_blank

Drei Jahre Compass gehen zu Ende

  • Drei Jahre Compass gehen zu Ende

    Hallo,

    vor drei Jahre habe ich mir einen Compass gekauft, es war ein 1,4 140PS.
    Rückblickend würde ich den 1,4l nicht mehr nehmen, ihm fehlt doch das Drehmoment. Der Motor möchte Drehzahl haben.

    Die Freude an dem Fahrzeug hielt leider nicht lange, nach dem ersten Winter ging der Ärger los.
    Durch eine fehlende Abdichtung am hinteren Radkasten war der Kofferraumboden ständig nass (ja nass nicht feucht). Und seid dem dann haufenweise Probleme mit Sensoren und Elektrik.

    Es verging kaum ein Monat, ohne Werkstattbesuch. Leider ohne entgegenkommen des Autohauses, das mich garantiert nie wieder sieht.
    Im Moment sind wohl alle Fehler beseitigt, aber die Freude an dem Fahrzeug ist nicht mehr da. Ganz im Gegenteil, ich hasse es schon fast damit zu fahren.

    Eigentlich ist der Compass ein tolles Auto, wenn es nicht gerade so ein Montagsauto ist, wie es meiner war.

    Ich wünsche euch Fehler- und unfallfreie Fahrt, und Spaß an euren Compass

    Jimmy

    Mein Compass: Compass Longitude 1,4 Benzin MY18

  • Neugier: und einen Nachfolger gibt es auch Schon? Wenn ja, welche Marke/Modell?
    seit 2.2022 Compass MP Limited 2020 Melfi, Granit Crystal, 1,3l, 150 PS...
    10.2017 bis 2.2022 Cherokee KL Overland 2017, Diamond Black, 2.2l , 200 PS...
    2015 bis 10.2017 Cherokee KL Limited 2014, True Blue, 2.0, 170 PS...

    Mein Auto: Compass MP Limited 2020 Melfi, Granit Crystal, 1,3l, 150 PS, kein Elektromotor :-)

  • Jimmy schrieb:

    Ich tendiere zum Mitsubishi Eclipse Cross, ist ein PHEV und könnte zu meinem Fahrprofil gut passen.
    Dann mal ein gutes Händchen bei der Auswahl.
    Und das es kein Montagsauto wird.
    seit 2.2022 Compass MP Limited 2020 Melfi, Granit Crystal, 1,3l, 150 PS...
    10.2017 bis 2.2022 Cherokee KL Overland 2017, Diamond Black, 2.2l , 200 PS...
    2015 bis 10.2017 Cherokee KL Limited 2014, True Blue, 2.0, 170 PS...

    Mein Auto: Compass MP Limited 2020 Melfi, Granit Crystal, 1,3l, 150 PS, kein Elektromotor :-)

  • Der Frust muss wirklich groß sein, wenn man sich extra im Forum anmeldet um sich zu verabschieden 8| .
    Ich hab mich angemeldet, als ich mir den Wagen zugelegt hatte um mich auszutauschen.
    Schade dass so viele Fehler dran waren, ich hab bis heute kaum was zu bemängeln.

    Mein Compass: Jeep Compass 4x4 Limited 1.4 MultiAir 125kW (170PS) Autom., Uconnect 8.4

  • Hab meinen jetzt 4,5 Jahre ca. 55 TSD Km.
    Bin zufrieden.
    Die wenigen, kleinen Mängel wurden von der Werkstatt im Rahmen der Gewährleistung beseitigt.
    Sicherheitshalber habe ich nach der 4-Jahre Gewährleistung noch eine Gewährleistungsverlängerung für ein Jahr abgeschlossen.
    Das muss das Boot abkönnen! :023:

    Und die CB 750 Four SOHC :thumbup:

    Mein Compass: Compass Limited MJ 17 PS 140 9AT, Granit Crystal/Black, U-Connect 8,4 beats

  • Ich sagte ja, mein Compass war eine einzige Katastrophe, es verging kaum ein Monat ohne Werkstattaufenthalt.
    Im Winter von innen vereiste Scheiben kannte ich nur beim Käfer, aber bei einem Auto BJ 2019 heißt das schon was. Leider war im Autohaus außer dem Werkstattmeister niemand bemüht eine Schadensbegrenzung zu betreiben. Da gilt wohl die Devise Hauptsache Auto verkauft und provision kassiert, der Kunde ist egal. Selbst ein Werkstattersatzfahrzeug war jedesmal ein Zirkus, obwohl FCA die kosten dafür während der Garantie über nimmt.

    Mein Compass: Compass Longitude 1,4 Benzin MY18

  • Da hast du leider mit deinem Händler die A-Karte gezogen.
    Wechsle den Händler, du müsstest ja noch innerhalb der Gewährleistung (4 Jahre) sein (MY 18).

    Das mit dem Käfer kann ich bestätigen, die zwei (scheiss) Hebel waren entweder fest oder funktionslos, Fazit:
    Sommer nur mit offenen Scheiben fahren, weil Heizung voll.
    Winter von innen Eis von der Frontscheibe (plan) kratzen, weil keine warme Luft kommt!
    Erst der 1303 hatte glaube ich ein (funktionierendes ?) Heizungsgebläse.
    Na Ja, die 60/70er Käfer waren ja im Prinzip nur etwas aufgemotzte Versionen des Hitlerschens Volkswagens, also eine Vorkriegskonstruktion - und billig.
    Nicht schlecht, aber auch nicht gut.
    Das muss das Boot abkönnen! :023:

    Und die CB 750 Four SOHC :thumbup:

    Mein Compass: Compass Limited MJ 17 PS 140 9AT, Granit Crystal/Black, U-Connect 8,4 beats