CB Talk - Midland App

    • CB Talk - Midland App

      Hallo Leute,
      hat jemand Erfahrungen mit der Midland CB-Talk App?
      Habe mir die gestern mal runtergeladen und ausprobiert. Eigentlich keine schlechte Idee - zumal die mögliche Reichweite bis 30km - oder als Gruppe unbegrenzt ist (bei Datenempfang).
      Sofern das jemand schon mal ausprobiert hat - gibt es Erfahrungen mit dem Dual Mike (ggf. auch in Verbindung mit dem Alan 42??).
      Eine Gruppe anlegen könnte ggf. auch mal interessant sein.

      midlandeurope.com/en_150/app/cb-talk-app

      midlandeurope.com/en_150/cat/dual-mike



      Grüße
      Oliver
      ...bedohte Auto Arten brauchen eine artgerechte Haltung...

      Mein Renegade: Trailhawk; BF-Goodrich K 02; Trekfinder +30mm; Elite Offroad DIFF Mitte /Hinten Schutz-Rot

    • Danke. Kannte ich noch nicht. Muss mich mal einhören/lesen.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Olli, cool, verstehe ich richtig, mit der App mache ich mein Handy zur Funke,....?
      Vielleicht erklärst du es mir mal mit deinen Worten, das Video war leider auf italienisch :thumbup:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Hi Claudia,
      uups...falsches Video??


      Im Prinzip genau das, was Du sagst - das Smartphone wird zur Funke - ABER: nur für für Leute, die sich einen Account in der APP gemacht haben.
      Also: cool für alle die online sind und einen Account haben. Leider kannst Du keinen Anfunken, der nicht über die APP funkt

      ABER: Du kannst eine Gruppe machen, welche dann weltweit erreichbar ist - also echt gut, wenn Du auf einem großem Gelände bist - auf dem sich ggf. jemand verfahren hat...solange Mobile Daten verfügbar sind.

      Man könnte also eine Gruppe "New Jeep Forum" einrichten, bei der man eben über das Smartphone funken könnte.

      Neben den Gruppen gehen 40 Kanäle (aktuell eingeloggte werden in einem Radar angezeigt) - mit einer Reichweite (GPS gesteuert) von 30km.

      Möchte vorausschicken: bin seit genau 18 Stunden User - also WEIT davon entfernt auch nur Ansatzweise "Experte" zu sein
      ...bedohte Auto Arten brauchen eine artgerechte Haltung...

      Mein Renegade: Trailhawk; BF-Goodrich K 02; Trekfinder +30mm; Elite Offroad DIFF Mitte /Hinten Schutz-Rot

    • Nee nee @Claudia Ph., das Handy bleibt Handy und man unterhält sich per Internet quasi in einem Chat-Room.

      Zello - was ähnliches - haben wir schon bei Quadstaffel Einsätzen genutzt, aber man braucht halt Internet fürs Handy - was ja JWD nicht unbedingt gut zur Verfügung steht.

      Bei CBTalk ist halt schön, dass man auf der Landkarte die Kollegen sieht.

      Gibt auch einen hübschen CBTalk/Zello Vergleich: Ist das Funk oder kann das weg?



      Also eine Internet Video Konferenz mit dem Smartphone ohne Video

      Gruß Harry

      PS+OT: By the way... hab gerade "aufgerüstet" : PNI Escort HP62 (ähnlich Alan 42), Handfunke und CB Handsprechteil in einem.
      Steinigt mich, falls das Schrott ist, aber auf Sichtweite geht's :thumbsup:
    • Claudia Ph. schrieb:

      das Video war leider auf italienisch :thumbup:
      ich weiß nicht, was für Einstellungen Du hast, bei mir ist alles auf deutsch :1f603:
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Danke, Olli, wäre vielleicht was für Kärnten?

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Hi Claudia,
      ist international - habe aktuell DACH drauf - sehe aber XX Länder in der Auswahlliste....
      Harry hat natürlich Recht - braucht "Netz"....
      Daher kein 100% Ersatz....aber trotzdem (nach 19 Stunden) als "Zusatz" brauchbar...
      ...bedohte Auto Arten brauchen eine artgerechte Haltung...

      Mein Renegade: Trailhawk; BF-Goodrich K 02; Trekfinder +30mm; Elite Offroad DIFF Mitte /Hinten Schutz-Rot

    • Hallo zusmamen,
      hier noch ein Feedback von Midland, dass es leider kein Dual Mike für das Alan 42 gibt - aber ggf. einen "workaround":

      Hi Oliver
      unfortunately there is no DualMike version for ALAN42, but if you want you can make an adapter, as per the attached diagram
      Available
      Midland STAFF
      Dateien
      ...bedohte Auto Arten brauchen eine artgerechte Haltung...

      Mein Renegade: Trailhawk; BF-Goodrich K 02; Trekfinder +30mm; Elite Offroad DIFF Mitte /Hinten Schutz-Rot

    • Trailhaker schrieb:

      ... man unterhält sich per Internet quasi in einem Chat-Room.

      Zello - was ähnliches -...




      Gibt auch einen hübschen CBTalk/Zello Vergleich: Ist das Funk oder kann das weg?
      Genau, es ist eine Chat-Talk Software Lösung die über das Internet funktioniert. Man hat alle Vor-/Nachteile des normalen Telefonierens, Akku und Netzabdeckung des Handy werden wohl die ausschlaggebendsten Kriterien sein. Mit dem normalen Funk hat das eigentlich nichts zu tun.

      Das youtube Video erklärt es ja schon ganz gut.

      Für mich ist es in keinster Weise ein annähernder Ersatz für Funk, zumal hier jeder auf die App und die Datensammlerei des Anbieters angewiesen ist.

      OCB schrieb:

      ...hier noch ein Feedback von Midland, dass es leider kein Dual Mike für das Alan 42 gibt -


      aber ggf. einen "workaround"
      ...per the attached diagram
      Das Dual Mike ist doch, wenn ich das richtig verstanden habe, ein Lautsprecher/Mikrofon das per bluetooth mit dem Handy verbunden wird damit man das Funkfeeling bekommt bei einer Anwendung die kein Funk ist ;)

      Aber an das Handfunkgerät kann man das nicht anschließen, das ist ja kein Handy.

      Was die mit dem Schaltplan anschließen wollen? Schaut für mich mehr danach aus, ein Mikrofon über klinkenstecker an die Mikrofonbuchse eines Mobilfunkgerätes anzuschließen. Über den Vorwiderstand an Pin 1 auf Pin 2 wird wahrscheinlich die Versorgungsspannung für die Elektred Mikrofonkapsel realisiert.
      :1f1e6-1f1f9: :1f1f1-1f1fa: :1f1e7-1f1ea: :1f1eb-1f1f7: O|||||||O :1f1ec-1f1e7: :1f1f3-1f1f1:

      Mein Renegade: MY17 Longitude - 1.4l MultiAir 103kW DCT

    • Dann könnte man auch Skype, oder Signal, nehmen, da kann man auch eine Gruppe anlegen und via Telefonie ein Gruppen-Chat machen!?!
      Wozu dann noch die Sammelwut eine zusätzlichen Datenschnorrers befriedigen?

      Außerdem entgeht einem dabei das Feeling von richtigem CB-Funk.
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

    • Hi Olli,

      danke für die Info, ich finde das interessant! :023:

      Klar hat man nicht das Funke Feeling, aber wenn man in einer Gruppe fährt, wo nicht alle ein Funkgerät haben, finde ich das eine gute Alternative,....außerdem finde ich die Radar und Maps Funktion cool :thumbup: :D


      ... jeder der ein Handy hat, unterstützt die Datensammler, wer glaubt, durch Abschaltung seines Standortes unsichtbar zu sein,...ist naiv :D :* ich weiß das, ich hab das mal geglaubt :rotfl:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Hi Claudia,

      ich glaube, was der Grinch meinte, war eher, dass nicht noch ein weiterer Datensammler auf dem Handy notwendig ist, dessen Funktion schon durch die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vorhandenen Datensammler abgedeckt ist.

      Skype, Signal oder auch WhatsApp, eines davon oder mehrere, hat sicher jeder auf seinem Smartphone. Und die können die Funktionalität von WebTalk, nämlich in Gruppen miteinander sprechen, auch. Nicht so schön mit PTT Taste und Bluetooth Mikro, aber braucht man das wirklich?

      Nachdem ich gerade erst meine Handfunke habe, werde ich diese auch weiter nutzen. ;)

      Viele Grüße, Roland

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 285/75R17 Yokohama Geolandar AT G015 auf 17" Rubifelge, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL

    • Hi all,
      meine Funke bleibt ja auch auf jeden Fall drin.....sonst wäre das so hässlich und erschreckend leise im Auto, seit dem ich keinen K02 mehr fahre (mangels Verfügbarkeit)...LOL
      ...bedohte Auto Arten brauchen eine artgerechte Haltung...

      Mein Renegade: Trailhawk; BF-Goodrich K 02; Trekfinder +30mm; Elite Offroad DIFF Mitte /Hinten Schutz-Rot

    • Roland,...hmhm FRAU will beides, ... :D oder zumindest mal ausprobieren.

      Funke im Bergischen hat manchmal in der Gruppe "versagt" und wenn ich die Gruppe dann am Radar hätte,...ich finde das cool ^^

      Aber an das Geknarze und die mißmutigen Blicke des Beifahrers, wenn einem fast das Trommelfell zerreißt,...nööö da kann ich nicht drauf verzichten :rolleyes:

      ...nächstes Jahr teste ich erstmal die Freisprech Kopfhörer,...ich freu mich schon drauf, wenn ich vergesse sie beim aussteigen abzunehmen :saint:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      ...nächstes Jahr teste ich erstmal die Freisprech Kopfhörer,...ich freu mich schon drauf, wenn ich vergesse sie beim aussteigen abzunehmen
      Dann schreib uns allen vorher, sind gespannt auf Deine akrobatische Einlage neben der Fahrertür :023: :023: :D :D :D

      Gruß aus der Mitte von Deutschland
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Expedition Schnorchel, Rugged Ridge Third Brake Light, Vario S AHK mit Verlängerung, Warn EVO 10 S incl. Warn Bumper, Gear Schäkel

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Claudia Ph. schrieb:

      ...hmhm FRAU will beides, ...
      Kurz gesagt: Frau kriegt (wie immer?) den Hals nicht voll. :P

      Claudia Ph. schrieb:

      ... wenn ich die Gruppe dann am Radar hätte,...ich finde das cool ^^
      Ich gebe zu, das mit dem Radar ist eine coole Funktion und ich glaube nicht, dass eine der anderen Apps das kann. Live-Standort gibt es zwar, aber für eine ganze Gruppe?

      Claudia Ph. schrieb:

      ... die mißmutigen Blicke des Beifahrers, wenn einem fast das Trommelfell zerreißt,
      Missmutige Beifahrer werden doch an der nächsten Ecke ausgesetzt, oder nicht? :D

      Claudia Ph. schrieb:

      ...nächstes Jahr teste ich erstmal die Freisprech Kopfhörer,...ich freu mich schon drauf, wenn ich vergesse sie beim aussteigen abzunehmen :saint:
      Wie THKS, möchte ich auch gerne dabeisein, wenn Du das erste Mal damit aussteigst. ;)

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 285/75R17 Yokohama Geolandar AT G015 auf 17" Rubifelge, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL

    • Roland, ah Fragen, Einschätzungen Spekulationen,...grins... von einem Mann :D :rolleyes:

      Erste Mutmaßung mit dem Hals und so,...IMMER,...bitte sprich so nicht mit deiner Frau :thumbsup: ich würde gerne nochmal mit dir Offroad fahren :D

      Beifahrer absetzen,..hm klar kann man mit einem Mann machen,...aber mit einer Frau,...neee das traue ich mich nicht, du schon?,...Respekt :023:

      Ich sehe schon ich starte einen Thread wenn ich die Kopfhörer teste :saint: :whistling:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Jetzt mal genug mit diesem OT-Gequatsche hier. Kommen wir doch lieber zurück zum Threadtopic. :D :D :D

      @OCB: Du schreibst davon, dass man eine Gruppe einrichten kann. Im Video, das von Trailhaker gelinkt wurde, habe ich es so verstanden, dass die Gruppen schon existieren und man kann eine beliebige (freie) nutzen. Lediglich bei Zello konnte man eine neue Gruppe erstellen.
      Wie sieht denn die Realität aus?

      Viele Grüße, Roland

      PS: Kann das ein Mod vielleicht verschieben, das Thema ist ja nicht wirklich Renegade-spezifisch.

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 285/75R17 Yokohama Geolandar AT G015 auf 17" Rubifelge, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL