Tock tock

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Zur mitternächtlichen Stunde ein zaghaftes Ankopfen, aber ein herzliches Servus aus Unterfranken in die Runde
      Vor 3 Wochen hat mein Lebensabschnitt als Freizeitgestalter (sprich: Rentner) begonnen. Und da unser Mii zwar optimal bei Parkplatzsuche und für den Wocheneinkauf ist, sind wir nun so langsam in der Orientierungsphase für ein Gefährt mit dem längere Ausflüge und Touren mit Gepäck, - und auch mal mit den Schwiegereltern - möglich und angenehm sind. Ok, meine Lady muss/darf den Mii noch 1 Jahr im Sinne seiner Anschaffung (Parkplatz) verwenden, aber dann ist sie auch Mitglied im Club a.D. Und spätestens dann soll unser neuer Jeep Renegadevor der Haustür parken ;)
      Einen renomierten -aber leider etwas hochpreisigen- Jeep-Partner haben wir hier ja vor ort.


      Dank diesem genialen Forum kann ich mich erstmal in Sachen Jeep Renegade und Geschwister weiterbilden, denn noch ist es nur mein Wunschfahrzeug. Bisherige Erlebnisse beschränken sich leider auf ~10 Ausflüge mit einem Wrangler (der leider öfters Pannen hatte) in der Türkei.
      Egal, viel Lesestoff wird mir ja angeboten. Auf eine gute Zeit miteinander

      Mein Renegade: leider noch in Planung

    • Herzlich willkommen, viel Spaß bei der Lektüre und Erfolg bei der Auswahl.
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Willkommen im Forum!

      Bei der Auswahl des Händlers kannst Du Dich auch an den Fiatpartnern orientieren, das muss nicht unbedingt immer der hochpreisige renomierte Jeep-Dealer sein ;)
      Wir haben unseren Renegade auch beim ortsansässigen Fiat/Alfa Händler vor der Haustüre gekauft und nicht ein paar Kilometer weiter in Kist...

      Grüße nach SW aus WÜ-Lkrs.
      :1f1e6-1f1f9: :1f1f1-1f1fa: :1f1e7-1f1ea: :1f1eb-1f1f7: O|||||||O :1f1ec-1f1e7: :1f1f3-1f1f1:

      Mein Renegade: MY17 Longitude - 1.4l MultiAir 103kW DCT

    • Na dann mal ein <3 willkommen.

      Wir verfügen über einen Renegade Trailhawk MY15 und einen Rubicon MY20. Beide sind ausgesprochen angenehm zu fahren. Beide rollen auf den bewährten BF Goodrich All Terrain und fühlen sich dort (Terrain) auch recht wohl.

      Gruß aus der Mitte von Deutschland
      Renegade Trailhawk 2.0 Multijet 170 PS, K&N Luftfilter; 9 Gang AT, 4x4, PDC, Navi 6.5, Bj. 7/15, AHK, Keyless Go, Klima, Tempomat, Multi Lenkrad, 16" Alu MAK, mit AT Breifung 225/70-16, Höherlegungungs Kit von Fa. Taubenreuther

      Wrangler JL Unlimited Rubicon Recon 2.2 Sky One-Touch, 285/70 17 auf AS Rock 8 x 17 - ET38, K&N Luftfilter, Vario S AHK - Expedition Schnorchel - Rugged Ridge Third Brake Light von Offroadnetwork

      Mein Auto: Renegade Trailhawk 2.0 Multijet, Wrangler JL Rubicon Recon 2.2 Sky One

    • Willkommen im Forum und viel Spaß beim Lesen ... wenn Du dann in einem Jahr durch bist mit dem Lesestoff :thumbsup: , hoffe ich, dass Du immer noch wieder etwas Neues entdeckst, denn auch dafür steht Jeep ja schließlich.

      Hab' Spaß, viel Glück bei der Suche nach "dem richtigen" Renegade!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…881af3ecb2318f6b3500db401
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange