Erstes Northern Summer Camp des JCD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erstes Northern Summer Camp des JCD

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo Stammtischfreunde,

      Das war schon ein schönes Event, selbst wenn man es organisieren durfte und daher nicht Alles mitmachen konnte.

      Im Rahmen des Stammtisches Hamburg / Schleswig-Holstein, angekündigt im NJF und im JCD, welcher dieses Event offiziell durchgeführt hat, haben wir vom 13.-15.08.2021 ein recht aktives Wochenende verlebt. Für jeden Geschmack war etwas dabei: Campen auf dem Hof von Michael und Familie, unseren Gastgebern in Reddereitz im Wendland, Hotelunterkunft in Bergen (a.d. Dumme), Offroad-Touren und echte Herausforderungen, auch für Wrangler, Wikinger-Schach, Bogenschießen und Leitergolf....



      Los ging es mit einem gemeinsamen Abendessen im Hotelrestaurant am Freitag Abend. Das heißt natürlich in keiner Weise, dass schon am Freitag Nachmittag durch Einige das Terrain nicht erkundet wurde. Gelegenheiten, die Jeeps artgerecht zu bewegen gab es wirklich genug! Am Samstag Abend wurde dann auch noch, gesponsort durch den JCD, gegrillt und ein insgesamt sehr gemütlicher Abend verbracht.



      Das Wetter hat prima mitgespielt! Die Ausfahrten waren eher staubig als matschig aber etwas Matsch gab es schon um einige Fahrzeuge nach "mehr" aussehen zu lassen. Die wieder einmal tolle Ausfahrt mit Micha für alle Fahrzeuge durch seine Ländereien am Sonntag-Vormittag war gleichzeitig auch der Abschluss des ereignisreichen Wochenendes.



      Das Event ist offenbar recht gut angekommen. 22 Fahrzeuge - äh...Jeeps - waren es und weit über 30 Personen. Bisher gab es viel positives Feedback und die Wahrscheinlichkeit, dass dieses ein jährliches Treffen wird, ist deutlich gestiegen.

      Also....es wird weiter gehen.

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…ee581c38031bfd004e2225844
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Ja, es war ein tolles Event und ein gelungenes Wochenende.
      Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an die Orga.
      Ich freue mich, sollte daraus ein jährliches Treffen erwachsen.

      Keep on!
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Hi Pete,
      ich finde es prima, das es dir wieder gut geht und du dich wieder in die Jeep Events stürzen kannst. :023: :023:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)