_blank

1.4 Multiair 140 PS bei hohen Drehzahlen sehr laut im Vergleich zum 1.0 120 PS?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 1.4 Multiair 140 PS bei hohen Drehzahlen sehr laut im Vergleich zum 1.0 120 PS?

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Ich fahre seit drei Jahren einen 2018er Benziner Renegade 1.4 Multiair mit 140 PS. Da wir uns noch einen zweiten Renny zulegen wollen, bin ich heute den neuen 1.0 Liter 120 PS Benziner probegefahren. Ich war sehr überrascht, wie leise der Motor des Rennys bei hohen Drehzahlen (beispielsweise bei 40 km/h im 1. oder bei 70 km/h im 2. Gang) ist. Bei meinem 1.4 Multiair herrscht bei hohen Drehzahlen eine extreme Geräuschkulisse.

    Ist das normal oder stimmt mit dem Multiair Motor etwas nicht? 40 km/h im ersten Gang beim Multiair habe ich in den drei Jahren noch nie erreicht, da er bereits bei 30 km/h so laut ist, dass man reflexartig hochschaltet. Aber beim 1.0 Liter Motor war selbst bei 40 km/h im 1. Gang gefühlt noch alles sehr entspannt. Hat mich doch sehr überrascht, dieser Unterschied.

    Mein Renegade:

  • Da wird aber mächtig im Maschinenraum gewerkelt - wieviel sind denn da tätig? Hat man eventuell eine kleine Zeitarbeitsfirma zur Verfügung :D :D :D
    Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

    Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Vario S AHK - Expedition Schnorchel - Rugged Ridge Third Brake Light von Offroadnetwork

    Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

  • my.sky.renegade schrieb:

    Ich fahre seit drei Jahren einen 2018er Benziner Renegade 1.4 Multiair mit 140 PS. Da wir uns noch einen zweiten Renny zulegen wollen, bin ich heute den neuen 1.0 Liter 120 PS Benziner probegefahren. Ich war sehr überrascht, wie leise der Motor des Rennys bei hohen Drehzahlen (beispielsweise bei 40 km/h im 1. oder bei 70 km/h im 2. Gang) ist. Bei meinem 1.4 Multiair herrscht bei hohen Drehzahlen eine extreme Geräuschkulisse.

    Ist das normal oder stimmt mit dem Multiair Motor etwas nicht? 40 km/h im ersten Gang beim Multiair habe ich in den drei Jahren noch nie erreicht, da er bereits bei 30 km/h so laut ist, dass man reflexartig hochschaltet. Aber beim 1.0 Liter Motor war selbst bei 40 km/h im 1. Gang gefühlt noch alles sehr entspannt. Hat mich doch sehr überrascht, dieser Unterschied.
    Kleiner Tip: nach dem 2 ten gehts noch weiter, beim 1.0 sogar bis zum 6 ten . Ich hoffe inständig du drückst die Kupplung beim Schalten....

    Mein Renegade: MY19 Longitude 1.0 T-GDI 999 ccm 120 ps 8.4 uconnect davor 1,6l TorQ Longitude MY 16