Servicepakete

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Servicepakete

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo zusammen
      Ich fahre seit August einen 4xe Trailhark First Edition
      Ich wollte gleich bei der Bestellung ein Service Paket abschließen. Ging aber noch nicht.
      Jetzt habe ich vom Händler die Info bekommen das man diese nun abschließen kann.
      EASY Care oder TOP Care ??????
      Hat von euch jemand schon ein Service Paket abgeschlossen?
      Was kostet eigentlich eine Wartung im Schnitt, das man mal hochrechnen kann.
      Bin über jede Info Dankbar
      ?( ?( ?( ?( ?(

      Mein Renegade:

    • Hm, über die Preise und Umfang der Benzin und Diesel gibt es ja hier einige Threads, aber was sowas beim 4xe kostet??
      Ich denke Robert oder Turbofred haben da schon Infos zu gesammelt :023:
      Egal wie langsam du Offroad fährst,
      du schlägst alle, die Onroad fahren. :023: :saint:



      Freddy ist zuhause... Bereit für das Abenteuer Leben
      Frauen Fragen...kompakt

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Joachim schrieb:

      Hallo zusammen
      Ich fahre seit August einen 4xe Trailhark First Edition
      Ich wollte gleich bei der Bestellung ein Service Paket abschließen. Ging aber noch nicht.
      Jetzt habe ich vom Händler die Info bekommen das man diese nun abschließen kann.
      EASY Care oder TOP Care ??????
      Hat von euch jemand schon ein Service Paket abgeschlossen?
      Was kostet eigentlich eine Wartung im Schnitt, das man mal hochrechnen kann.
      Bin über jede Info Dankbar
      ?( ?( ?( ?( ?(
      Da Du ein komplett Neues Model mit komplett neuem Antriebssystem fährst, ist es schwierig zu sagen, wie sich das bei den Servicekosten niederschlägt (gibt bes irgendwelche "neuen" Verschleissteile im E Strang?). Ich denke aber, dass es nicht billiger werden dürfte, daher kann man es mit den Care Paketen der "alten" Modelle vergleichen.

      Unterschied zwischen Easy Care und Top Care ist, dass beim Top Care auch "alle" Verschleissteile und die TÜV Untersuchung dabei ist.

      Bevor Du dir da Gedanken machst, schau erst mal ob Du das Top Care überhaupt für Dein Fahrzeug buchen kannst, oftmals wird nämlich nur das Easy Care angeboten.

      Ob es sich rentiert? Kommt darauf an, was dich ein Service normal kostet. Und da gibt es hier extreme Unterschiede, von Fällen wo manche 300.- Euro und andere 550.- Euro für den gleichen Service zahlen.

      Ich habe Erfahrung von 2 verschiedenen Jeep Händlern mit 2 verschiedenen Renegades....und habe jedes mal im Schnitt 450.- gezahlt, incl. Leihwagen.

      Ich habe deshalb ein easy care Paket für 5 Jahre bzw. 75 000 km für 1250.- gekauft, was dann 250.- Euro pro Wartung bedeutet, sich also FÜR MICH absolut lohnt.

      Nachteil des Ganzen: Wenn Du das Auto crashst ist das Geld futsch (dürfte dann aber eher das geringere Problem sein)

      Ich würde jederzeit wieder ein EASY care Paket nehmen, das Top Care (falls überhaupt angeboten) ist extrem teurer, da hier natürlich auch Bremsen und alle Verschleissteile inkludiert sind, die aber meines Erachtens eh erst "später" fällig werden (meist nach Garantie) und auch in einer freien Werkstatt gemacht werden können, und dementsprechend billiger sind. Das Argument mit den Kosten für Tüv sind etwas dünn, denn der erste wird erst nach 3 Jahren fällig, und dann nach 2 weiteren.....

      Mein Renegade: MY19 Longitude 1.0 T-GDI 999 ccm 120 ps 8.4 uconnect davor 1,6l TorQ Longitude MY 16

    • Besten Dank für die schnelle Antwort.
      Ich habe morgen einen Termin in meiner Werkstatt. Mal sehen.
      Vorab habe ich schon einige Infos zu den Kosten bekommen.
      Top Care gibt es im Moment für den 4xe noch nicht. Nur Easy Care
      5 Jahre 75000 km 1850€
      5 Jahre 150000 km 3580€
      Ich fahre pro Jahr so zwischen 20 und 25 Tausend km. Ich werde dann wahrscheinlich 5 Jahre zu 150000 km nehmen.
      Wenn ich es genauer weis, melde ich mich wieder.
      Also bis dann und bleibt Gesund.

      Mein Renegade:

    • Ist es wirklich so, dass die First Edition ohne inkludiertes Wartungspaket verkauft wurde? Wenn man jetzt nen 4xe bestellt, gibt es ja zumindest 2 Jahre Easy Care gratis. Als ich meinen 4xe bestellt habe, war das dem Händler auch nicht klar, die hatten schlichtweg keine Infos von FCA bekommen. Erst als ich mal zufällig auf die Seite Angebote geschaut habe, kam das hier zu tage:

      Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

    • Joachim schrieb:

      Besten Dank für die schnelle Antwort.
      Ich habe morgen einen Termin in meiner Werkstatt. Mal sehen.
      Vorab habe ich schon einige Infos zu den Kosten bekommen.
      Top Care gibt es im Moment für den 4xe noch nicht. Nur Easy Care
      5 Jahre 75000 km 1850€
      5 Jahre 150000 km 3580€
      Ich fahre pro Jahr so zwischen 20 und 25 Tausend km. Ich werde dann wahrscheinlich 5 Jahre zu 150000 km nehmen.
      Wenn ich es genauer weis, melde ich mich wieder.
      Also bis dann und bleibt Gesund.
      Dachte ich mir, dass es kein Top Care gibt....ist eher selten.

      Preislich gesehen haben die es also "angepasst", bisher hat das 5 Jahrespaket mit 75 000 km 1250.- gekostet, das mit 150 000 um die 2700.- gekostet (entweder kommt durch den Hybrid mehr Arbeit dazu oder es gibt zusätzliche Teile, die getauscht werden müssen, oder aber man hat gemerkt, dass die bisherigen Paket zu günstig waren)


      Ich gehe mal davon aus, dass beim Deinem Wagen eine jährliche Inspektion vorgeschrieben ist, bzw. alle 15 000 km (sonst stimmt die jetzt folgende Rechnung nicht)


      Damit würdest Du beim kleinen Paket mit 75 t km auf 5 services (5 mal 15tkm) kommen, also 370.- Euro, und nach 3 Jahren wäre das Paket beendet (3 mal 25 Tkm)

      Beim 150 t km Paket , wenn Du "nur" 25 t km pro Jahr fährst , auf 8 services (125 t km / 15 t km), dann wärst Du bei 447 Euro pro Inspektion

      Jetzt kommt es drauf an, ob bei den "späteren" services , also nach den 3 Jahren bzw. über 75 T Km , vom obigen "kleinen" Paket irgendetwas teures gemacht werden muss...

      Du zahlst für das grosse Paket mit der doppelten Kilometerleistung 1730.- Euro mehr (!), das entspricht 4 Kundendiensten a 432 Euro

      Ich hoffe Du kannst meiner Rechnung folgen, ich würde eher zum 75 KM Paket tendieren, ausser, die erklären Dir, was über 75 T Km extra an Service dazukommt, was den Mehrpreis von 1730.- Euro rechtfertigt.

      Ich hoffe ich habe mich nicht komplett verrechnet :D

      Mein Renegade: MY19 Longitude 1.0 T-GDI 999 ccm 120 ps 8.4 uconnect davor 1,6l TorQ Longitude MY 16

    • Chris1200 schrieb:

      Dachte ich mir, dass es kein Top Care gibt....ist eher selten.
      Preislich gesehen haben die es also "angepasst", bisher hat das 5 Jahrespaket mit 75 000 km 1250.- gekostet, das mit 150 000 um die 2700.- gekostet (entweder kommt durch den Hybrid mehr Arbeit dazu oder es gibt zusätzliche Teile, die getauscht werden müssen, oder aber man hat gemerkt, dass die bisherigen Paket zu günstig waren)


      Ich gehe mal davon aus, dass beim Deinem Wagen eine jährliche Inspektion vorgeschrieben ist, bzw. alle 15 000 km (sonst stimmt die jetzt folgende Rechnung nicht)


      Damit würdest Du beim kleinen Paket mit 75 t km auf 5 services (5 mal 15tkm) kommen, also 370.- Euro, und nach 3 Jahren wäre das Paket beendet (3 mal 25 Tkm)

      Beim 150 t km Paket , wenn Du "nur" 25 t km pro Jahr fährst , auf 8 services (125 t km / 15 t km), dann wärst Du bei 447 Euro pro Inspektion

      Jetzt kommt es drauf an, ob bei den "späteren" services , also nach den 3 Jahren bzw. über 75 T Km , vom obigen "kleinen" Paket irgendetwas teures gemacht werden muss...

      Du zahlst für das grosse Paket mit der doppelten Kilometerleistung 1730.- Euro mehr (!), das entspricht 4 Kundendiensten a 432 Euro

      Ich hoffe Du kannst meiner Rechnung folgen, ich würde eher zum 75 KM Paket tendieren, ausser, die erklären Dir, was über 75 T Km extra an Service dazukommt, was den Mehrpreis von 1730.- Euro rechtfertigt.

      Ich hoffe ich habe mich nicht komplett verrechnet :D
      Kommando zurück! Natürlich hab ich mich verrechnet. Beim kleinen Paket bekommst du ja nur 3 Services, wenn du 25 tkm im Jahr fährst, d.h dann 616 pro Kundendienst.....damit dürfte das eher nicht in Frage kommen....

      Mein Renegade: MY19 Longitude 1.0 T-GDI 999 ccm 120 ps 8.4 uconnect davor 1,6l TorQ Longitude MY 16