Fahrrad Träger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrrad Träger

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Liebste Forumsteilnehmer,

      nachdem das Projekt "AHK" nun auf der Zielgeraden ist, wird es Zeit das Projekt "Fahrradträger" zu starten :D . Eine Recherche im www ergab zwei Kandidaten die ins Auge gefasst wurden:

      -Atera Strada E-Bike M

      und

      -Thule EuroClassic G6 929

      was mich beim "Atera" störte war , dass beschrieben wurde, das im Falle einer scharfen Bremsung, Träger und Fahrzeug in Kontakt kommen könnten.......... das möchte ich auf keinen Fall.


      Wie sind Euer Erfahrungen?

      Geladen sollen ein Damenrad "Kettler" mit 27,.... Kg und ein Herrenrad "Cube" mit 21,...... Kg

      Danke füe Eure Hilfe

      Mein Renegade:

    • Schau dir doch auch Mal die Träger von MFT an.

      Ich hatte den MFT multi-cargo 2 family, super verarbeitet und extrem stabil.

      Der ist zwar recht schwer, aber darf 80kg zuladen.

      Da mein Grand Cherokee 140 kg Stützlast hatte, war das kein Problem.
      Es passten locker 2 E-Bikes drauf.

      Es gibt auch eine leichtere Alu-Version, aber die hat weniger Zuladung.
      Gruß Fr@nky

      Mein Cherokee: Trailhawk 2.0 T-GDI MY 2019 EZ 08/20 in Firecracker Red mit Falken Wildpeak AT3WA / VOLL bis auf Panorama Dach