Treffen Rhein/Sieg/Eifel

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Treffen Rhein/Sieg/Eifel

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo!
    Besteht das Interesse an einem Treffen aus der Region BN/SU/AW ?

    Habe jetzt mal alle Threads durchgesehen, aber keinen gefunden.
    Was haltet ihr denn von der Location (natürlich nur außerhalb der Motorradsaison) in Ahrbrück im Februar ?
    Sollte es dann wieder möglich sein.
    cafe-bistro-ahrwind.com/

    Klar, ist ne Bikerkneipe. Aber im Winter ist da nicht viel los.(war es zumindestens die letzten 30 Jahre mit dem Mopped nicht :) )
    Sollte das Treffen aufgrund gesetzlicher Vorgaben in den Frühling rücken, können wir uns ja woanders treffen.
    Die Eifel ist aber überall schön und wir haben ja auch Geländewagen.

    Also ich würde mich freuen, mal ein paar regionale Jeepfahrer kennenzulernen. :)
    Gruß Martin

    Mein Compass: Trailhawk

  • Hallo Martin,

    gute Idee und schon angewandt :D Wir treffen uns einmal monatlich zum Stammtisch Rhein-Berg, "Chief" ist loboso, Thomas Heinen.

    Momentan Corona bedingt "auf Eis" gelegt, vielleicht wieder eine kleine Ausfahrt im Februar mit Coffee to go?!?!

    Thomas wird das im Auge behalten :023: und den Stammtisch Aktivieren, und dann freuen wir uns auf dich Martin :thumbsup:
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
    Frauen Fragen...kompakt

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Also ich wäre für was in meiner Gegend immer zu haben!

    Das was Claudia erwähnte ist doch immer recht weit Richtung Niederrhein. Ahrtal/Eifel/WW ist mir auch mal sehr recht!

    Wäre dabei!
    Grüße Alex


    P. S.
    Denkt an die Elektrolyte!

    Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

  • HI Alex,

    ich hab mal geschaut 140 km ist Ahrbrück von uns weg, klar da kommen wir auch mal rum :023: Vielleicht schaut Ihr man Ende Januar nach Wo? und Wann? 8)
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
    Frauen Fragen...kompakt

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Alba schrieb:

    Hallo!
    Besteht das Interesse an einem Treffen aus der Region BN/SU/AW ?
    Hallo Martin,

    Grundsätzlich ist weniger Fahrstrecke immer gut, aber selbst als „leidgeprüfter“ Südländer (zumindest beim Stammtisch Rhein-Berg) glaube ich dass es wir zum einen kaum genug Leute aus der Ecke zusammenbekommen um was tragfähiges(!) auf die Beine zu stellen und zum anderen die Locations im Rhein-Berg-Stammtisch einigermaßen gerecht durch die Wohngegenden der Mitglieder rotieren.
    Als „Südpol“ des derzeitigen Stammtisches (ich bin aus EU) fahr ich derzeit auch immer etwas mehr rum, allerdings waren wir auch schon in Rheinbach oder Frechen.

    Also, mach mit, dann wird der Südpol stärker und wir können die Locations ggf. auch öfters zu uns „ziehen“. (Nichts für ungut Leute).

    Grundsätzlich akzeptieren aber alle ne Anfahrtszeit von 1h/1:30h, ist ja nicht 3 mal die Woche. Und bisher war’s immer super (auch wenn das Fleisch gelegentlich etwas salzig ist :1f609: )
    rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

    TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
  • Hi Manni,

    stimmt was du sagst, für euch bin ich gerne bereit, "weit" zu fahren :love: :rolleyes: aber ich denke, wir im Siegerland sind auch bald mal wieder dran mit "ziehen" :whistling: Dilldappe hilft mir,..... :D

    Nee quatsch, ich meinte auch, vielleicht geht Mitte Februar wieder was,..gut ist wenn man ein Ziel hat,..denn Plan dazu machen wir später :D ;)
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
    Frauen Fragen...kompakt

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Ich würde ihn jetzt schon noch drin lassen und mal im Frühjahr, wenn sich die allgemeine Lage hoffentlich wieder etwas entspannt hat, noch einen Versuch starten :023: .

    Momentan geht halt leider einfach nichts und viele Leute haben den Kopf aktuell mit anderem Kram voll ;) .
    Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

    Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

  • Hi sehe ich auch so, es ist nicht erledigt, nur verschoben :023: Das Ziel ist wichtig :D
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
    Frauen Fragen...kompakt

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • Alba schrieb:

    Moin!
    Dann sehe ich mein Unterfangen mal als gescheitert an.
    Der Thread darf gerne gelöscht werden.
    Wieso? Nur weil sich einige gelegentlich am Niederrhein treffen bzw darauf hingewiesen haben? Ich würde so ein Treffen hier in der Gegend begrüßen!
    Grüße Alex


    P. S.
    Denkt an die Elektrolyte!

    Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi

  • Stay tuned Alba!

    Dann rotierste einfach mit durch - mal hier mal da. Da gehste halt mal mit ins Sauerland, dafür kommen die Leute vielleicht mal wieder ins Ahrtal.

    Ahrweiler ist ja auch sehr nett
    rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

    TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
  • Hallo Zusammen!

    Habe gerade erfolgreich die letzte Staffel von Vikings zu Ende geschaut.

    Also, eine mögliche Schnittmenge für alle, die sich in den Thread (mit Ausnahme des Moderator und des Anonymen) eingebracht haben, wäre beispielsweise Eitorf. :)
    So hat jeder ungefähr gleich weit zu fahren.



    Was heißt das jetzt ?
    Erst mal nichts, denn noch ist alles im Notlaufprogramm.
    Aber spätestens im Sommer, wenn das Land wieder durchatmen kann, gibt es doch sicher das ein oder andere Treffen.
    Gruß Martin

    Mein Compass: Trailhawk

  • Stimmt aber cool :1f601: Methode, in Eitorf waren wir mal zum Hundetraining, kein Problem, sag uns wann :1f601: , die Claudis kommen mal vorbei.
    Egal wie langsam du Offroad fährst,
    du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



    Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
    Frauen Fragen...kompakt

    Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

  • The Grinch schrieb:

    Dann organisier doch einfach ein Treffen in Deiner Region!?
    Darum dreht es sich doch in diesem Thread. :023: Alba fragte wer daran Interesse hat und erste Terminideen...
    Vielleicht liest Du nochmal von Anfang an?!

    :D :D
    Grüße Alex


    P. S.
    Denkt an die Elektrolyte!

    Mein Renegade: Jeep Renegade "Upland" - MY 2017 - Command View - 4x4 Active Drive Low - 2.0 MJ - 140 PS - 9 AT - 5" Navi