Freisprechanlange bricht immer ab, koppelt wieder, bricht wieder ab....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Freisprechanlange bricht immer ab, koppelt wieder, bricht wieder ab....

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Servus,

    seit einiger Zeit habe ich ein Problem mit der Freisprechanlage.

    Das Smartphone verbindet sich ganz normal über Bluetooth mit dem Auto. Wenn ein Anruf rein kommt, hebe ich ab, dann bricht die Bluetooth verbindung ab, das Handy verbindet sich wieder, bricht wieder ab, usw.

    Hat noch jemand dieses Problem, oder noch besser, eine Lösung?

    Falls wichtig, ich habe ein Huawei P30lite.

    Servus
    Nobbe

    Mein Compass: Longitude 1.4 Multiair - 140 PS - uConnect 8.4 Navi - Winterpaket - Parkpaket

  • Supernobbe schrieb:

    Falls wichtig, ich habe ein Huawei P30lite.
    Habe bei meinem Indianer in etwa gleiches Verhalten, seit ich ein Ulefone Armor 9 Outdoor Handy habe. Vorher mit Samsung und Xiaomi keine Probleme.

    Irgendwann ist mir aufgefallen, dass da am Handy ganz kurz (sehr schnell) Bestätigungsaufforderungen aufploppen und wieder weg sind.
    Die Lösung ist leider zeitaufwendig und sehr umständlich: Vor Fahrtantritt das Handy im Uconnect löschen und komplett neu verbinden. Dabei warten bis alle Aufforderungen kommen und die Verbindung dauerhaft angezeigt wird.

    Problem: Wenn du Pause machst und außer Reichweite bist, ist die Chance groß, dass die ganze Prozedur wieder von vorne erledigt werden muss.

    Was da das Problem am Handy ist, keine Ahnung. Wer eine bessere Lösung hat, nur her damit ?(

    Mein Cherokee: 2.2 Limited ADII MY2017

  • Echt jetzt, Andy ich hab auch ein Ulefone :1f601: :1f609: hatte das Problem noch nicht,... :1f604: Hatte aber bist jetzt nur zwei Anrufe....habe das Handy ales Favorit angelegt.
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
    Frauen Fragen...kompakt

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Ich hatte selbiges Problem.
    Da lag es an einer Optimierer / Cleaner App. Frag mich aber nicht, welche das war.
    Die hab deinstalliert und seit dem funzt alles einwandfrei.

    Drauf gekommen bin ich aber nur, weil es im Jeep und im BMW Abbrüche gab.

    Grüßle vom trüben Bodensee
    Keep it simple

    Mein Grand Cherokee: SRT8 / 2015 / bright white