal vor 2-3 Monaten auf. Beim Überholen/Kickdown Fehlermeldungen ("Getriebe warten", "Parkbremse prüfen"), keinerlei Kraft mehr, auf Standstreifen gerollt. Aus gemacht, neu gestartet: Fehlermeldung noch da. Nach kurzer Pause wieder an - keine Meldung mehr (auch keine im Speicher), funktionierte wieder. Während der Fehlermeldung "rumst" es, wenn man z.B. von P über R auf N stellt - nach der Pause ist alles normal. Letzte Woche war das dann beim Trailern mit Boot hinten dran- bei 30°, Hitze pur und viel Last. Dann ging auch erstmal nichts mehr, auch nach langer Pause. Wenn das Auto abgekühlt ist, läuft er wieder aus eigener Kraft, fast wie vorher - nur teste ich keine Last. Wird das Getriebe heißer (über 74°), dann steigt es wieder aus, auch ohne zusätzliche Last im normalen, getriebeschonenden Betrieb.
    Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen.

    Mein Cherokee: Jeep Cherokee Limited, Bj 2014, 3.2V6, Benzin und LPG dank Prins VSI 2

  • Hi ,

    bin zwar kein Fachmann aber hab den gleichen ohne Gas.
    Bei 110000 rum Wechsel mit spülung bei ZF machen lassen und danach in einer freien diffential usw.
    Aber zu Deinen Problem schau doch mal im Netz bei gebrauchten mit Garantie lass in ner freien einbauen und dann bleibst Du sicher unter 3tsd.

    z.B. bei denen in Berlin mit vin nachfragen???

    Automatikgetriebe mit Wandler 2.0 CRD 4x4 JEEP CHEROKEE KL 17TKM in Berlin - Wilmersdorf | Ersatz- & Reparaturteile | eBay Kleinanzeigen (ebay-kleinanzeigen.de)

    Hoffe ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.

    Gruß aus München Robert

    Mein Cherokee: Cherokee 3,2

  • So ein ähnliches Problem hatte ich vor Jahren mit meinem ersten BMW X5. Mit 110.000 km. Kulanz wurde abgelehnt, da ich bereits über 100 Tkm auf der Uhr hatte.
    Ich habe dann einen freien Getriebereparateur in unserer Gegend gegoogelt und gefunden. Gerade mal 7 km von mir weg.
    Dort habe ich gesehen - und auch bestätigt bekommen - dass dort nahezu alle defekten Audi und BMW-Getriebe aus der Gegend getauscht bzw. repariert wurden. Dann - über die jeweiligen Autohäuser - und für den doppelten Preis. Die Werkstätten bauten damals nur aus und ein und ließen die defekten Getriebe dort für relativ kleines Geld instandsetzen.
    Beschiss an allen Ecken und Enden.

    Ich habe dann das Getriebe (war beim E53 vor dem Facelift noch von Chevy und nicht von ZF, weshalb diese Defekte ein bekanntes - aber dennoch geleugnetes - Problem waren) direkt von dem Getriebereparateur für den halben Preis reparieren lassen.
    Ausgebaut, geöffnet und alle Zahnrädchen erneuert.

    Kurz danach haben wir den X5 aber verkauft.
    Später habe ich erfahren, dass auch das reparierte Chevy-Getriebe erneut in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist. Dennoch würde ich das jederzeit wieder so machen. Alles andere ist m.E. Abzocke.
    2015er Cherokee Limited, Vollausstattung, PRIVAT VERKAUFT am 7.11.2021!
    Ich war immer top-zufrieden mit unserem Indianer und bin ausschließlich aus Vernunftsgründen (extrem viele Kurzstrecken) auf ein 4-WD-E-Mobil umgestiegen, zumal ich nur Euro V hatte und nicht mehr in jede größere Stadt fahren durfte.

    Unser Neuer: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit 4WD, 265 PS)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz