Compass 4xe Zusatztank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Compass 4xe Zusatztank

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Liebe alle,

      ich wünsche euch schöne Weihanchten!!

      Bin hier im Forum nach dem Verbrauch vom Compass 4xe auf Langstrecke gefragt worden. War jetzt auf 550km bei Tempo 110-130 7.1l. (Batterie natürlich leer gefahren.)

      Daher meine Frage: hat jemand von euch schon Infos, Ideen, Pläne etc. zu einem Zusatztank? Die Reichweite ist schon arg mickrig (was mir vor dem Kauf ja auch bewusst war).

      Viele Grüße, danke für eure Rückmeldungen und immer gute Fahrt, Tib

      Mein Compass: 4xe S. 240 PS. Schwarz.

    • Mein Cherokee 2,2 Diesel ist auch nach 650km leer ;).... Aber mal ehrlich, ist es so schlimm nach 500km einen 5 Minuten Stopp an der Tankstelle zu machen?? Ich wäre froh nach gut 5-6h Sitzen mal eben 5 Minuten stehen zu dürfen.

      Interessant wäre die Frage, kann ich einen 4xe auf Autogas umrüsten?
      Gruß
      Frank

      Mein Cherokee: Cherokee MY19 Limited - 2.2 MuliJet Active Drive I, Luxus-Paket, Winter Paket

    • VisitorSam schrieb:

      Interessant wäre die Frage, kann ich einen 4xe auf Autogas umrüsten?

      Hielte ich aus mindestens zwei Gründen für nicht sinnvoll.

      1. (meine absolut subjektive Meinung) gerade bei den kleinen Motörchen würde ich noch höhere Temperaturen vermeiden wollen
      2. Der Verbrenner wird bei Hybriden oft und länger ausgeschaltet, er wäre imho dann zu oft im Benzinbetrieb

      Mein Renegade: Renegade 4xe S

    • VisitorSam schrieb:

      Mein Cherokee 2,2 Diesel ist auch nach 650km leer ;).... Aber mal ehrlich, ist es so schlimm nach 500km einen 5 Minuten Stopp an der Tankstelle zu machen?? Ich wäre froh nach gut 5-6h Sitzen mal eben 5 Minuten stehen zu dürfen.

      Interessant wäre die Frage, kann ich einen 4xe auf Autogas umrüsten?
      Sam, ich war Dieselfahrer mit rund 1.000km Reichweite. Ist alles eine Frage der Gewöhnung. Und wenn ich Langstrecke fahre, merke ich nach 500km ja erst, dass ich eingestiegen bin. Und der Compass hält ja nicht mal 400km, wenn man noch ne Idee mehr Gas gibt. War mir alles bewusst, aber Nachrüsten ist ja evtl. ne Option.
      Schauen wir mal.

      Viele Grüße Tib

      Mein Compass: 4xe S. 240 PS. Schwarz.

    • Wenn du einen fertigen Umbau/Einbausatz meinst, wie es für die großen Expeditions-Overlander üblich ist, den gibt es für den 4xe nicht. Man kann natürlich am Rahmen einen Freiraum suchen und da was einpassen mit TÜV Abnahme. Alternativ kann man Kanister mitnehmen, wobei die jeweiligen europäischen Regelungen zu beachten sind. In einigen Ländern ist das verboten.

      Ansonsten ist der 4xe als Kurzstreckenfahrzeug konzipiert, welches im "Sinne der Umwelt" hauptsächlich elektrisch gefahren werden "sollte". Dementsprechend ist der Verbrenner nur eine Hilfsanlage um auch mal außerhalb Deutschlands in den Urlaub fahren zu können.

      Aber:

      Tib schrieb:

      Die Reichweite ist schon arg mickrig (was mir vor dem Kauf ja auch bewusst war)

      Mein Cherokee: 2.2 Limited ADII MY2017