Jeep Compass Auslesen, Fehler lesen und löschen MY 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jeep Compass Auslesen, Fehler lesen und löschen MY 2018

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    So liebe leute,


    ich habe heute mit dem Smartphone das Auto ausgelesen und auch vorhandene Fehler löschen können!

    Das Fahrzeug ist ein Jeep Compass aus Baujahr 11.2019 mit Security Gateway Module (SGM / SGW )

    benötigt wird,

    1 x Smartphone mit der App "AlphaOBD"

    1 x OBD Link MX+

    1 x Bypasskabel ( aliexpress.com/item/1005002292…5_668%233468%2315607%2335)

    Die zwei Kabel für den Bypass findet man ganz einfach unter der Lenkradverkleidung!

    Alles anschließen, mit dem OBD Link verbinden und schon kann es losgehen.

    Funktioniert 1A+!

    Kann sozusagen als kleine Anleitung verstanden werden:-)

    Ich stehe in der Hoffnung, das ich hier richtig bin und vllt. den ein oder anderen helfen konnte.

    Gruß

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik

  • Ich kann mir das durchaus gut vorstellen,denn man kann sicher über die normale OBD2 Buchse auslesen,Aber keine Fehler löschen oder gar was "programmieren"!

    Da ist es egal ob der Tester 150 Euro kostet oder 5000 Euro,.....ohne dem Original-Gerät wird es nichts. Tatsache.

    Ich habe bei AliExpress noch einen China Line gefunden, mit der Witech Software.

    Witech Micropod 2

    Aber mir ist nicht bekannt,ob dieses System mit dem BypassAdapter funktioniert oder nicht.

    Vorstellen könnte ich es mir,aber es muss ja auch die Software das Fahrzeug unterstützen und ob das der Fall ist,kann ich so nicht sagen.

    Wenn jemand diesbzgl. Erfahrungen hat,gern hier teilen.

    Auch andere Lösungen zum auslesen sind gern gesehen. Bin für weitere Tools offen.

    Danke und Gruß

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik

  • So wie es aussieht, befinden sich die SGW Module bei jedem Baujahr wo anders.
    Ich habe einen MY18, im Dezember 2017 zugelassen und ich habe das teil nirgends finden können. Im ganzen Fußraum bereich und Richtung Tacho habe ich wie bekloppt gesucht. Habe auch das Seitliche und das Untere teil vom Armaturenbrett zerlegt. Leider nichts gefunden.
    Meine Vermutung ist, das es bei mir hinter dem Uconnect ist. Da habe ich noch nicht nachgeschaut.
    Jeep Compass Limited MY18 1.4 170PS

    RF-Dellentechnik
    Rocco Foresta
    E-Mail: info@rf-dellentechnik.de
    Web.: rf-dellentechnik.de

    Mein Compass: Jeep Compass 4WD Limited 1.4 MultiAir MY18, 170PS, uConnect 8,4, Beats Audio. Pakete: Infotainment, Premium, Winterpaket,

  • Es kommt auf das Baujahr an und das ist bei mir glaube ich 11.2018. Steht in der Fahrertürpfalz.

    Man möge mich korrigieren,aber ab 7.2018 wurden die neuen SGM / SGW verbaut.

    Muss also nicht sein,das du solch ein Teil überhaupt besitzt und auch verbaut ist,da kommt es auf den Monat drauf an.

    Also einfach so versuchen dich zu verbinden und wenn kein Sicherheitsmodul da ist,wird es vllt. nicht verbaut sein.

    OBD Link MX und die App AlphaOBD und schon sollte es funktionieren. Kannst auch einen günstigen ELM 327 Adapter erstmal testen.

    Gibt's bei eBay zu genüge....

    Mein Compass: Jeep Compass Trailhawk Automatik

  • Ich hab alles da, doch jeder Verbindungsversuch ist gescheitert.
    Das bedeutet für mich, das da ein SGW sein muß, oder?
    Auch an dem 500 MY18 von meiner Frau komm ich nicht rein. Laut Fiat ist da kein SGW Modul, dennoch geht es nicht.
    Wie kann das sein?
    Am meinem Doblo MY19 hab ich das Teil gefunden und sitzt an der Lenksäule. Mit dem Bypass Adapterkabel habe ich ohne Probleme Zugriff drauf.
    Jeep Compass Limited MY18 1.4 170PS

    RF-Dellentechnik
    Rocco Foresta
    E-Mail: info@rf-dellentechnik.de
    Web.: rf-dellentechnik.de

    Mein Compass: Jeep Compass 4WD Limited 1.4 MultiAir MY18, 170PS, uConnect 8,4, Beats Audio. Pakete: Infotainment, Premium, Winterpaket,

  • @ Jack911 : Danke für die Info's..

    Im Grunde muss/soll mann das Motorsteuergerät ohne entsprechende SGW Adapter auslesen können und müssen.
    Und selbst das löschen von allgemeinen "Motor Fehlern" müsste ohn SGW gehen..
    So schreibt es das "Gesetz" vor, denn
    der TÜV, ADAC, etc. die müssen ja auf die Geräte zugreifen.....und da braucht es kein "Dongle"...
    Tiefgreifende Infos, oder Zugriff auf andere, nicht Sicherheitsrelevante Steuergeräte (wie z.b. Multimedia) & ggfls.
    Änderungen (Serviceintervall) dazu benötigt mann dann das SGW Modul.
    .....Aoerdynamik ist was für Ingenieure die keine Motoren bauen können... Enzo Ferrari

    Mein Grand Cherokee: 2014 SRT 6.4 "Black Vapor", Alfa Romeo 156 GTA, Fiat 500 "Lounge"