Navi Uconnect 8.4 Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navi Uconnect 8.4 Frage

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo. Ich bin neu hier. Ich fahre einen Jeep Renegade S Bj 2020
    Ich habe ein Problem mit dem Navi. Es findet eigentlich fast gar nichts was ich suche. Ich fahre bald in den Urlaub und wenn ich ins Navi eine Ausländische Stadt eingebe findet das Navi nichts. Ich habe schon alles versucht. Es werden auch in Deutschland wenige Straßen gefunden. Ist das normal ?

    Mein Renegade:

  • Hallo
    Eigentlich gibt es bei der Suche selten Probleme
    Könnte das eine Fehlbedienung sein?
    Im Menue "Wohin" habe ich mich auch schon verlaufen und die Straße im verkehrten Land/Stadt gesucht
    Versuch das doch mal mit der Suche auf der Karte

    „Punkt auf Karte”: Durch Druck
    dieser Schaltfläche wird ein Ziel direkt
    auf dem Kartenbildschirm gewählt.
    Durch die Auswahl eines
    Straßenabschnitts oder eines Symbols
    kann schnell ein Ziel eingegeben
    werden, ohne den Namen des Ortes
    oder der Straße einzugeben.

    Gruß Wilfried
    1.6 E-torQ Schaltgetriebe Longitude/Komfortpaket Erstzulassung 07/2016+PIONEER-MEDIACENTER-F88DAB/NAVI/Rückfahrkamera

    Mein Renegade: MY19 Limited 1.3l T-GDI 110 kW(150 PS) 4x2 DDCT, Uconnect™ 8,4” NAVI Bis 11.2018 1.6 E-torQ Schaltgetriebe Longitude/Komfortpaket Erstzulassung 07/2016+PIONEER-MEDIACENTER-F88DAB/NAVI/Rückfahrkamera

  • ..und man muß das entsprechende Land eingeben,.... 8)

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Wer sucht denn bitte extra die Koordinaten raus und schreibt die sich auf, damit er sie im Navi eintippen kann? Es muss doch möglich sein einfach mit Stadt; Land; Fluß ;) sein Ziel zu finden, hat bei mir bis jetzt noch bei jedem Navi funktioniert.
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • Ich zum Beispiel mache das schon seit Jahren, und habe mich seitdem nicht mehr verfahren. In Polen, Tschechien usw. gibt es viele Orte doppelt und das in verschiedenen Landesteilen. Da kommt es schon mal vor das man im falschen Ort landet, zumal ist man der Sprache nicht so mächtig. Bin auch viel abseits der großen Straßen unterwegs, und mit den Koordinaten hatte ich noch nie Probleme mein Ziel zu finden. Und soviel Aufwand ist das nun auch wieder nicht.
    Mein Jeep Compass Bj.2017

    Mein Compass: Jeep Compass 2,0 Diesel 140 PS BJ.2017 Limited Automatic

  • Ich muss dazu sagen, wenn ich die Route fertig habe, überzeuge ich mich auf der Kartenübersicht selbstverständlich nochmal, ob ich das richtige Ziel erwischt habe!
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi