_blank

Nichts ist so konstant wie die Veränderung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nichts ist so konstant wie die Veränderung

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Ihr Lieben,
      auch wir haben es getan, mein Renegade Limited hat mich verlassen und ein Wrangler Rubicon ist zu uns gestoßen. :D

      Eigentlich wollten wir nur den Trailhawk meiner Frau in die Werkstatt bringen, zur Montage der Elite Bergehaken, so war der Plan. Als wir dann den Verkaufsraum beim Freundlichen betreten haben und uns umschauten stand „Er“ da und dann noch in unserer bevorzugten Farbe Grün (Sarge Green) und auch noch als Rubicon. Mehr ging nicht. Wir haben dann erst mal alles Nötige mit der Werkstatt geklärt und sind dann zum Rubicon, um „nur“ mal zu schauen. Was soll ich sagen, das mit dem nur schauen hat nicht geklappt, wenige Tage später war er dann unserer.

      Der Wrangler macht echt Spaß und wir freuen uns schon auf die nächsten Unternehmungen, bei denen uns der Wagen dann begleiten wird.

      Ich bleibe euch also erhalten mit einem neuen Fahrzeug an meiner Seite.

      Ich muss aber sagen, dass es echt nicht leicht war meinen Renegade herzugeben, er ist mir doch schon sehr ans Herz gewachsen. Aber wie heißt es so schön, eine Tür schließt sich und eine andere geht auf. Hoffe er bekommt einen neuen Besitzer, der ihn zu würdigen weiß.

      So ihr Lieben, wünsche euch eine gute Zeit, bleibt gesund und ich hoffe, bis demnächst mal ….

      LG Michael
      Bilder
      • 20211004_155906.jpg

        210,59 kB, 800×600, 65 mal angesehen
      • Jeep1.jpg

        96,37 kB, 449×600, 43 mal angesehen

      Mein Wrangler: Jeep Wrangler Rubicon My21 2.0l T-GDI / 271 PS / Bereifung BF-Goodrich Mud Terrain T/A KM3 255/75 R17 *** Meine Frau: Jeep Renegade MY20 Trailhawk 2.0 MultiJet / 170 PS / 4x4 / Bereifung Falken Wildpeak AT3 225/65R17 / Taubenreuther Höherlegung 30mm + Spurverb. 50mm

    • Glückwunsch!
      Und: coole Farbe :thumbsup: da werde ich glatt ein bisschen neidisch ...
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet

    • Auch von mir Glückwunsch zum "Neuen"

      Ich wünsche Allzeit gute und problemfreie Fahrt - On- wie auch Offroad!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…ca13b14568eef917a0c590e6c
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Glückwunsch zum Neuen, ja wirklich coole Farbe. Und das mit dem Abschied nehmen - ich kann es verstehen.

      Bis bald in irgendeiner Pfütze.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Echt verrückt wie das hier dieses Jahr läuft mit den Wranglerwechseln :1f605: :1f919-1f3fc: :thumbup: .

      Hat jemand mal mitgezählt?

      So oder so, herzlichen Glückwunsch und ja, geile Farbe :023: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

    • Herzlichen Glückwunsch, wieder einer mehr. :thumbsup:

      Hat schon jemand was zur Farbe gesagt? Weil, die ist echt cool.

      Ist das Leder in schwarz?

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 255/70 R18 KO2 für den Sommer, 255/65 R17 (Rubi-Felge, eingetragen) Blizzak für den Winter, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK, Onboard Kompressor und Tazer JL

    • Marb0911 schrieb:

      Herzlichen Glückwunsch, wieder einer mehr. :thumbsup:

      Hat schon jemand was zur Farbe gesagt? Weil, die ist echt cool.

      Ist das Leder in schwarz?
      Ja, hat Schwarzes Leder.

      Vielen dank euch allen für die Glückwünsche. :thumbsup:

      Mein Wrangler: Jeep Wrangler Rubicon My21 2.0l T-GDI / 271 PS / Bereifung BF-Goodrich Mud Terrain T/A KM3 255/75 R17 *** Meine Frau: Jeep Renegade MY20 Trailhawk 2.0 MultiJet / 170 PS / 4x4 / Bereifung Falken Wildpeak AT3 225/65R17 / Taubenreuther Höherlegung 30mm + Spurverb. 50mm

    • Herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!

      Sehr schöner Rubicon! Viel Spaß damit und immer eine handbreit Platz unter dem Diff!!


      Freut mich zu sehen, dass es immer mehr Wrangler werden. Denke der Plan von Herrn Jeep mit dem Renegade die perfekte Einstiegsdroge zu bauen ist aufgegangen... :D :D

      Verstehe Euren "gemischten" Gefühle sehr gut. Auch bei mir war jede Menge Wehmut im Spiel als ich meinen Renegade verkauft habe. Und Euren durfte ich ja noch bei der Hürtgenwaldtour bewundern.

      Ich kann aber aus Erfahrung sagen der Umstieg lohnt sich und macht sehr viel Spaß! Auch wenn der kleine Renegade immer einen Platz in meinem Herz haben wird - bis dato hatte ich nämlich mit keinem Auto vorher so viele schöne und besondere Erlebnisse... :rolleyes:

      Der Gladiator ist aber bereits auf einem sehr guten Weg in diese Fußstapfen zu treten! 8o

      Hier die beiden mal vereint auf einem Bild:


      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Gladiator: 2021 Gladiator "Sport" mit 2RY, 2SA, CSD, CWA,GCD, MRK, XMF Davor: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Michael Glückwunsch, :023: hast du auch noch einen ergattert,..ja die "Tatsache" das sie bald nicht mehr zukaufen gibt, oder nur noch als Import, spielt den Händler gerade gut in die Karten.

      Ich hab auch gesagt, mein Rentnerinnen Auto wird so ein kurzer Rubi, aber,...nein,... das Gefühl was mir mein Freddy gibt, ...das kann er nicht! Deshalb würde ich ihn im Moment aufgrund der Markt Situation niemals hergeben.

      Die Offroad Eigenschaften, die der Freddy hat, reichen mir absolut aus, deshalb halte ich die Stellung bei den guten alten Rennie Trailhawks :love: <3

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      Michael Glückwunsch, :023: hast du auch noch einen ergattert,..ja die "Tatsache" das sie bald nicht mehr zukaufen gibt, oder nur noch als Import, spielt den Händler gerade gut in die Karten.
      War die Woche noch im Autohaus zum Service. Der Händler meinte nur ich hätte alles richtig gemacht, kam mittlerweile ein Schreiben von Jeep daß sie für die Kurzen 3000 Ocken mehr verlangen sollen ... 8|
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Wrangler: Wrangler JL Rubicon MY21 2.0l T-GDI in Sting Gray, Hardtop, AHK, BF Goodrich T/A KO2 -/- Renegade Limited MY20, Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet