U-connect ...wozu genau

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • U-connect ...wozu genau

    Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

    Hallo zusammen,
    hatte einen Anruf aus Italien... nee, die wollten mir nicht mein neues Getriebe zu Weihnachten unter den Baum legen, sondern stellten fest, dass ich mich noch net bei Uconnect angemeldet habe. Aha.

    Eins vorweg, ich bin oldschool.
    Das Auto hat kein NAvi.. also UConnect 7

    und frage deshalb, wozu ist das UConnect eigentlich gut? Ich habe mich mal so ein bisserl durch die kryptischen Anmeldemodalitäten und Videos gewühlt und versucht den Mehrwert für mich auszumachen.

    Also ich kann dann
    • Tankfüllung und Reifendruck und sowas auf dem Handy ablesen
    • die Türen mit dem Handy auf- und zumachen
    • mein auto finden, wenn ich betr... aus der Kneipe komme...oder es anderweitig nicht finde
    • eine Art Diebstahlsicherung aktivieren
    • direkt und sofort und von überall Konakt zum support herstellen
    • FCA erlauben, die "telematik" abzurufen
    • divere Mehrwertdienste aufrufen, die ich momantan aber nicht auf Anhieb gefunden habe
    oder/und was noch?
    Es wird gesschrieben, dass ich alles über das Display und die Lenkradtasten machen kann, aber das geht doch jetzt auch schon oder werden dann bisher verborgene Features freigeschaltet?

    da ich kein navi habe ist diese "live navigation" für mich nicht nutzbar.
    und mein Telefon hat sich schon mit dem Radio verbunden, ich kann also schön telefonieren, wenn denn sein muss und auch podcasts hören, wenn sie denn auf dem Telefon gespeichert sind.

    Lasst mich nicht dumm sterben. ?(

    Rainer

    Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter,

  • Ich hab son 2015ner Uconnect, das kann genau das selbe wie Deins + Navigation (Kartenupdate kann ich mit Tomtom selber machen)...................und es reicht vollkommen aus!
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • Hallo Rainer,
    ich habe wohl das gleiche Uconnect 4(7“ ohne Navi) wie Du. Heute, 6 Wochen nach Übernahme meines neuen Renni, habe ich die letzte der für mich möglichen drei kostenlosen Features freigeschaltet bekommen.
    Das war ein „Gewürge“ mit dem Support, bis das geklappt hat.
    Es reißt mich aber nicht von Hocker, was ich da geboten bekomme. Es gibt nichts an Anzeige, was man nicht auch beim Einsteigen auf dem Display sehen würde. (Tankinhalt, Reifendruck, Km Stand, Km bis zur nächsten Inspektion.)

    Einzig die Ortungsdienste bzw. die Möglichkeit, das Fahrzeug zu verschließen, falls man sich nicht sicher sein sollte, ob man es nicht evtl. vergessen hat, scheint hilfreich zu sein und funktionieren auch.
    SOS und Pannenhilfe möchte man natürlich nicht brauchen/benutzen.

    Da aber einige Leistungen bei der Garantie inklusive sind, ist es mir egal, ob die in Melfi wissen, wo ich gerade lang fahre. Es ist im Schadenfall sogar notwendig. So wichtig bin ich denen glaube ich auch nicht. So lange die meine Geschwindigkeitsverstöße nicht weitermelden.. :1f609:

    Gruß
    Markus

    Mein Renegade: Renegade MY2020 1,0 - Limited schwarz -LED Pack - Black Pack - UConnect 4 mit 7 " Display

  • Toy4ever schrieb:

    Ich glaube nicht, dass ein 2015er Uconnect Apple CarPlay und Android Auto kann.
    Selbstverständlich nicht, bezog mich ja auf @RNB, der meint von den Extradiensten keinen Mehrwert zu haben. Dem stimme ich sozusagen zu. Ja, bisschen blöd ausgedrückt. (Bis auf die Onlinedienste, Android Auto, Apple Carplay und DAB kann es das selbe (wesentliche)....und das reicht mir vollkommen aus!

