Cherokee KL Bj.09/2015 2,2MJ 200PS

  • Cherokee KL Bj.09/2015 2,2MJ 200PS

    Hallo Leute. Bin seit letzten Freitag stolzer Besitzer das im Titel genannten Fahrzeuges.
    Habe mir auf ein 16GB USB-Stick meine Lieder (alle konvertiert auf MP3)runter geladen und wollte Sie anhören im Auto.Jedoch in keinem der beiden USB-Anschlüsse
    passiert etwas.Gerät Verbinden ist das einzige was ich sehe am Bildschirm,obwohl der USB-Stick vorne steckt.
    Vielleicht können mir die altgedienten Cherokee Fahrer hier weiter helfen. Vielen Dank im Voraus.

    Mein Cherokee: Cherokee 4x4 Diesel Bj. 09/2015 2,2 MJ 200PS

  • Erstmal willkommen im Forum :023: .

    Ich habe den Beitrag mal in den Cherokeebereich verschoben.

    Im welchem Format ist dein USB Stick denn formatiert?


    Gruß
    4WD
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

  • willkommen Okan, wenn du das in der Überschrift in dein Profil; mein Cherokee eintragen könntest, wäre :023:

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Hallo Okan, probier mal einen Stick mit nur 8GB oder spiel auf den 16GB erst mal nicht zuviele Verzeichnisse. Das Uconnect rödelt auch bei mir ziemlich lange und liest alle Verzeichnisse ein, wenn ein Stick das erste Mal angesteckt wird. Dann weißt du erst mal, ob es prinzipiell funktioniert. FAT32, also das normale was man so bei windows sticks hat, sollte das richtige Format sein.

    Mein Cherokee: Cherokee KL limited, granite crystal metallic, MY16, 2.2D, 200PS, 4WD, AD I, Assistenzsysteme, Winterpaket, Panoramadach, Standheizung

  • Hallo Josef. Danke, werde es wahrscheinlich auch mit der SD Karte probieren. Alle Versuche mit meinem Stick sind gescheitert. Formatierung 32FAT und gerade mal vier Lieder darauf geladen, damit es nicht lange braucht um es zu erkennen. Jedoch keine Chance leider.
    Ein letzter Versuch Heute mit EX-FAT zu formatieren und ein H2 Programm benutzen, wie hier geschildert wird. Danach kaufe ich mir eine SD Karte und weiter gehts mit experimentieren :1f923:

    Wenn auch das nicht funktioniert, kommt wieder ein Deutsches Fahrzeug ins Haus :1f609: :1f914: :1f923: :1f923:

    Mit freundlichen Grüßen

    Mein Cherokee: Cherokee 4x4 Diesel Bj. 09/2015 2,2 MJ 200PS

  • Willkommen im Forum auch vom schwarzen Indianer. Ich hatte im "alten Indianer" auch ein 64 GB SD-Karte drin. Lief unter Fat32 ohne Probleme. Aber wie oben schon geschrieben, dauerte es manchmal bis er alles gelesen hatte.

    Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

  • Herzlich Willkommen

    Da ich die USB ständig für andere Geräte brauche, nutze ich auch eine 32GB SD-Karte. Auffällig ist bei mir auch, dass es in den unterschiedlichsten Situationen manchmal gefühlt eine Minute dauert bis ein Ton kommt. Wenn ich die Karte mal entfernt habe und wieder einstecke, wird grundsätzlich ein Fehler angezeigt und es dauert dann nochmal "extra lang" bis Musik kommt.

    Alles andere wurde hier schon soweit gesagt. Meine Empfehlung: Karte oder USB einstecken und erstmal en Kaffee trinken 8)

    Mein Cherokee: 2.2 Limited ADII MY2017

  • Hallo Andi. Naja ich habe jetzt auch eine SD Karte probiert auch hier kein Lebenszeichen. Habe 2 USB Sticks mit 16 und 32 GB bei meiner Frau im BMW probiert. Läuft einwandfrei. Habe alle 3 mit FAT32 formatiert und die Lieder hochgeladen. Keine Reaktion selbst nach 10 Minuten. So langsam tritt die Verzweiflung bei mir ein. Und dabei die doofe Frage ist eventuell die Sicherung hier durch??? Das Auto habe ich so vom Vorbesitzer erhalten also nichts eingestellt. Sogar UConnect aufs Werkseinstellungen zurück gesetzt und dann probiert. Ich glaube sollte mal die Fach Werkstatt aufsuchen und nach Rat fragen. Danke euch allen für euer Bemühen hier. LG Okan

    Mein Cherokee: Cherokee 4x4 Diesel Bj. 09/2015 2,2 MJ 200PS

  • Bis 32GB sollte es keine Probleme geben. Bei höheren Kapazitäten (64, 128 GB) werden dann die Zugriffszeiten immer länger , nach meiner Erfahrung. Das ist besonders lästig beim scrollen durch die Sammlung oder auch suchen nach Titel etc.
    Vielleicht hast du noch einen Stick mit LED. Da könntest du zumindest sehen ob überhaupt eine Spannung am USB port anliegt . Oder direkt messen wenn möglich.
    Ich meine es gab hier schon mal Berichte über Totalausfall dieses USB /SD Card hubs in der Mittelkonsole.
    Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Cooper Discoverer AT3 4S 265/70R17
    Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
  • Also hier ein Update zu meinem Ärgernis :1f621: . Durch ein USB-Kabel, Handy verbunden und er lädt. Also ist Saft drauf :1f923: . Steht aber dennoch Gerät verbinden auf dem Display. Beide USB-Plätze ausprobiert, auch hier kein Abspielen möglich. Denke der Weg zum Fachwerkstatt ist hier erforderlich. Weil auch mein Latein am Ende und eure Bemühungen mit Tips hier leider erfolglos waren. Trotzdem Danke euch nochmals. LG

    Mein Cherokee: Cherokee 4x4 Diesel Bj. 09/2015 2,2 MJ 200PS

  • Ist es ein originales USB Kabel?

    Manche aus dem Zubehör machen da bei der Datenübertragung gelegentlich auch Probleme.
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15