Zwei Monate - BAFA hat dein Geldbeutel gezückt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zwei Monate - BAFA hat dein Geldbeutel gezückt

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      So, heute ist es soweit, die BAFA hat die Geldbörse aufgemacht!

      Fahrzeug zugelassen: 18.09.
      Antrag bei BAFA eingereicht: 03.10.
      Bescheid von BAFA über Bewilligung: 04.12.
      Auszahlung: 10.12.

      Es gab die 4500€ für den Hybrid + 100€ für den "Soundgeneratur Modell Enterprise"
      War doch ein akzeptabler Zeitraum...

      :thumbup:
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
    • Toy4ever schrieb:

      Wieso hast du nur 4.500,- bekommen, oder kommt der Hersteller-Anteil noch separat?
      Der wurde ja abgezogen beim Kaufen (Rechnung), der Rabatt muss auch explizit auf der Rechnung stehen (Achtung: Berechnugnsformel BAFA beachten bei Rabatt), so dass die BAFA erkennt, dass der Händler den Rabatt/Förderung abgezogen hat. Sonst gibt es keine Kohle. Ziffer 3.1 Beispielrechnung sowie Text davor ("...Der Eigenanteil des Automobilherstellers am Umweltbonus ist in der Rechnung oder Leasingvertrag in Abzug zu bringen.")

      Der Chef des Autohauses hat die Rechnung noch mal explizit geprüft und mir dann "grünes Licht" gegeben für den Antrag.
      Wenns nämlich dumm läuft wird das Auto erst mal als nicht förderfähig gesperrt, und dann muss man das wohl mit viel Drama bei der BAFA wieder aus der "Sperrliste" kriegen
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
    • turbofred schrieb:


      Antrag : 03.10 .. Bescheid: 04.12.

      Wayfarer schrieb:

      Antrag am 7.9. , Bescheid 17.11.
      ich hab den Antrag am 08.11. gestellt und seitdem (abgesehen von der elektronischen Eingangsbestätigung) keine Rückmeldung mehr vom BAFA bekommen.

      Ich nehme an, die arbeiten im Corona-Modus etwas langsamer, die Hotline (06196 908-1009) ist leider nicht mehr erreichbar.

      Ich habe dieses Portal gefunden
      elan1.bafa.bund.de/ubf/content…ng/statusverfolgung.xhtml

      Dort konnte ich den Status meines Antrags auf die Umweltprämie allerdings nicht abrufen. Ich nehme an, da geht es um andere Förderprogramme (Wärmepumpen usw.)

      Mein Compass: 4xe Trailhawk

    • Ich wurde am Ende auch langsam unruhig und habe versucht, den Status abzurufen, aber ohne Erfolg. Dann kam aber einfach der Bescheid per Post. Also wenn das im Portal alles funktioniert hat (eine Bestätigungsmail z.B. hab ich auch nicht gefunden) und angenommen wurde, sollte es eigentlich klappen. Man liest aber in den Medien, dass sehr viele Elektrofahrzeuge gekauft wurden.

      Der Zwischenbilanz zum Antragstand (Stand Ende Dezember), aus der man ganz gut die Verkaufszahlen ablesen kann liegt auch noch nicht vor, der kam sonst immer kurz nach Beginn des neuen Monats.

      Mein Renegade: "Rotes Eichhörnchen" - Jeep Renegade 4xe Trailhawk Colorado Red mit Kenwood und Schiebedach, geladen mit Solarenergie

    • Aus der Zwischenbilanz lässt sich ja auch die Anzahl aller Anträge ablesen.
      Zwischen 30.09. und 30.11. gingen allein 77140 Anträge durch.


      Antragsstand BAFA30.09.2030.11.20Unterschied
      Reine E-Autos176.298217.901+41603
      Plug-In Hybride108.015143.543+35528
      Brennstoffzelle169178+9
      insgesamt284.482361.622+77140

      Mein Renegade: "Rotes Eichhörnchen" - Jeep Renegade 4xe Trailhawk Colorado Red mit Kenwood und Schiebedach, geladen mit Solarenergie

    • Wayfarer schrieb:

      wenn das im Portal alles funktioniert hat .. sollte es eigentlich klappen
      das hoffe ich jetzt auch mal, es ist schon wieder so lange her, dass ich mich nicht mehr erinnern kann, ob ich alle Dokumente hochgeladen hatte bzw. welche überhaupt gefordert waren.

      Ich sehe in meinem Postfach noch, dass die sich gewünscht hatten, dass ich denen eine "Bestätigung der wahrheitsgemäßen Angaben" unterschreibe und einscanne und ich denke (hoffe) mal, das habe ich damals getan - ich bin allerdings nicht mehr sicher, ob ich denen, als Nachweis dafür, dass der Händler seinen Anteil als Rabatt weiter gegeben hat, die Fahrzeugrechnung hochgeladen hatte. Aber ich hoffe, wenn denen etwas fehlt, melden die sich bei mir.

      Mein Compass: 4xe Trailhawk

    • Ging mir genauso :D , ich konnte mich partout nicht erinnern, ob ich das dann eingescannt und abgeschickt hatte. Da die Vorgangsnummer, die man für die Bestätigung brauchte, eine Viertelstunde später per Mail eintraf, hatte ich es aber noch am selben Tag erledigt und abgeschickt.

      Mein Renegade: "Rotes Eichhörnchen" - Jeep Renegade 4xe Trailhawk Colorado Red mit Kenwood und Schiebedach, geladen mit Solarenergie