    Hab im Suzuki Ignis Android Auto, auf die Schaltfläche hab ich noch nicht einmal gedrückt, interessiert mich nicht die Bohne!
    Man hat mich nicht gefragt, ob ich geboren werden will, jetzt will ich auch nicht, dass man mir sagt, wie ich leben soll!
    (Udo Lindenberg in "Das Gesetz")

    Mein Renegade: Longitude Multiair 140PS 6Gang 2WD Mojave Sand MY15 Uconnect 5" mit Navi

  • RNB schrieb:

    Hallo zusammen,
    hatte einen Anruf aus Italien... nee, die wollten mir nicht mein neues Getriebe zu Weihnachten unter den Baum legen, sondern stellten fest, dass ich mich noch net bei Uconnect angemeldet habe. Aha.

    Eins vorweg, ich bin oldschool.
    Das Auto hat kein NAvi.. also UConnect 7

    und frage deshalb, wozu ist das UConnect eigentlich gut? Ich habe mich mal so ein bisserl durch die kryptischen Anmeldemodalitäten und Videos gewühlt und versucht den Mehrwert für mich auszumachen.

    Also ich kann dann
    • Tankfüllung und Reifendruck und sowas auf dem Handy ablesen
    • die Türen mit dem Handy auf- und zumachen
    • mein auto finden, wenn ich betr... aus der Kneipe komme...oder es anderweitig nicht finde
    • eine Art Diebstahlsicherung aktivieren
    • direkt und sofort und von überall Konakt zum support herstellen
    • FCA erlauben, die "telematik" abzurufen
    • divere Mehrwertdienste aufrufen, die ich momantan aber nicht auf Anhieb gefunden habe
    oder/und was noch?
    Es wird gesschrieben, dass ich alles über das Display und die Lenkradtasten machen kann, aber das geht doch jetzt auch schon oder werden dann bisher verborgene Features freigeschaltet?

    da ich kein navi habe ist diese "live navigation" für mich nicht nutzbar.
    und mein Telefon hat sich schon mit dem Radio verbunden, ich kann also schön telefonieren, wenn denn sein muss und auch podcasts hören, wenn sie denn auf dem Telefon gespeichert sind.

    Lasst mich nicht dumm sterben. ?(

    Rainer

    RNB schrieb:

    FCA erlauben, die "telematik" abzurufen
    wenn FCS denn wirklich die „telematik“ Deines Fahrzeuges abruft... :1f648:
    ich weiß nicht welche Daten von welchem Fahrzeug abgerufen werden. (S. Screenshots) Von den Werten stimmt nichts mit meinen Daten des Tachos überein, und am 15.12.20, um 02.26 Uhr, stand mein Renni garantiert nicht an dem Ort, sondern wie immer in der Garage. Aber 3 Km weit weg. Die Aktualisierung muss auch selbständig erfolgt sein, denn um die Zeit habe ich das gemacht, was die meisten hier wohl getan haben.
    Also wäre der Spaßfaktor nicht, hätte ich auch schon alles deinstalliert. :1f609:
    Ansonsten 3x :1f44e: :1f44e: :1f44e:
    Bilder
    • F1193A96-703A-43C8-9E3B-A3C1E2532338.jpeg

      111,41 kB, 624×600, 23 mal angesehen
    • 79DA52CA-9AE2-4CCC-9D51-BA68E0DA9597.jpeg

      47,36 kB, 567×600, 21 mal angesehen
    • F9A307B4-11F6-4E2B-9BF3-C4E68045ECCD.jpeg

      97,98 kB, 789×600, 22 mal angesehen

    Mein Renegade: Renegade MY2020 1,0 - Limited schwarz -LED Pack - Black Pack - UConnect 4 mit 7 " Display

  • Gruss nach Goslar,
    und alle

    ich bin zu alt für so'n Kram. Und Spass erkenne ich persönlich da nicht, aber muss ich ja auch nicht. Ich möchte auch nicht, dass FCA weiss, wann ich wo ich mit dem Auto war.

