JEEP EXPERIENCE Offroad auf der Insel Rømø 03.09. - 05.09.2021

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • JEEP EXPERIENCE Offroad auf der Insel Rømø 03.09. - 05.09.2021

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Fährt einer aus dem Forum bei dem Event "Offroad auf der Insel Rømø" (Dänemark), vom 03.09. bis 05.09.2021, mit?

      Meiner einer wird, wenn der Event statt findet, dabei sein.

      Link zum Angebot der Jeep Experience:
      jeep-experience.de/reisen.php?eID=20210903_romo-dk
      Nichts was Jemand vor dem Wort 'Aber' sagt zählt wirklich!
      Die zwei häufigsten Elemente im Universum sind Wasserstoff und Blödheit.
      Sic semper tyrannis

      Mein Wrangler: JEEP Wrangler Rubicon JL MJ2020 Punk'N Orange 2,2L Diesel (was sonst!)

    • Gute Idee - das wird bestimmt eine außergewöhnliche Tour. Rømø ist bekannt für seine riesigen, befahrbaren Strände. Genauso wie Fanø, die nördliche Schwesterinsel. Da stehen eigentlich immer WoMos und andere Fahrzeuge am Strand, besonders aber zum Dragefestival zum Ende des Sommers. Auch auf der Insel / in den Wäldern gibt es viel zu entdecken, inkl. Überreste der WW2 Atlantikwall Bunker. Haben wir während unserer Dänemarkurlaube schon oft erkundet, natürlich mit unserem Cherokee, aber auch mit 'normalen' Autos.

      Viel Spass und Viele Grüße
      Jochen
      02/18 - heute: 1997er Grand Cherokee Limited 5.2l V8 :D - Deep Amethyst Pearl Coat - Quadra-Trac - Full Time 4WD mit BFG KO2 ATs

      04/17 - 01/19: 2017er Cherokee Limited 2.2l - Bright White - AD1 - Technologiepaket - Winterpaket
    • Huhu Rolf,

      nein leider nicht dieses Jahr, habe schon am Ende unseres Jahresurlaubs Brandenburg Tour,...Berichte mal wie es war, dann kommt es bei uns auch auf den Zettel :023:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)