Tach Zusammen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Werbung wird für New-Jeep-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

      Hallo liebe ReniFreunde,

      seit 4 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines Trailhawks und wollte mich hier auch mal vorstellen.

      Kurz zu mir:

      Ich heisse Tim, bin 33 Jahre alt und komme ursprünglich aus dem Rheinland.
      Beruflich bedingt reise ich dem Sommersport und Wintersport hinterher. Seit 4 Jahren Portugal und Österreich.

      Nun zu dem Wichtigen... meinem Reni:

      Der Trailhawk ist ein "Neuer Gebrauchter", 2l Diesel 170PS, volle Ausstattung mit allem PiPaPo.
      Tadelloser Zustand, alle Inspektionsintervalle, etc.
      Bisher bin ich mit dem Trailhawk mehr als zufrieden, einfach ein geniales Fahrzeug und für meine Ansprüche absolut perfekt.
      Ärgere mich, den Schritt nicht schon früher gemacht zu haben.

      Nach einem Monat wird es jetzt jedoch Zeit, meinen Reni zu personalisieren.

      Folgendes ist geplant:

      - Spurplatten, 42mm je Achse

      - Höherlegung Trekfinder 30mm

      - 225/65r17 Bereifung (Falken Wildpeak AT3W, Cooper Disc At3 4s oder die juten BF Ko2)
      Tendiere aufgrund der besseren Schnee und Nasshaftung zum Cooper.
      Die Ko2 sind optisch mein Favorit, aber nur ein Depp kauft Reifen wegen der Optik. Wir sind ja keine
      VW Golf Fahrer...

      - Kleine optische Sachen: Rücklichtschutz, Fensterblech, passende Aufkleber etc.


      Bisher sieht er noch aus wie vom Band... aber halt dennoch einfach genial ;)


      Mein Renegade: Trailhawk 170P Diesel, Vollausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tim ()

    • Herzlich Willkommen, viel Spaß mit dem Trailhawk und mit uns.

      Gruß Thomas
      Gruß Thomas


      Mitglied im JCD
      Stammtisch Rhein-Berg
      Metamorphose eines Wrangler JLU

      Grüße aus dem Bergischen Land

      Mein Auto: Wrangler Rubicon JLU MY18, 2.2CRD black, Launch Paket, DuoTop, etwas modifiziert - Renegade S MY20 4xe jetset blue

    • Hi willkommen hier!

      Mein Renegade: Ab Juli 2020 Freddy, MY19 Trailhawk, 170 PS Diesel, Black, Effekt Folierung, Alu Slider von Rocks, Abgedunkelte Scheiben, Aluplatten Eckfenster, Funkgerät Midland 42 DS, AT Grabber T03, AHK, Höherlegung +3 cm (Montage +5 cm), Federnkit von Taubenreuther Eibach , Spurplatten Hoffmann 60 mm, In Planung: Unterfahrschutz vorne von Rocks, ---Von März 2019 bis Juli 2020 Free Willy, Renegade Limited, 140 PS Diesel, Schalter, Höhergelegt und noch einige andere Dinge ;-)

    • Omaha Orange ist einfach genial! Herzlichen Glückwunsch, viel Spaß beim Einlesen hier im Forum und beim Optimieren des Renegade. Willkommen also...

      Gruß Pete
      gesendet von Pete
      My Omaha Orange
      new-jeep-forum.de/gallery/imag…1fed64951a4ab6a91f85e8080
      Jeep Renegade Trailhawk 2,0 D mit 170 PS und 9 Gangstufen Automatik, Omaha Orange, ROLA Dachkorb Sandbleche + Bergegeschirr nach Lage. Trekfinder Federn (plus 3cm), Spurplatten 5mm, AT-Reifen 225/65 R 17, Zusatzscheinwerfer vorne / hinten am Dachkorb, Reserverad "on top".

      Mein Renegade: höher gelegter Jeep Renegade Trailhawk, 2,0 D, 170 PS, Omaha Orange

    • Der Anfang meiner persönlichen Optimierung ist gemacht.

      Zwei ordentliche Folierungen und Fensterbleche sind angebracht.
      Finde das lockert die seitliche Perspektive des Rennis etwas auf.

      Nächster Schritt wären eine Spurverbreiterung von 42mm pro Achse + Cooper Discoverer AT3 4s in 215/65/r17.
      Hoffe Anfang Oktober wird es soweit sein.

      Bleibts Gesund und beste Grüße!


      Mein Renegade: Trailhawk 170P Diesel, Vollausstattung

    • Herzlich Willkommen im Forum und viel Spaß mit dem Renni wünscht Dir der schwarze Indianer aus Alpen.
      Viel Spass beim personalisieren, da gibt es genug Möglichkeiten!

      Mein Auto: Ab 27.05.2020 Jeep Cherokee Overland 4x4 MY 19 Diamond Black mit Winterpaket, AHK und 50mm Spurverbreiterung - Bis 25.05.20: Jeep Cherokee Limited 4x4, 170 PS, (wunderschönes) True Blue, Vesuvio Nappa-Leder, 9-Gang Automatik, Panorama, Navi, Assistenz...und Sitzbelüftung:-)

    • Nabend zusammen.

      Anfang Oktober bin ich mit meinen geplanten Schritten des Umbaus fertig geworden.
      Nach guten 4 Wochen ist es jetzt auch mal an der Zeit den Vorgang hier festzuhalten.

      Wie geplant ist eine Spurverbreiterung von 42mm pro Achse + Cooper Discoverer AT3 4s in 215/65/r17 draufgekommen.

      Fazit nach 4 Wochen:

      Von dem Optik-Boost mal abgesehen, fahren sich die Cooper ATs unglaublich komfortabel.
      Kein lautes Abrollgeräusch, selbst bei höheren Geschwindigkeiten 150kmh aufwärts, sind diese unfassbar leise.
      Die Nass - und Schneehaftung konnte ich eine Woche lang in Österreich super testen und ich bin absolut "baff" wie diese ATs bei solchen Bedingungen greifen.

      Gerade die Haftung bei Nässe oder Schnee bzw auch mal Tiefschnee lässt bei vielen ATs zu wünschen übrig, (hatte auf meinem alten Wagen General Grabber und Yoko Geolander gefahren) die Cooper Discoverer AT3 4s sind da ganz klar meilenweit voraus und ein anderes Level.

      Das Handling des Rennis ist durch die 42mm Spurverbreiterung zudem wesentlich angenehmer geworden.
      Das Fahrzeug hat merklich einen kleineren Wendekreis.

      Im Großen und Ganzen bin ich also sehr, sehr zufrieden.

      Hier noch ein paar Vorher / Nachher Bilder...









      Bilder
      • 20201019_151547_20201019152650341_20201019160745965.jpg

        236,89 kB, 389×600, 11 mal angesehen

      Mein Renegade: Trailhawk 170P Diesel, Vollausstattung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tim ()

    • Sehr schön :023: .

      Ich bin mit den Reifen bisher auch top zufrieden.
      Wer sich nicht schmutzig macht, ist nicht ganz sauber ;) :thumbsup: .

      Mein Wrangler: JLU Sahara/ Overland MY 20, 2 L Benziner, T-GDI, Vollausstattung, matt schwarz foliert, SkyOne, AHK, BFG KO2 285/70 r17 auf Bawarrions; Meine Ex Jeeps: Compass Trailhawk MY 19; Renegade Limited MY15