    O.T:
    Nein, ich habe nix zu verbergen und gehe auch mit meinem Android Daten vorsichtig um. Aber das Thema diskutieren wir hier besser nicht. Hat mit Renel nix zum tun.

    Was sich mir nicht erschließt:
    WENN ich mein Auto bei UConnect anmelde, was passiert denn dann genau? Hat das irgendwelche Auswirkungen auf das Auto, oder sonstwas? Das downloaden einer App und deren Nutzung durch mich sind ja dann die Schritte 2 und 3.
    Hatte gestern, als ich die Karre abstellte eine Meldung im Mitteldisplay, dass ein Update erforderlich sei. Das scheint ja dann direkt "bidirektional" zwichen Auto und FCA zu laufen.

    Puh, ist das kompliziert...


    aber garnix gegen den connected Passat meines Kumpels, bei der VW ihm per App/mail ihm morgens um 6 erklärt, dass, als seine Frau einstieg und losfuhr, an den Memory-Grundeinstellungen der elektisch verstellbaren Sitze was geändert wurde....

    vG
    Rainer

    Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter,

  • Moin, habe gestern auch eine Nachricht auf mein Handy bekommen, das ich ein Update machen kann und dann mehr Funktionen habe.

    Bis jetzt geht es noch nicht.

    Denn Mehrwert suche ich schon, seit dem ich das Auto im März übernommen habe.

    Apps so beim Vorgänger "Jeep Skills" zum beispiel gibt es nicht.

    Fragen über Fragen......
    Ab März 2020:JEEP :00ae: RENEGADE MY20 Bikini Met. Limited 1.0l T-GDI 88kW (120PS) 4x2 MT6 Davor: RENEGADE LIMITED 1,4 MultiAir EU6, MY17

    Mein Renegade:

  • Ich wollte genau diesbezüglich ein neues Thema aufmachen, häng mich aber einfach da an:
    Ich bin noch mehr "oldschool" als RNB, der mit diesem Thema angefangen hat. Ich hab sogar noch ein Tastenhandy und verweigere bis jetzt die "Wischerdinger" (obwohl dienstlich ein Iphone - aber das von Anfang an umgeleitet auf mein Handy...)
    Ich hab das Handy auch nicht mit der Freisprecheinrichtung des Fahrzeuges verbunden.. ICH LEBE TROTZDEM NOCH ;))

    Aber jetzt meine Frage:

    Nützt mir dann überhaupt eine Anmeldung bei uconnect-services etwas ? Hab auch schon mehrere mails bekommen, dass ich mich anmelden soll - würde das mit Sicherheit eh nicht hinbekommen ;)
    Das Einzige, was mich interessieren würde, ist die "jeep skills" - Sache, wenn die im uconnect abrufbar wäre.

    Gruß
    Wolfgang
    Ghibli
    Compass Diesel 120ps night eagle schwarz/schwarz
    Ex Cherokee
  • aha... ?( :D ,

    capisco perfettamente...


    Gentile Cliente,

    Di recente abbiamo aggiornato i termini di servizio e le politiche legali relativi a Uconnect Services. Ti preghiamo di dedicare un momento per esaminarli, cliccando sui seguenti link:
    Termini del servizio
    Informativa sulla privacy
    Termini di utilizzo e vendita
    Per maggiori informazioni chiama il Servizio Clienti.

    da ich das 'wieso nicht nutze...
    non importa

    Mein Renegade: MJ 2020, 4x4 Diesel, Schalter,

  • Mit dem Italienischen ist ja witzig.
    Wie hast du das denn erhalten?

    In der My Uconnect App ist alles auf deutsch. Auch die ganzen Verlinkungen auf die Uconnect Services und zu Mopar.
    Nur bei letzerem kann man falsch abbiegen, weil es eine Sprachauswahl per Fähnchen gibt und italienisch ist ganz links.

    Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade