Navigation automatische Tag-Nachtumschaltung deaktivieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigation automatische Tag-Nachtumschaltung deaktivieren

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen ,
    ist es jemanden von euch gelungen die automatische Tag-Nachtumschaltung der Kartenansicht zu deaktivieren. Mir ist es bisher nicht gelungen X( .
    Hintergrund der Frage ist die für mich doch sehr dunkle Darstellung der Karte in der Nachtansicht.
    Compass Mj 2020 Uconnect

    Grüße Guido

    Mein Auto: 08/2015 - 06/2020 Renegade Ltd. 2,0 Multijet 4x4 9AT -ab 06/2020 Compass Trailhawk 2,0 Multijet

  • Soweit ich weiß kann man den "Nachtmodus" beim Navi (zumindest bei Panasonic-UConnects bis MY20) nicht ausschalten, bzw. manuell in den "Tagmodus" schalten.

    Tag/Nacht wird über den Helligkeitssensor im Drehzahlmesser gesteuert, welcher auch die Displayeinstellung für Tag/Nacht steuert - d.h. wenn der Sensor "dunkel" erkennt schaltet sowohl das UConnect-Display als auch das Navi in den "Nachtmodus" (beim Navi ist das dann das dunkle Farbschema). Im Übrigen wird damit ebenfalls der Tag/Nacht-Modus und somit die Helligkeit im EVIC gesteuert. Das ganze kann man dann mit dem Einstellrädchen heller oder dunkler drehen.
    Das einzige was man beim Navi machen kann ist, die Displayhelligkeit für den Nachtmodus im UConnect auf manuell zu stellen und den Nachtmodus auf höchste Stufe stellen (bei mir ist das 10, bei den neueren MY ist das wohl 8) - nur so kann man die Helligkeit von UConnect-Display und EVIC getrennt einstellen und die Helligkeit im EVIC bleibt wie mit dem Einstellrädchen eingestellt.

    Leider ist es also in der Tat so, dass das Navi aufgrund des Sensors immer in den Nachtmodus schaltet (dunkles Farbschema) und man nur dessen Helligkeit erhöhen kann, nicht aber auf das (helle) Tag-Schema umschalten kann.
    Schöne Grüße :023:
    Helmut

    Mein Compass: Limited 2.0l Multijet (Diesel) 140PS, 4WD, MY19 Euro6dTemp, Schaltgetriebe, UConnect 8.4 Nav, Park- und Premiumpaket, AHK abnehmbar

  • Bei meinem alten Uconnect 5 kann ich zwischen verschiedenen Nachtschemata wechseln, möglicherweise gibt es da welche mit helleren Farben.
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • Wenn die Darstellung zu dunkel ist, einfach am Rädchen links neben dem Lenkrad auf die vorletzte Stufe stellen, dann ist es wieder hell, auch bei Licht an.
    Die letzte Stufe schaltet dann die Innenraumbeleuchtung an.
    Gruß Fr@nky

    Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach

  • Hallo Guido
    Wenn du die Navi-App (TomTom)öffnest, hast du links eine Schaltfläche mit vier Punkten.
    Wenn du diese drückst, ist rechts unten eine Schaltfläche mit einem Mond ( zumindest wenn es hell ist :rolleyes: ). Ich denke hier kann man die Helligkeit der Karte ändern. Ob dies dauerhaft ist :1f937: ‍♂️

    Mein Auto: Renegade 4xe S in Rot mit Panoramadach MY21