Bin ich jetzt völlig verrückt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bin ich jetzt völlig verrückt

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Bin ich jetzt völlig verrückt aber mich juckt es total das ich mir jetzt wieder mein Dachzelt drauf baue .
      Ist zwar irgenwie Kwatsch aber... Geil
      Habe halt keine richtige Dachzeltheizung nur eine Spiritus Heizung
      Und Bei Salz und frost ist auch nicht so gut fürs Dachzelt aber irgendwie fehlt mir das Teil echt Extrem .
      Würde zwar nicht darin übernachten wollen . Aber irgendwie fehlt mir das Dachzelt und das ich könnte wenn ich wollte.

      Ich glaube meine Frau hat recht, ich habe an Knall
      Wie seht ihr das so ....
      Zelt ist abgebaut und Steht schön trocken.

      Fährt noch irgendwer mit Dachzelt jetzt rum
      Chrysler und Jeep Fan
      Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
      außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

      Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

      Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

    • Nein, bist du nicht, denn:

      Du hast Freude am Leben, Spaß am Detail, freust Dich wenn alles optimal ist, nicht nur vom Equipment sondern auch von / an der Optik.

      Du kannst wenn / wann Du willst, die Meinung der anderen ist Dir egal, weil diese zu 50% aus Neidern besteht, 30% aus denen die sowas gern hätten und dich positiv beneiden und der Rest hat ganz einfach keine: €€€€.

      Freu Dich an deiner „ andersheit“ ( naja sooo anders ist es in Globetrotterkreisen „ nun auch nicht, )dennoch....

      Gönn Dir den Anblick, genieße ( falls!!! Es Freude macht ) die bewundernden Blicke der anderen , aber freu Dich am meisten das Du !! So was tolles und schönes besitzt.

      Allein der Anblick einer solchen Sache interpretiert doch, steht doch für : Freiheit, loslassen vom Alltag, besinnen auf eigene Fähigkeiten, leben in/ mit / durch die Natur.

      Sei Stolz und stell nicht so verrückte :schock: Fragen.

      Es freut sich für/ mit Dir Wanderer :023:
    • pits-post schrieb:

      Bin ich jetzt völlig verrückt aber mich juckt es total das ich mir jetzt wieder mein Dachzelt drauf baue .


      Fährt noch irgendwer mit Dachzelt jetzt rum
      Moin,

      ich verstehe die Frage nicht.

      Mein Ocean Cross Sahara wandert die Tage auch wieder auf den Renny. Warum? Weil Ichs kann.

      Damit ist es aus meiner Sicht in sich abgeschlossen und völlig ausreichend begründet :D

      Gruss

      eOnkel
      Entschleunigung ist unser Lebensgefühl

      Jeep Renegade, 2.0 D, 6 Gang, weiß, 4x4, Leder, my Sky, VP4 Navi, 18‘ Felgen und der ganze Elektronik Klimbim....

      Dachzelt: Sheepie Jimba Jimba jetzt: Ocean Cross Sahara

      Mein Renegade:

    • Es gibt einige Menschen, die leben 365 Tage im Jahr im Dachzelt und sind happy damit. Es gibt dazu eine Community die Dachzeltnomaden.
      dachzeltnomaden.com/

      Wrangler JLU 2.2 CRDi Rubicon MY20, schwarz, Sicherheits- und Technologie-Paket, Sky One-Touch Power Soft Top

      bis 08.2020 Compass Trailhawk MY19 in Granite Crystal, Leder-, Sound-, Park- und Premiumpaket, AT3 225/65/17, Rhino-Rack Pioneer Platform
    • Natürlich bin ich auch bei diesem irren Haufen auch mit dabei ..
      ABER...
      Chrysler und Jeep Fan
      Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
      außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

      Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

      Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß

    • Wieso verrückt? Ein Dachzelt heißt Dachzelt weil man es auf dem Dach hat.

      In unserer Gegend sind seit einiger Zeit Leute unterwegs, die Nadelbäume auf dem Autodach montiert haben. Manche sogar mehrere. DAS würde ich da schon eher verrückt nennen.
      Aber wer weiß. Vielleicht wird ja ein Trend daraus. ?(

      Ein Dachzelt kann sich in Zeiten von Beherbergungsverboten noch als sehr nützlich erweisen. :023:
      Wrangler JK Rubicon ++ Mojave Sand ++ MY2016 ++ 2.8 CRD ++ aAHK ++ Cooper Discoverer AT3 4S 265/70R17
      Cherokee Trailhawk ++ Brilliant Black ++ Raucherpaket ++ MY2014 ++ 3.2l V6 ++ innerorts / außerorts / kombiniert: 10,7/10,7/10,7 l /100km, 223kg CO2/ km
    • Warum nicht eine Grundplatte so abändern, dass sie nach unten gut Isoliert und generell nich brennbar ist und dann auf der Oberseite sich eine Fußboden-Heizungs-Matte befindet?

      Es wäre aber dann schon eine Steckdosen-Version vom Vorteil, da eine Autobatterie, egal ob AGM, diese Leistungen nicht lange durch halten. Vorallem bei Kälte sollten solche Batterien nicht belastet werden...
      WK2 - BJ 08/2013 - EZ 02/2014
    • Ich bin etwas spartanischer Ausgerüstet auf dem Campingplatz habe ich einen 230v volt Heizer von einhell mit 500 Watt
      und für autark einen Spiritus Heizer heat pal Sweden und natürlich einen Co Warner.
      der Heizer ist es genau
      Chrysler und Jeep Fan
      Hatte 15 Jahre einen Pt Cruiser mit dem ich sehr zufrieden war
      außerdem fahre ich noch seit 2005 einen Lancia Ypsilon der auch super funktioniert

      Seit 2016 Jeep Renegade auch super zufrieden. :023: :023: :023: :023: :023:

      Mein Renegade: Longitude Colorado Red 2,0 4WD 6MT Komfort Pluß