Kärnten 2022

    • Kärnten 2022

      Hallo zusammen,
      ergänzend zu dem Beitrag "Eine Tour durch Kärnten 2022" teile ich Euch meine Erlebnisse mit.

      Gastiert haben wir nicht auf dem erwähnten Alpencampingplatz in Reisach.
      Im Schloßcafe in Kirchbach schlosscafe-kirchbach.at/ kostete die Übernachtung fast das selbe.
      Dafür gabs ordentlich Frühstück und ein ruhiges Zimmer incl.

      Wir sind erst Dienstag zu der Gruppe gestoßen und somit hatte wir effektiv noch 3 Fahrtage vor uns.
      Grundlage der Touren war das Buch "Kärnten Österreich" von mdmot.com

      Am nächsten Tag ging es zum aklimatisieren zunächst zur Tour A1.
      Kurz und bündig und perfekt zum einfahren.
      Es folgte die Tour A10, die im Buch als die ansprungsvollste Strecke ausgelobt wurde.
      Von dieser Strecke sind die ersten Bilder.
      Zum Teil steile Strecke, geröllig und nah am Abgrund.
      Belohnt wird man oben auf der Hütte mit super Panorama und einer sehr netten Hüttenwirtin.
      Preise sehr moderat.
      Der heutige Abschluß machte die Tour A16.
      Atemberaubende Panoramatour bis auf 1907m.

      Donnerstag wurde das Tripple A2, A3 und A4 angepeilt.
      Den Anfang machte die A4.
      Malerisch geht es auf rd. 1200m zur Bischofs-Alm.
      Dort wird händisch Käse produziert. (Bilder mit den Bergrücken)
      Die A3 fuhren wir dann zusammen mit den anderen Teilnehmern.
      Die ebenfalls sehr malerische Strecke (Bilder mit Gruppe) führte uns auf 1800m zur Zollnerseehütte.
      Beim vespern besser vor nach den Preisen fragen ! War leider überdurchschnittlich teuer...
      Während die anderen Teilnehmer noch verweilten, bestiegen wir noch die A2.
      Nach der Straniger Alm auf 1600m, bogen wir an der Gabelung nach links Richtung Italien.
      Dieser Teil wir schnell sehr steil und geröllig. Bei Nässe kann es etwas haarig werden.
      (Bilder von Italien). Da es schon etwas spät war, drehten wir am Ende wieder um,
      und beschlossen den Abend zusammen mit den anderen bei Mani´s in Kichbach.
      Gute Küche zivile Preise !

      Freitag befuhren wir wieder gemeinsam mit den anderen eine Tour die Night Wolf ausgespäht hatte.
      In Feistritz a.d.Gail ging es in Serpentinen hinauf zur Feistritzer Alm.
      Dort fein gegessen, tolles Panorama und mit einem Fuß sowohl in Österreich sowie in Italien.
      Danach weiter hinauf über die Achomitzer Alm, steil und geröllig, und langsam wieder ins Tal nach Feistritz.
      Wir ließen den Tag nochmal bei Mani´s ausklingen und trafen uns für den Abschied nochmal mit der Gruppe auf dem Campingplatz.

      Fazit: Natürlich wars rundherum schön, auch weil das Wetter die Tage perfekt war.
      Die Strecken im Buch sind schön heraus gearbeitet und lohnenswert zu befahren.
      Wir hatten das Buch mit SD-Karte für´s Garmin geordert, dadurch problemloses navigieren zur und auf der Strecke.
      Lohnenswerteste Strecken meiner Meinung nach - A10, A16, A2

      Mein Renegade: Wrangler JL Sport 2019, Gekko, 2.0 Benziner + Renegade Limited 2016, Rot, 140PS Diesel, 9AT, 4LOW, Leder, usw. + Renegade Trailhawk 2015, Orange, Diesel forever...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von terra-tours ()

    • ..
      Bilder
      • Kärnten 1.JPG

        328,65 kB, 800×598, 25 mal angesehen
      • Kärnten 2.JPG

        270,76 kB, 800×598, 25 mal angesehen
      • Kärnten 3.JPG

        287,01 kB, 800×598, 24 mal angesehen
      • Kärnten 6.JPG

        381,89 kB, 800×598, 25 mal angesehen
      • Kärnten 7.JPG

        236,67 kB, 800×598, 26 mal angesehen
      • Kärnten 8.JPG

        230,96 kB, 800×598, 24 mal angesehen
      • Kärnten 9.JPG

        222,06 kB, 800×598, 24 mal angesehen
      • Kärnten 111.JPG

        370,44 kB, 800×598, 24 mal angesehen

      Mein Renegade: Wrangler JL Sport 2019, Gekko, 2.0 Benziner + Renegade Limited 2016, Rot, 140PS Diesel, 9AT, 4LOW, Leder, usw. + Renegade Trailhawk 2015, Orange, Diesel forever...

    • ..
      Bilder
      • Kärnten 114.JPG

        214,38 kB, 800×598, 23 mal angesehen
      • Kärnten 116.JPG

        283,85 kB, 800×598, 23 mal angesehen
      • Kärnten 118.JPG

        364,22 kB, 800×598, 22 mal angesehen
      • Kärnten 119.JPG

        381,88 kB, 800×598, 23 mal angesehen
      • Kärnten 120.JPG

        254,1 kB, 800×598, 21 mal angesehen
      • Kärnten 121.JPG

        278,74 kB, 800×598, 22 mal angesehen
      • Kärnten 123.JPG

        228,12 kB, 800×598, 20 mal angesehen
      • Kärnten 126.JPG

        151,33 kB, 800×598, 20 mal angesehen

      Mein Renegade: Wrangler JL Sport 2019, Gekko, 2.0 Benziner + Renegade Limited 2016, Rot, 140PS Diesel, 9AT, 4LOW, Leder, usw. + Renegade Trailhawk 2015, Orange, Diesel forever...

    • ..
      Bilder
      • Kärnten 127.JPG

        162,12 kB, 800×598, 19 mal angesehen
      • Kärnten 129.JPG

        389,42 kB, 800×598, 20 mal angesehen
      • Kärnten 130.JPG

        384,43 kB, 800×598, 20 mal angesehen
      • Kärnten 132.JPG

        284,88 kB, 800×598, 20 mal angesehen
      • Kärnten 133.JPG

        238,06 kB, 800×598, 21 mal angesehen
      • Kärnten 135.JPG

        223,14 kB, 800×598, 20 mal angesehen
      • Kärnten 136.JPG

        298,48 kB, 800×598, 21 mal angesehen
      • Kärnten 137.JPG

        363,14 kB, 800×598, 18 mal angesehen

      Mein Renegade: Wrangler JL Sport 2019, Gekko, 2.0 Benziner + Renegade Limited 2016, Rot, 140PS Diesel, 9AT, 4LOW, Leder, usw. + Renegade Trailhawk 2015, Orange, Diesel forever...

    • Hallo Mattias,

      du hättet das auch unter den andern Thread schreiben, können, oder wolltest du einen eignen Thread?
      Ansonsten verlinken wir das auch in den Tour durch Kärnten Thread?

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Du hattest Claudia 2 gefragt, das ist der eine:

      Pässetrip Allgäu Tirol Südtirol Venetien Friaul Kärnten - Urlaubsberichte - New Jeep Forum (new-jeep-forum.de)

      Dieses Video zeigt/" widerlegt":
      Offroad Westalpen 2012 (Mont Jafferau, Römerstraße, Col de Sommeiller) mit SUVs - YouTube

      Alpenüberquerung 2016 / Offroadveranstalter - Empfehlung gesucht (jeep-forum.de)

      ..."unserer Wrangler" hat auch eine Guide Tour über die Alpen gemacht,...

      ...nun hast du einige Infos dazu :thumbup:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)