blinkender Kilometerstand Fehler auslesen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • blinkender Kilometerstand Fehler auslesen

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Moin Gemeinde

    da mein Compass warum auch immer mich auf einmal mit blinkenden Kilometerstand begrüßte, dachte ich holst du dir mal Alfa OBD .

    Alles soweit in Ordnung installiert OBD Stecker rein komme auch soweit überall rein nur nicht ins Sicherheits-Gateway-Modul. Also Bypass Modul gekauft

    und mich auf due Suche nach dem Modul gemacht Lenkradverkleidung abgebaut aber nichts, mich in den Fußraum gequetscht weil bei einem Mitstreiter das Modul

    über dem Bremspedal saß aber auch Fehlanzeige. Und nun ganz geil auf einmal Fehleranzeige Motor kontrollieren lassen ich könnte ausrasten.

    Hat vielleicht einer eine Idee wo das Modul noch sitzen könnte ohne den Compass nahezu komplett zu zerlegen ? Und wie und wo ich die Fehlermeldungen

    löschen kann ?

    Mein Compass: Jeep Compass Limited 4x4 1,4 170 PS MY2018

  • Ich hatte das, gleich am Anfang, auch schon einmal. War noch Garantie, bin dann in die Werkstatt. Ein Totwinkelwarnersensor war defekt. Ausgetauscht und gut war’s.
    2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
    ZU VERKAUFEN !!!
    Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro und Honda Shadow 1100 ACE SC32 (Made in USA)
    Voraussichtlich ab Nov. 21: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit Allrad)
    Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

    Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz

  • ich möchte nur ungern zum Jeepdealer ein Familienmitglied hatte ständig Ärger mit seinem Compass

    und ich musste nach einem Schreiben vom KBA zum Softwareupdate wegen der Start/Stop Funktion

    dahin und siehe da seit dem Tag ist der Wagen nicht einmal mehr ausgegangen. Vertrauen in diese

    Werkstatt ist gleich NULL.

    Mein Compass: Jeep Compass Limited 4x4 1,4 170 PS MY2018

  • Bliknender KM-Stand deutet auf jeden Fall mal auf einen Can-Bus-Fehler hin.

    Wo das SGW sitzt bin ich aber auch nicht sicher...
    Ich meine mal was von "...irgendwo beim Schalthebel..." gelesen zu haben.
    Ist aber gefährliches Halbwissen also nagel mich nicht darauf fest.

    Evtl. kann dir hier jemand noch ne sichere Antwort geben :023: .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

  • Den gleichen Effekt hatte ich bei meinem 2018er Compass auch einmal.
    Es hatte sich ein Steuergerät aufgehangen und war aus dem Can-Bus geflogen.

    20 Minuten die Batterie abgeklemmt, danach war alle wieder gut.
    Durch die Unterbrechung und Leerung des Batteriepuffers mussten sie alle Steuergeräte neu "anlernen".
    Bei der ersten Inspektion den Meister bei FCA drauf angesprochen, er sagte nur: Alles richtig gemacht, mehr hätten sie im ersten Step auch nicht getan.
    Gruß Fr@nky

    Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

  • Hallo liebe Leute.

    Ich muss mich erstmal entschuldigen, das es doch so lange gedauert hat.

    Auf dem Foto ist mittig eine Box zu erkenne, wo 2 Stecker drauf gehen.

    Die zwei Stecker abziehen und auf den Adapter aufstecken.

    Danach wie gewohnt einen Dongle anschließen und auslesen!

    Geht super!
    Bilder
    • 20210919_132046.jpg

      78,46 kB, 600×450, 55 mal angesehen

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik