Frauen Fragen...kompakt

    • OK vielen Dank, Jungs
      Helmut, prima, da hat nicht nur Frau was gelernt :1f601: :1f609: ,.. So eine Meldung gab es auch beim Vitara, klar achte ich drauf und mach mir über das "nachlaufen" ohne Meldung im Display erstmal keine Gedanken.

      Guter Thread :023:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Hi,

      wieder eine neue Frage

      Pentastar Benziner,...was sagt mir das Wort Pentastar?

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      Hi,

      wieder eine neue Frage

      Pentastar Benziner,...was sagt mir das Wort Pentastar?
      :)
      Ist wohl ein Name wie Fritz oder Johann für den 6 Zylindermotor, den Fiat da einbaut :D
      Pentastar heißt halt 5 Sterne, so wie am Hotel *****, nur eben am Motor :thumbsup:
      Die Marketing Leutchen lassen sich ja immer was hübsches einfallen für ihr Geld.
      Ich musste dafür immer arbeiten... :S
    • Trailhaker schrieb:

      Claudia Ph. schrieb:

      Hi,

      wieder eine neue Frage

      Pentastar Benziner,...was sagt mir das Wort Pentastar?
      :-)Ist wohl ein Name wie Fritz oder Johann für den 6 Zylindermotor, den Fiat da einbaut :D
      Pentastar heißt halt 5 Sterne, so wie am Hotel *****, nur eben am Motor :thumbsup:
      Die Marketing Leutchen lassen sich ja immer was hübsches einfallen für ihr Geld.
      Ich musste dafür immer arbeiten... :S
      Jepp, kuckst Du hier

      Erinnert mich irgendwie unangenehm an den Talbot Simca Chrysler einer ehemaligen Bekannten, puh - der war grauslich (Da war irgendwie auch so ein Schriftzug verklebt) :thumbdown:
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 180PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK | Sting-gray | easy Wallbox
    • Huhu, neue Frage zu E/BenzinVerbrauch: ( geschimpft wurde auch schon wegen OT) deshalb hier:

      ... in dem Thread Verbrauch im Praxistest, hat Turbofred diese Rechnung auf gestellt,.. :* leider ist nichts "Klar soweit"?

      Zum Thema Kraftstoffverbrauch:
      Natürlich brauch die Karre keine 2l - aber das ist der Wert mit dem man auf die "per Benzin" gefahrenen Kilometer hochrechnen muss. Beispiel: 1000km gefahren, 300 davon mit Benzin, 2L/100Km Verbrauch laut Anzeige, heißt:
      1500km / 100Km = 15 (Somit ist 15 die Anzahl der gefahrenen 100km-Strecken)
      2L x 15 = 30L (Gesamtmenge Benzin für die Benzinstrecke)
      30L/300km x 100 = 10L/100km (Tatsächlicher Verbrauch als Benziner)

      Klar, oder?

      Fazit bei mir: So um die 7,5L im Benzinmodus


      Manni, ich versteh die Rechnung nicht, mich verwirrt ua. das Beispiel und die Anzeige,...bin ich nun 1500 oder 1300km gesamt gefahren?? X/ also bitte nochmal für eine bekennende Frau mit einer 4 in Mathe :whistling:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      ich versteh die Rechnung nicht

      Für PlugIn Hybride brauchts keine Rechnung.

      Der Verbrauch (in Litern) hängt schlicht davon ab, wie oft man lädt und wie sportlich man unterwegs ist.

      Damit ist alles drin zwischen 0 Liter und bei harter Fahrweise 10 Litern (vermutlich bekommt man ihn auch höher).

      Jeep geht bei der typischen Streichelfahrweise der Messungen anscheinend von 6 Litern aus (ohne Laden).

      Will man unbedingt ne Formel... die ist kompliziert.

      Hier mal zur Ansicht, samt Rechner, einfach die 50km Reichweite und die 2 Liter angegebenen Verbrauch eintippen.

      Mein Renegade: Renegade 4xe S

    • k2u schrieb:

      Claudia Ph. schrieb:

      ich versteh die Rechnung nicht
      Für PlugIn Hybride brauchts keine Rechnung.

      Der Verbrauch (in Litern) hängt schlicht davon ab, wie oft man lädt und wie sportlich man unterwegs ist.

      Damit ist alles drin zwischen 0 Liter und bei harter Fahrweise 10 Litern (vermutlich bekommt man ihn auch höher).

      Jeep geht bei der typischen Streichelfahrweise der Messungen anscheinend von 6 Litern aus (ohne Laden).

      Will man unbedingt ne Formel... die ist kompliziert.

      Hier mal zur Ansicht, samt Rechner, einfach die 50km Reichweite und die 2 Liter angegebenen Verbrauch eintippen.
      Natürlich braucht es für Hybride (eigentlich) ne Rechnung, denn:
      - es wird ja heiß diskutiert über Märchenververbräuche
      - es gibt einfach keine ehrlichen Herstellerangaben.

      Die Diskussion im anderen Thread hat ja Missverständnisse ausgelöst, da m.E. Die Angaben des Verbrauchs Fehlinterprätationen erlauben.

      Die Verbräuche (Benzin) sind immer ungelegt auf die Gesamtstrecke im Tageskilometerzähler - da hab ich auch schon öfters mal 0L stehen, da ich immer elektrisch fahre. Der kWh-Verbrauch fehlt leider komplett.
      Die Nicht-Hybrid-Fraktion nimmt nun scheinbar an (oder will das annehmen), dass das die normalen Verbräuche sind. Und mancher Post von uns Hybridfahrern ist auch nicht zur Aufklärung geeignet.

      Die von k2u verlinkte Rechnung ist insoweit auch problematisch, da es den Verbrauch bei leerer Batterie m.E. so nicht gibt. Nach kurzer Fahrt spielt die Batterie und der Elektroantrieb wieder mit - und dann wird auch wieder weniger Benzin verbraucht. Außerdem wird (bei Jeep) unglücklicherweise auch noch die durch Rekuperation gewonnenen Elektrokilometer auf die elektrische Strecke aufaddiert. Das macht die Berechnung der elektrischen Reichweite wieder unscharf.

      Die L/km-Diskussion ist fast überflüssig, da kaum zuverlässig zu führen.

      M.E. Ist fast nur ein fairer Vergleich möglich:
      Tankbelege sammeln, geladene kWh messen und mit Strompreis multiplizieren —> das über ne längere Zeit machen—> auf Kosten pro 100km runterbrechen.

      Das ganze ist herstellermäßig (alle) maximal intransparent (vmtl. Absicht).

      Ehrlich gesagt: Ich hab’s (zurzeit) aufgegeben, das mit Stromzähler, Apps, Tankbelegen und Excel auszurechnen. Vielleicht hab ich wieder mal Energie das zu machen - wenn Corona vorbei ist, die Tochter wieder zur Schule geht und und und und....

      @Claudia Ph.
      Ich „visualisiere“ das mal (male das auf ein Blatt) und stelle es hier ein.
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 180PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK | Sting-gray | easy Wallbox
    • Claudia Ph. schrieb:

      Huhu, neue Frage zu E/BenzinVerbrauch: ( geschimpft wurde auch schon wegen OT) deshalb hier:
      Zum Thema Kraftstoffverbrauch:
      Natürlich brauch die Karre keine 2l - aber das ist der Wert mit dem man auf die "per Benzin" gefahrenen Kilometer hochrechnen muss. Beispiel: 1000km gefahren, 300 davon mit Benzin, 2L/100Km Verbrauch laut Anzeige, heißt:
      1500km / 100Km = 15 (Somit ist 15 die Anzahl der gefahrenen 100km-Strecken)
      2L x 15 = 30L (Gesamtmenge Benzin für die Benzinstrecke)
      30L/300km x 100 = 10L/100km (Tatsächlicher Verbrauch als Benziner)

      Klar, oder?

      Fazit bei mir: So um die 7,5L im Benzinmodus

      Manni, ich versteh die Rechnung nicht, mich verwirrt ua. das Beispiel und die Anzeige,...bin ich nun 1500 oder 1300km gesamt gefahren?? X/ also bitte nochmal für eine bekennende Frau mit einer 4 in Mathe :whistling:
      Fehler von mir, sorry. Richtig wäre:

      Zum Thema Kraftstoffverbrauch:
      Beispiel: 1000km gefahren, 300 davon mit Benzin, 2L/100Km Verbrauch laut Anzeige, heißt:
      1000km / 100Km = 10 (Somit ist 10 die Anzahl der gefahrenen 100km-Strecken)
      2L x 10 = 20L (Gesamtmenge Benzin für die Benzinstrecke)
      20L/300km x 100 = 6,67L/100km (Tatsächlicher Verbrauch als Benziner)

      Und das mit ner eins in Mathe, uiuiui :rolleyes:
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 180PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK | Sting-gray | easy Wallbox
    • Hoppla, Jungs, :1f602: der Fragen kompakt Thread ist ja mega unter Strom. Kein Problem,... :1f601:
      Turbofred hat mir es verständlich gemacht, durch die richtigen Zahlen, so ist die 4 und die 1 Mathe sich einig.

      Ich würde den thread gern als Fragen kompakt :1f60e: erhalten, 4wd wäre es ok, der Übersicht halber, wenn du die übrigen Posts in einen neuen thread überträgt? Nur wenn es nicht zu aufwendig ist.

      Ich finde es aber prima, daß es so viel interessante Beiträge gibt, Jungs so geht forum :1f44d:

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • So, hier geht's dann inhaltlich weiter hoffe das passt so für alle :023: .


      Verschiedene Kostenfragen 4xe
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

    • @turbofred du kannst hier jetzt also gerne mit deiner Grafik bzw. deinem Bild weitermachen :thumbup: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15

    • Helft mir mal kurz :
      Bin über der Parkplatz des Freundlichen geschleudert :

      Wrangler unlimited overload,... Betrifft das nur die Innenausstattung oder auch das Fahrwerk, Sperren, oder was?

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Overland ist eine Ausstattungsvariante des Sahara mit speziellem Interieur.

      schau hier unter Sonderausstattung- Pakete

      jeep.de/content/dam/jeep/de/de…isliste_Wrangler_MY21.pdf
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Grand Cherokee 4xe summit weiß/schwarz

    • HI Thomas,
      ok ich hab geschaut, aber das mit dem "Overland", ist da irgendwie nicht ersichtlich, als bin ich noch nicht wirklich Schlauer :huh: :| ,...da Stand auch ein Cherokee "Overland"....

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Gute Frage Claudia,

      ist schon etwas verwirrend. Wenn ich das richtig verstanden hab, wird beim "Overland-Paket" nix an Fahrwerk oder Sperren geändert. Das ist gleich wie Sahara.

      AAAber Voraussetzung "um das Overland-Paket" zu bekommen:
      "Technologie-Paket" bei Sahara muss geordert werden und "Dachhimmel mit zusätzlicher Geräuschdämmung".

      Dann bekommste Overland und die Sahara-Plakette wird gegen Overland-Plakette ausgetauscht.

      Mein Cherokee: 2.2 Limited ADII MY2017

    • Danke euch, ich bleib erst mal bei Freddy "unwiderstehlich"

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Eine Frage in die Runde :* :

      Hat jemand die Frontrunner Wolf Pack Kiste?

      Sie ist momentan bei Frontrunner nicht lieferbar,...

      Erfahrungen? anderer Lieferant?

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Claudia Ph. schrieb:

      Eine Frage in die Runde :* :

      Hat jemand die Frontrunner Wolf Pack Kiste?

      Sie ist momentan bei Frontrunner nicht lieferbar,...

      Erfahrungen? anderer Lieferant?
      Welche suchst Du? Diese hier:

      4x4roversland.de/detail/index/…bRCgOZSCf3N4aArMzEALw_wcB
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Grand Cherokee 4xe summit weiß/schwarz