Androit China Radio im Renegade

  • Androit China Radio im Renegade

    So möchte hier mal berichten über ein Fremdradio amazon.de/gp/product/B08T6472S…tle_o03_s01?ie=UTF8&psc=1 entgegen der Beschreibung ist Android 10 im Programm nicht wie angeben 8.Weiss jetzt gar nicht wie ich anfangen soll. Das Radio ist in 15 Minuten locker gewechselt .Alle Tasten am Lenkrad haben ihre Funktion behalten, sowie USB. Am Radio selbst gibt es aber 3 USB Kabel wo eins in das Handschuhfach gelegt werden soll(warum weiß ich nicht).Das Radio hat ein GPS das mitgeliefert wird habe mir aber diesen Adapter bestellt amazon.de/gp/product/B09L7P15L…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1um zu Testen ob die vorhandene GPS Antenne dann genutzt werden kann. Das Radio kann übrigens auch die Lüftung /Klima Steuern bleibt bei mir aber ohne Funktion da es ja bei mir noch extra ist.
    Es wird groß angezeigt wenn eine Tür offen ist und auch die Piepser werden angezeigt.
    Das Radio ist sehr schnell „Betriebsbereit“ und reagiert sehr schnell am Display werde noch Bilder und Video nachreichen.
    Ein Haken hat das Ganze dann doch das Radio funktioniert nicht sprich kein Empfang. Hatte schon mit dem Originalen Radio sehr schlechten empfang. Es gibt Beschreibungen das die Phantomeinspeisung über das Blaue GPS Kabel geht, das würde das ganze dann erklären. Da ich keine Lust habe denn Himmel zu öffnen um mir das ganze anzuschauen werde ich mir mal eine Scheibenantenne bestellen.
    Die CAN Bus Box sowie die Systemapp sind von nowada.com

    Mein Renegade: Trailhawk Bj 2015

  • So mal ein bissel weiter gemacht , Rückfahrkamera angeschlossen und geht direkt ohne Probleme mit Lenkwinkel Linie. Dazu habe ich eine Scheibenantenne im Rückspiegel Gehäuse eingebaut und das erste mal richtigen Radio empfang. Habe heute nach einem Anntenverstärker gesucht und behaupte mal das mein Auto keinen hat, im Himmel hinten sizt nur eine Verbindunseinheit wenn man die Antenne tauscht.

    Mal eine Frage bezüglich der 12 Volt der Rückfahrkamera wo greift man diese am besten ab? Einfach an den rückfahrscheinwerfer dürfte wegen CAN BUS ja nicht gehen….Da Rätsel ich gerade noch bissel.

    Mein Renegade: Trailhawk Bj 2015

  • Oliver schrieb:

    Habe heute nach einem Anntenverstärker gesucht und behaupte mal das mein Auto keinen hat, im Himmel hinten sizt nur eine Verbindunseinheit wenn man die Antenne tauscht.

    Einfach an den rückfahrscheinwerfer dürfte wegen CAN BUS ja nicht gehen….
    Der Empfangsverstärker sitzt im Antennenfuß. Dank immer kleiner werdender Schaltungen ist das heute meistens so.

    Vermutlich wird das Leuchtmittel vom Rückfahrscheinwerfer nur über die Stromaufnahme überwacht. Solange es einen bestimmten Wert nicht unterschreitet meckert auch die Elektronik nicht. In deinem Fall erhöhst du die Stromaufnahme durch die Kamera, dann sollte auch keine Meldung kommen.
    :1f1e6-1f1f9: :1f1f1-1f1fa: :1f1e7-1f1ea: :1f1eb-1f1f7: O|||||||O :1f1ec-1f1e7: :1f1f3-1f1f1:

    Mein Renegade: MY17 Longitude - 1.4l MultiAir 103kW DCT

  • Hi bei meinem ist kein Anntenverstärker im Antennfuß ich hatte ja den Himmel doch aufgemacht allerdings gibt es veschiedene Ausführungen.Meine hat auch kein DAP auch ist keine ander zuleitung vorhanden nur Antenne und GPS.Ich habe diese Werkstatt CD von Ebay da ist in den Schaltplänen auch nix drin.Es gibt auf jedenfall verschieden da bei manchen auch noch die alten Runden stecker anstelle der Fakra stecker.Ich muss eh noch das Chinchkabel verlegen mal schauen ob ich was finde.Das mi der Lampe werde ich dann mal Testen.Wenn es geht ist gut wenn nicht greif ich es von AHK ab, da sollte es ja auf jedenfall gehn.

    Mein Renegade: Trailhawk Bj 2015

  • Habe mein signal für Strom auch vom Rückfahrscheinwerfer abgenommen funktioniert seit 3 Jahren so
    Chrysler und Jeep Fan
    Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
    außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

    Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

    Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

  • Oliver schrieb:

    Hi bei meinem ist kein Anntenverstärker im Antennfuß ich hatte ja den Himmel doch aufgemacht allerdings gibt es veschiedene Ausführungen.Meine hat auch kein DAP auch ist keine ander zuleitung vorhanden nur Antenne und GPS.
    Speisespannung über Phantomspannung auf der Antennenleitung vom GPS und Empfangsverstärker im Antennenfuß, so wurde es mir erklärt. Kann natürlich auch sein, dass der Mechaniker mir irgendwas erzählt hat, damit er seine Ruhe hat ;)
    Die originale Antenne habe ich bei mir ausgetauscht gegen eine Antenne mit FM, DAB und GPS, ebenfalls Phantomspannungsgespeist. Ist aber ein sch... Gefummel von unten an den Fuß ran zu kommen wenn man nicht den Himmel ausbauen möchte.
    :1f1e6-1f1f9: :1f1f1-1f1fa: :1f1e7-1f1ea: :1f1eb-1f1f7: O|||||||O :1f1ec-1f1e7: :1f1f3-1f1f1:

    Mein Renegade: MY17 Longitude - 1.4l MultiAir 103kW DCT

  • Hallo Oliver,

    Respekt, ich habe so gar keine Ahnung von was ist da redet ?( aber die Aussage , das der Renegade leicht zu verlegen ist,...cool wenn man sowas kann :023: ....es soll aber auch Leute geben, die finden den Hebel für die Motorhaube nicht :D ....nein, nein ich weiß wo der Hebel ist :* :thumbup:

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)