Horstwalde mit Jeep Experience am 2.-3. Oktober 2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ich habe nur PMR, CB kommt noch irgendwann. Dann werden wir uns schon finden. :thumbsup:

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 255/70 R18 KO2 für den Sommer, 255/65 R17 (Rubi-Felge, eingetragen) Blizzak für den Winter, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK und Tazer JL

    • Man kann ja einen Kanal ausmachen, worüber man sich ansprechen kann. Wollen wir hoffen das wir gutes Wetter haben, bin auch auf das Gelände gespannt. Die Bilder sind ja schon vielversprechend.

      Gruß aus der Mitte von Deutschland
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Vario S AHK - Expedition Schnorchel - Rugged Ridge Third Brake Light von Offroadnetwork

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Marb0911 schrieb:

      Macht es Sinn, sich zu verabreden oder werden die Wagen vom Veranstalter aufgeteilt, etwa alle Renegades zusammen, alle Cherokees zusammen und alle Wrangler zusammen?
      Es ist ja ein größere Veranstaltung, den Fotos nach zu urteilen, und sich einfach über den Weg laufen scheint nicht einfach zu sein.

      Viele Grüße, Roland
      Du kannst Dich dort für verschiedene Routen entscheiden. Natürlich gibt es Strecken die sind nur für höhere und mit Sperren versehene Fahrzeuge zu empfehlen. Es gibt aber ganz viele andere, die auch z.B. mit nem Renegade 4x4 sehr gut machbar sind.

      Du triffst Dich eigentlich immer wieder auf der Platte (Start und Ziel der Strecken). Da gibt es Möglichkeiten zum Treffen und zur Einkehr. Wenn Du viel fahren magst bist Du natürlich seltener am Ausgangspunkt...
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Gladiator: 2021 Gladiator "Sport" mit 2RY, 2SA, CSD, CWA,GCD, MRK, XMF Davor: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Leo schrieb:

      Paulator schrieb:

      Start und Ziel der Strecken
      Ich bin zum ersten mal dort, gibt es ein bekanntes Treffpunkt? Auf der Seite des Veranstalters kann ich nichts finden ausser "Horstwalde". Nach der Anmeldung habe ich noch nichts bekommen.
      Du bekommst noch eine Mail mit den Daten, für gewöhnlich bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Leo schrieb:

      Paulator schrieb:

      Start und Ziel der Strecken
      Ich bin zum ersten mal dort, gibt es ein bekanntes Treffpunkt? Auf der Seite des Veranstalters kann ich nichts finden ausser "Horstwalde". Nach der Anmeldung habe ich noch nichts bekommen.
      Wie @loboso schrieb, bekommst Du noch eine Mail. Dort steht der Treffpunkt drin über den Du dann auf das Gelände gelangst. Ihr werdet dann zu der "Platte" geführt an der die einzelnen Strecken dann beginnen. Nach ne Begrüßung und Einweisung geht es dann los!
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Gladiator: 2021 Gladiator "Sport" mit 2RY, 2SA, CSD, CWA,GCD, MRK, XMF Davor: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

    • Ich hätte noch eine Frage: Gibt es auf dem Gelände oder in der Nähe einen Kompressor für die Reifen? Sonst muss ich meinen Kompressor mitnehmen, um nachher die Reifen wieder aufzupumpen.
      Ich denke ja mal, dass es auf dem Gelände so etwas gibt, möchte mich aber nicht drauf verlassen und mein On-Board-Kompressor wird erst zwei Wochen danach eingebaut.

      Viele Grüße, Roland

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 255/70 R18 KO2 für den Sommer, 255/65 R17 (Rubi-Felge, eingetragen) Blizzak für den Winter, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK und Tazer JL

    • Sodale , heut einen netten Anruf bekommen von der Steffi , das am Vormittag das Event abgesagt ist ( wegen der Brunftzeit der Tierchen )
      mal spontan auf das Nachtevent geschwitscht :)
      bin ja mal gespannt wie das wird - das erste mal im Gelände mit dem Auto und dann gleich wenn´s dunkel is - 8|

      Gruß Dirk
      LEBE DEIN LEBEN SO WIE DU ES MAG´ST 8o

      Mein Compass: Jeep Compass Limited 4WD Auto. Bj. 20

    • Ja, das Samstagevent am Tag fällt aus. Ich mache jetzt das Nachtevent und das Sonntagevent stattdessen mit. Wird eine anstrengende Rückfahrt am Sonntag, aber OK.
      Es wäre schön gewesen, die Örtlichkeit vorher mal bei Licht zu sehen, aber wenn der Förster "Nein" sagt, dann geht es halt nicht anders. Besonders, wenn man nächstes Jahr so ein Event noch einmal ausrichten möchte.

      Viele Grüße, Rolan

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 255/70 R18 KO2 für den Sommer, 255/65 R17 (Rubi-Felge, eingetragen) Blizzak für den Winter, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK und Tazer JL

    • Roland, Frank, Leo,

      wir sind am Sonntag vor Ort, aber schon von Freitag bis Montag in der Nähe,...wollten Samstag bißchen Touri machen, Pottdamer Schloß oder Baumkronen Pfad, oder so,....

      Treffen am Gelände,... meistens auf der Platte, oder am RTW (da steht dann auch unser Hundeanhänger :D ) oder auf Kanal 16 FM.

      Wie Alex sagt, es gibt verschied. Touren mit Guides , die einem helfen, die verschieden Schwierigkeitsgrade zu meistern, letztes Mal konnte man auch Fahrzeuge im Gelände probefahren, wurden von Jeep Händler bereitgestellt, ich weiß nicht, ob das dieses Mal wieder so ist.

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Hallo Claudia

      ok wenn Frau den Kanal 16 vorschlägt - dann werden wir auf Kanal 16 mal einen zwitschern lassen.
      Sind ab Samstag in Zossen vor Ort, mal sehen wen man so von der Tour 46 zu sehen bekommt. Den roten kennst
      Du ja. Wir freuen uns auf das Team Claudia

      Bis bald / gute Anreise
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Vario S AHK - Expedition Schnorchel - Rugged Ridge Third Brake Light von Offroadnetwork

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • sind in Treuenrietzen OT Frohnsdorf, in der Wald schule, äh Ferienwohunug

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      ... wir sind am Sonntag vor Ort, aber schon von Freitag bis Montag in der Nähe,...wollten Samstag bißchen Touri machen, Pottdamer Schloß oder Baumkronen Pfad, oder so,....


      Treffen am Gelände,... meistens auf der Platte, oder am RTW (da steht dann auch unser Hundeanhänger :D ) oder auf Kanal 16 FM.
      Ich freue mich schon, euch beide (und eure Hunde) dort zu treffen. Euren Renni erkenne ich mit Sicherheit, umgekehrt wird es wohl schwieriger, da es wohl ein paar unauffällige, schwarze Wrangler dort geben wird. :D

      Kanal 16 geht klar, aber meine PMR-Handfunke und euer CB-Gerät werden sich wohl nicht finden. Ich weiss nicht mal, wie viele und welche Kanäle meine Funke hat.

      Das ist nach Langenaltheim Mitte Juni das erste Mal, dass ich wieder offroad unterwegs bin. Und für dieses Jahr wahrscheinlich auch das letzte Mal. Geplant war es etwas anders, aber es geht nicht immer so, wie man will.
      Ich freue mich schon auf das WE, auch wenn ich alleine komme, da meine Teenies mit Studium/Schule beschäftigt sind und weder mein Schwager noch mein bester Freund an diesem WE können. Wer macht jetzt schiefe Fotos von meinem Jeep, die ich dann hier poste?

      Viele Grüße, Roland

      Mein Wrangler: JLU Sahara MY 19, schwarz, 2,5" AEV FW, Nerf Steps, JKS Quicker Disconnects, 255/70 R18 KO2 für den Sommer, 255/65 R17 (Rubi-Felge, eingetragen) Blizzak für den Winter, Bestop Sunrider, Bawarrion AHK und Tazer JL

    • Da wird sich der eine oder andere bestimmt finden für schräge ( :D :D :D ) Fotos.
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Vario S AHK - Expedition Schnorchel - Rugged Ridge Third Brake Light von Offroadnetwork

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Interessante Ergänzung von Jeep Experience:

      "Und jetzt der Knaller - im Rahmen der Jeep Experience Veranstaltung am 03.10.2021 in Horstwalde gibt es nicht nur völlig neue Inhalte - von "Salvage" bis "Hill Climbing" und "On The Rocks" - wir starten hier auch mit dem Wettbewerb "Deutschlands Bester Jeeper". Hierfür wird ein Naturparcours erschaffen, der von jedem Allrad Jeep gemeistert werden kann. Es geht nicht um Bodenfreiheit, Leistung o.ä. - es geht um Gefühl, Geschick und evtl. auch um Glück. Das Beste - es wird nur einen Gewinner-in (m/w/d) geben. Und diese Person laden wir für 2022 ein, mit uns nach Island zu kommen. Wir übernehmen das komplette Landprogramm - für Dich bleibt dann "nur noch" der individuelle Flug. Island rockt - once in a lifetime. Und für alle die gleichen Chancen - Du bekommst den Parcours einmal vorher erklärt - und dann hast Du die Chance Deines Lebens. Anmelden unter: https://www.jeep-experience.de/meeting.php..."

      Dann bin ich mal gespannt!
      Bilder
      • 242625768_3031459573791860_665790784086423745_n.jpg

        141,2 kB, 600×600, 6 mal angesehen
      Grüße Alex


      P. S.
      Denkt an die Elektrolyte!

      Mein Gladiator: 2021 Gladiator "Sport" mit 2RY, 2SA, CSD, CWA,GCD, MRK, XMF Davor: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi