...und da isser wieder: Turbofred mit Trailhawk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ...und da isser wieder: Turbofred mit Trailhawk

      Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Ja, jetzt hat es doch schneller geklappt als gedacht.

      Nach dem ich ganze 9 Tage ohne Jeep war ist die dunkle Zeit wieder vorbei :P . Am Freitag (18.09.) konnte ich meinen neuen beim Freundlichen abholen - nen Trailhawk 4xe in Sting-gray. Da ich dann ein sogenanntes Vorlauffahrzeug (war vom Händler auf Verdacht bestellt) genommen habe musste ich nun nicht bis Dezember warten.

      Und die Farbe ist besser als erwartet - ich bin echt happy damit.

      Jetzt klicke ich mich gerade (mehr oder weniger erfolgreich) durch den UConnect-online-Kram (fuchst noch), Paddel stundenlang durch irgendwelche LadeApps, lege zig Accounts an, kümmern mich um Wallbox-Förderung usw. usw.
      Aber das war auch Ziel des ganzen - mal wieder echt was zum tüddeln haben (ok, ist jetzt kein Bastelkram, aber genau so spannend).

      Was nicht am Auto echt positiv stimmt (im Vergleich zu meinem "Alten"):
      - die Farbe (geil geil geil)
      - der Sound (das Kennwort-Ding ist echt gut, spare mir so den Bastelkram)
      - Apple Car-Play (Melinda ruft nur noch: "Hey Siri, mach....!")
      - das Fahrerlebnis (surr.... - und Sie hören: Nichts!)
      - Fast nur LED-Licht (ok, die Rückfahrtbirne muss noch raus, und die Blinker können auch noch "aggressiver")
      - Die Rückfahrkamera (Hey, ich seh nun nachts wirklich was hinten - nicht nur Ameisenkrieg)

      Was derzeit (noch) stört:
      - UConnect will nicht (vermutlich Fahrzeug vom Freundlichen noch nicht registriert, aber das wird schon noch, ich bleib dran)
      - der etwas zerklüftete Kofferraumboden (Muss mal kucken, ob ich wirklich alles mitnehme was ich früher so unten drin hatte wie z.B.
      Beil, Starterkabel, mehrere Ersatzlampen, 10(!) Spanngurte, Messgerät, ...)
      - das laute Gepiepse der verschiedenen Warnsignale (und ich hab die schon auf leise)

      So, muss Schluss machen - muss wieder LadeApps registrieren...

      Und hier noch ein Foto beim Gratistanken :thumbup:
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
    • Toy4ever schrieb:

      Glückwunsch zum 4xe!

      Da steht mir ja dann auch noch einiges bevor......
      Ist aber spannend, manchmal in beide Richtungen (+ wie -)

      frankyfish schrieb:

      Gratuliere. Ich bin seit Donnerstag auch glücklicher Besitzer eines 4xe. :)
      Glückwunsch! Macht Fun, oder?
      Ich hätte als alter Lärmfan (Diesel gefahren, derzeit noch nen lauten Ami als Sommerauto) nicht gedacht dass leise sein so tolle ein kann.
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
    • Schön dass es so schnell gegangen ist. Glückwunsch und viel Spaß mit dem E-Trailhawk.
      Ich werde ihn hoffentlich bald bewundern können.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • turbofred schrieb:

      Ist aber spannend, manchmal in beide Richtungen (+ wie -
      Die Erfahrung durfte ich gestern bei Testfahrt im Renegade 4xe auch schon machen, als dann plötzlich die Meldung „Uconnect Services benötigt Wartung. Fahren sie zur nächsten Werkstatt“ aufpoppte.

      Da dachte ich mir, stimmt: 100% Jeep..... :023:
      4xe - weil ich nicht nur noch auf der Kirmes Auto fahren will.

      Mein Compass: Trailhawk 4xe MY20

    • turbofred schrieb:

      Toy4ever schrieb:

      Glückwunsch zum 4xe!

      Da steht mir ja dann auch noch einiges bevor......
      Ist aber spannend, manchmal in beide Richtungen (+ wie -)

      frankyfish schrieb:

      Gratuliere. Ich bin seit Donnerstag auch glücklicher Besitzer eines 4xe. :)
      Glückwunsch! Macht Fun, oder?Ich hätte als alter Lärmfan (Diesel gefahren, derzeit noch nen lauten Ami als Sommerauto) nicht gedacht dass leise sein so tolle ein kann.
      Ich war auch ein Lärmfan. Bin 5 Jahre lang einen modifizierten Abarth 595 gefahren... Und die AT Reifen sind im Vergleich zu den Semislicks echt leise muss ich sagen :thumbsup:

      Mein Renegade: Renegade 4xe S; Sommer: 19“ OEM Felge mit 50mm HA + 40mm VA; Spaß/Winter: 17“ Bon’Z mit BFG KO2

    • Hey, Glückwunsch zum neuen Carrera-Auto! Da bin ich ja mal auf die Vorführung am nächsten Stammtisch gespannt.
      "Im Rallye Sport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit 2 angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."

      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

      Walter Röhrl

      Mein Renegade: Renegade Limited MY 2020, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS, LED; Ehemals: Renegade Night Eagle MY 2017, Farbe Granite Crystal, 6 Gang MT 4x4, 2.0 Multijet 140 PS

    • Super Manni, ich sag dann noch mal,.... FARBE :023: , ich denke wir machen im Oktober ein 4xe Spezial Stammtisch, bis dahin wirst hoffentlich alle upps und Apps durchgewühlt haben, das wird spannend.

      Thomas bitte Termin :1f60e: Overrath!?!

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • :beifall: :beifall: :beifall:
      Herzlichen Glückwunsch zu 4xe Renni. Freu mich schon auf den nächsten Stammtisch um mal das Gefährt zu inspizieren!

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Glückwunsch, dass der "Neue" schon da ist - jetzt aber ab auf die Straße und immer gute, problemfreie Fahrt!

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…e94a72a4995f1af358d70ca27
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Claudia Ph. schrieb:

      Super Manni, ich sag dann noch mal,.... FARBE :023: , ich denke wir machen im Oktober ein 4xe Spezial Stammtisch, bis dahin wirst hoffentlich alle upps und Apps durchgewühlt haben, das wird spannend.

      Thomas bitte Termin :1f60e: Overrath!?!
      Gute Idee :thumbup:

      Glückwunsch auch den neuen 4xe-lern!

      turbofred schrieb:

      Trailhawk 4xe in Sting-gray. Da ich dann ein sogenanntes Vorlauffahrzeug (war vom Händler auf Verdacht bestellt) genommen habe musste ich nun nicht bis Dezember warten.
      ...
      - das laute Gepiepse der verschiedenen Warnsignale (und ich hab die schon auf leise
      Gute Wahl, ich hatte mich schon gefragt, ob das andere Vorlauffahrzeug hier irgendwnn auftauchen würde, ich hatte die Wahl zwischen dem Roten und dem Grauen :D

      Das nervigste Piepen kann man per Knopfdruck abschalten - einfach Parkassistent unter dem Mute-Knopf drücken.

      Mein Renegade: "Rotes Eichhörnchen" - Jeep Renegade 4xe Trailhawk Colorado Red mit Kenwood und Schiebedach, geladen mit Solarenergie

    • Danke für die vielen Glückwünsche!!!

      Ich muss ja sagen - zunächst wollte ich ein reines eAuto, aber unbedingt mit AHK. Das war eher schwierig (ok, das richtige Wort ist "teuer"). Also ging's los: Was kommt nach dem "alten" Trailhawk...?

      Und da war ich doch echt erst auf dem Benz-Trip - entweder ein C-Klasse T-Modell oder 'ne B-Klasse als Jahreswagen. Preise waren ok, Ausstattung super, innen voll schick etc. etc. Es war wirklich knapp...

      Aber, jetzt kommen die 3 Dinge die mich vom Benz (doch noch) zum Renni gebracht haben.
      1.) Die Probefahrt (das wirklich ein prägendes Erlebnis 8o )
      2.) Die Emotion (Die Benz waren wirklich nett innen - aber beim draufschauen auf die Karosse schläft man fast ein... :sleeping: )
      3.) DIE COMMUNITY (wirklich, das gefällt mir wirklich gut hier, habt ihr gut gemacht :thumbsup: )

      Also: Nach dem Renni ist vor dem Renni. :P
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
    • turbofred schrieb:


      3.) DIE COMMUNITY (wirklich, das gefällt mir wirklich gut hier, habt ihr gut gemacht :thumbsup: )

      Also: Nach dem Renni ist vor dem Renni. :P
      Sehr schön, so soll das sein :thumbsup: .

      In diesem Sinne, sehr gute Wahl und viel Spaß mit dem Neuen :thumbup: .
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Compass: Trailhawk MY 19: Granite Crystal​, "volle Hütte", AHK, 'Cooper Discoverer AT3 4S' in 235/60 r17, Hundegitter. Mein Ex: Renegade Limited MY15

    • super, ich freue mich schon auf weitere Informationen darüber. Bin aber auch glücklich mit meinem.
      Renegade Trailhawk MJ 19 Granit grau ,Pannorama,nützliche Helferlein, bin auf einem Auge blind und deshalb für mich von Vorteil. :D :023: !

      Mein Renegade: MJ 19 Trailhawk. Alles chick in grnait grau und viele Helferlein welche ich nutze, da auf dem rechten Auge blind.

    • Sodele, ich versuche ja immer ein wenig meine (subjektiven) Erfahrungen zu sammeln. Das Dokument soll dazu dienen das über die Zeit an einer Stelle haltbar zu machen. Hier gibts jetzt mal meine bisherigen Erfahrungen, das wird von Zeit zu Zeit aktualisiert.

      Für die nächste Zeit habe ich mir schon mal "Einfluss der Temperatur/Vorheizung auf die Reichweite" sowie die Kosten fürs Vorheizen vorgenommen (hier hat er bisher etwas unter einem kW nachgeladen, es war aber auch immer wärmer als 10 Grad).

      20201107 Elektrofahren.pdf
      rot ist blau und plus ist minus, Sch... Elektrik

      TRAILHAWK 4xe 240PS | Kennwood Sound | CommandView-Schiebedach | AHK (noch im "Zulauf") | Sting-gray | easy Wallbox
    • Hi, vielen Dank für das PDF.
      So schön kompakt und aussagekräftig ist das selten.

      Eine prinzipielle Frage an dich und in die Runde, warum diese Trennung und der Schwerpunkt auf die reine elektrische Reichweite?
      Meines Erachtens ist Hybrid eine richtig gute Brückentechnologie. Die Einsparung an fossilen Brennstoffen wiegt doch viel mehr als die rein elektrische Reichweite. Das ist doch das geniale am Hybrid.

      Was meint ihr? LG Daniel

      Mein Renegade: MY20, Limited, 110 KW, DCT, Black Pack, LED, Blue Shade