und Verabschiedung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • und Verabschiedung

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Verehrtes Forum, nach nunmehr knapp drei Jahren habe ich meinen Cherokee verkauft.

      Der Cherokee ist ein absolut zuverlässigesFahrzeug, ein „Arbeiter“ der auch mit schweren Wohnwagen im Schlepp keine Wüsche offen ließ. Kein Rennwagen, aber wenn man es eilig hatte kam er, wenn auch laut knurrend, in die „Puschen“.

      Ich habe mich hier im Forum sehr gut aufgehoben gefühlt, viele interessante Beiträge gelesen und auch das eine oder andere dazu geschrieben. So wie es ja auch sein soll.

      Da ich noch einmal ein Auto mit richtig Dampf und möglichst 6 Zylindern haben wollte musste ich mich neu orientieren. Wer weiß, wie lange es noch Autos mit richtigem Motor gibt. Ich weiß, dass ich den auch bei Jeep bekommen hätte, aber meine Garage wurde in den 60gern gebaut und da fuhr man eben einen Käfer oder Kadett.

      It's time to say goodbye,

      alles Gute und immer eine handbreit Luft.... Ihr wisst schon

      Ergebenst

      Hans-Jürgen Przybyla
    • Oh Schade Hans, was wird es den Neues?

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Alles Gute für dich, natürlich kannst Du gerne weiter hier berichten. Denn wer weiß…
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Vielen Dank für die Verabschiedung und deine Beiträge und natürlich alles Gute für die Zukunft :023: .

      Viel Spaß mit dem Neuen ;) .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

    • Auch von mir ein Dank für die drei Jahre, wo Du hier immer wieder interessantes eingestellt hast. Alles Gute für die Zukunft und viel Spaß mit Deinem neuen "Sechser" (wenn ich das richtig verstanden habe) sowie Allzeit gute und problemfreie Fahrt.

      Gruß und "ByeBye"

      Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…1cbe2ea9777929f939e80a66f
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Nichts ist so beständig wie der Wandel.

      Auch von mir alles Gute und allzeit gute Fahrt mit dem Neuen.
      Ich liege hier im Forum ja auch in den letzten Zügen. Leider hat Jeep nichts im Angebot, was unserem aktuellen Fahrprofil entgegenkommt. Dennoch habe ich den Cherokee immer gerne gefahren und tue das noch immer, bis der Neue kommt.
      Das lachende Auge der Vorfreude auf 265 E-PS und 425 Nm paart sich eindeutig mit dem weinenden Auge der Wehmut, wenn ich meinen geliebten Indianer hergeben muss.
      2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 2.0 l D mit 170 PS und 9-Gang-Automatik, AD I, Winter-, Navi- & Soundpaket, alle Assistenzsysteme.
      ZU VERKAUFEN !!!
      Nebenbei fahren wir: Audi TT Roadster Quattro und Honda Shadow 1100 ACE SC32 (Made in USA)
      Voraussichtlich ab Nov. 21: Škoda Enyaq iV 80x Sportline (Voll-Elektrisch mit Allrad)
      Wallbox 11 kW von Elvi (NL), gespeist von einer eigenen PV-Anlage mit 10 kWp

      Mein Cherokee: 2015er Cherokee Limited, granite-crystal, 170 PS Diesel, 9-Gang-Automatik, AD I, Navi-& Soundpaket, Fahrassistenz- und Winterpaket., Nappaleder in schwarz